1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

symbolleiste verschwunden

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Die Banane, 04.01.07.

  1. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    hey,
    hab ein problem und zwar ist bei mir die symbolleiste oben rechts leer. also der graue balken ist noch da, aber die symbole (spotlight, airport, bluetooth) sind WEG.
    zunächst wollte ich über die systemsteuerung die symbole wieder einblenden, jedoch kommt wenn ich auf "netzwerk" klicke die meldung "netzwerk konnte nicht geladen werden" und bei bluetooth ist der hacken gesetzt – angezeigt wird es trotzdem nicht.

    der nächste schritt war über das festplattendienstprogramm zu gehen. die zugriffsrechte habe ich repariert. bei der überprüfung des volumens kam jedoch die meldung das die erste hilfe fehl geschlagen sei und das volumen repariert werden müsse. nun hab ich keine ahnung wie das gehen soll.

    hardwaretest (ausführlich) wurde anstandslos bestanden.

    powerbook G4, 15" 1,5 Ghz.
     
  2. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Hallo,

    um das Volume zu reparieren musst du den Mac mit der Installations CD oder DVD starten, da bei der Reparatur die Festplatte nicht aktiv sein darf.

    Falls die Reparatur nichts bringt, würde ich mal im Safe Mode starten und schauen ob hier die Probleme auch auftreten.

    Viele Grüße

    Timo
     
  3. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    hmm wie starte ich denn das reparaturding? auf der DVD steht mit C kann ich OS X installieren, mit der optionstaste komm ich zum hardwaretest...aber "reparieren" hab ich nirgends gefunden.
     
  4. Appleboy

    Appleboy Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.12.05
    Beiträge:
    1.976
    Du musst mit "c" die CD starten, in der Menüleiste gibt es einen Reiter "Dienstprogramme" hier wählst du das Festplatte-Dienstprogramm aus und reparierst dein Startvolume.

    Viele Grüße

    Timo
     
  5. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ok ich hab das dienstprogramm jetzt über die DVD ausgeführt...jedoch wird es mit einer fehlermeldung kurz vor dem abschluss beendet.
    die symbole oben rechts sind weiterhin verschwunden. jemand eine idee???
     
  6. Das letzte Comboupdate schon mal drueber installiert?
     
  7. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Ja, Comboupdate ist eine gute Idee!

    Und ruhig auch mal diesen Thread lesen: Klick

    Gruss
     
  8. marcozingel

    marcozingel Cox Pomona

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.475
    An einer versuchten FrontRow Installation liegt es nicht ?
     
  9. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Falls es nun immer noch nicht geht, starte im Safe-Mode auf, wie schon gesagt wurde!
    (Einschalten und sofort Shift-Taste gedrückt halten, bis das Apfel-Logo erscheint)
     
  10. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    frontrow hab ich nicht versucht zu installieren, die softwaraktualisierung geht seit gestern auch nicht mehr, aber bis da hin waren sämtliche updates installiert. ich versuchs jetzt mal mit dem safe modus.
     
  11. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ok, im safe-modus bootet er garnicht.
     
  12. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.537
    ich habe das system nun neu aufgesetzt. jetzt stellt sich mir nur noch die frage: kann ich die ordner "damaged files" und "previous systems" bedenkenlos löschen?
     

Diese Seite empfehlen