1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Symbolleiste in Safari 4 läst sich nicht anpassen

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Daddilino, 21.07.09.

  1. Daddilino

    Daddilino Elstar

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    72
    Hallo liebes Forum,

    ich bin vor ca 8 Wochen von Win XP auf den iMAC 20" early 2009 umgestiegen.

    Nun habe ich ein Problem, dass ich nicht so ganz deuten bzw. lösen kann. (Die automatischen Updates des OS und der Programme habe ich regelmäßig mitgemacht. Safari 3 habe ich auf Safari 4 upgedatet.)

    Ich hatte mir das Progi Evernote "installiert". Mit der Installation wurde auch ein Plug In für Safari installiert und ein Symbol in der Symbolleiste eingefügt.

    Nachdem ich Evernote angefange habe zu nutzen, hatte ich plötzlich Zugangsprobleme ins Internet. Mein Netgear DSL WLAN Router hatte plötzlich häufiger Aussetzer und trennte die Verbindung zum Internet. Ein Reset des Routers hatte dies zunächst behoben. Auch traten Verbindungsprobleme des iMac zum Internet auf (Seiten nicht gefunden) während ein Win Rechner im Heimnetz dies Problem nicht hatte.

    Ich habe Evernote auch die Plugins usw wieder entfernt. Danach hatte ich keine Internetprobleme mehr. Soweit so gut, allerdings finde ich es merkwürdig, dass so ein Proggi solche Probleme insbesondere die Abstürze des Routers hervorufen kann. Vielleicht hat hierzu jemand eine Idee, da ich gerne Evernote weiter nutzen möchte.

    Was jedoch noch aufgetreten ist, ist dass ich das Evernote Symbol nicht mehr aus der Symbolleiste von Safari weg bekomme und dass sich die Symbolleiste nach Änderung immer wieder zurücksetzt, wenn ich einen Link aus einer externen Anwendung aufrufe. Hat jemand einen tipp, wie ich dies wieder hinbekomme?

    Vielen Dank!
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Vielleicht hast du nicht die neueste Version von Evernote oder es ist mit Safari 4 noch nicht kompatibel.
    und da it es schon erklärlich, dass das .app stören kann.
    Die Safari Symbolleiste solltest du unter Menü/Darstellung/Symbolleiste bearbeiten können.
    Normalerweise kann man mit  Klick die Fremdicons herausziehen.
    salome
     
  3. Daddilino

    Daddilino Elstar

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    72
    Genauso wollte ich es machen. Das Symbol lässt sich auch entfernen und andere Symbole auch wieder hinzufügen. Sobald ich allerdings einen link, zB aus Mail aufrufe setzt sich die Symbolleiste wieder zurück und das Evernotesymbol ist wieder da, bzw die neu eingefügten Symbole sind wieder weg. Macht es Sinn Safari zu entfernen und neu zu installieren oder reicht das Löschen der ein oder anderen Datei? Ich möchte nur meine Fav nicht verlieren.http://www.apfeltalk.de/forum/images/smilies/cry.png
     
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Leere mal den Cache von Safari – findest im Menü/Safari. .plist Dateien kann man auch gefahrlos löschen. com.apple.safari.plist im Pref. Ordner deiner Library, und com.apple.Safari.RSS.plist.
    Schau mal in Sstemeinstellungen/Benutzer/Startobjekte ob da noch ein Rest von Evernote liegt und geh außerdem mit Spotlight oder EasyFind auf die Suche nach plugins.
    salome
     
  5. Daddilino

    Daddilino Elstar

    Dabei seit:
    21.07.09
    Beiträge:
    72
    Vielen Dank! Die Tips haben geholfen. :):):):)

    Nachdem ich die .plist Dateien gelöscht habe, hat sich Safari die Symbole gemerkt. Das Evernotesymbol konnte ich dauerhaft entfernen, nachdem ich über Spotlight noch ein Evernote Internet Plugin gefunden und gelöscht habe.

    Schade das Evernote soviele Probleme gemacht hat. Mir hat das Progi eigentlich super gefallen, zumal ich die notes mit meinem PC an der Arbeit syncen konnte.:-c
     
  6. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Freut mich auch, dass du zufrieden bist.
    Vielleicht kommt ja bald ein Update von Evernote, damit es wieder mit Os X kompatibel ist.
    salome
     

Diese Seite empfehlen