1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Syncmaster 2233 am MacBook - viel zu grelle Farben

Dieses Thema im Forum "Displays" wurde erstellt von Werther77, 14.06.09.

  1. Werther77

    Werther77 Fuji

    Dabei seit:
    12.03.09
    Beiträge:
    36
    hallo,

    habe mir für mein macbook den samsung syncmaster 2233bw als externen monitor zugelegt; bin soweit auch sehr zufrieden, das bild ist gestochen scharf, brilliant kontrastreich. ABER: egal, wie ich den bildschirm kalibriere (ob über die bildschirmkalibrierung des mac oder über das OSD des monitors), der monitor zeigt einfach viel zu gesättigte grundfarben an: rot und grün wirken geradezu grell neonhaft und übersatt. gibt es da lösungen oder ist diese farbübersättigung bei neueren tfts einfach ein grundproblem?

    danke!
     
  2. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Ich hab einen SyncMaster 2243EW als ext. Monitor für mein MacBook und bin mit den Farben an sich sehr zufrieden. An den Werkseinstellungen musste ich nichts ändern, ich hab nur die generelle Helligkeit runtergeregelt.
     

Diese Seite empfehlen