1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Symbol aus Menüleiste entfernen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von bw1faeh0, 15.12.09.

  1. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Hallo Leute,

    kann ich irgendwie beeinflussen, welche Symbole in der Menüleiste gezeigt werden?
    Ich habe eine Software installiert (SpanningSync), die hat ein Symbol in der Menüleiste, dass jedoch vollkommen überflüssig ist. Ich würde es gerne heraus bekommen.

    Im Netz liest man immer, man solle CMD drücken und dann auf das Icon klicken und es heraus ziehen. Das geht jedoch nicht. Es öffnet sich nur das Menü, dass sich hinter dem Symbol befindet.

    Dann lese ich speziell zu SpanningSync, dass man in die Einstellungen von MobileMe gehen kann und dort das Icon deaktivieren kann (ist nämlich das gleiche Icon). Leider habe ich keine MobileMe-Einstellungen, ich kann lediglich Accountdaten angeben (die ich nicht habe).

    Kann mir jemand weiter helfen? Wie werde ich das Icon los? (Habe doch eh nicht viel Platz in der Menüleiste...)

    Danke!
     
  2. Bountyhunter

    Bountyhunter Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    15.04.09
    Beiträge:
    2.390
    Meinst du das DOCK ? rechte Maustaste auf das Symbol - OPTIONEN - AUS DEM DOCK ENTFERNEN
     
  3. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Nein, ich meine die Menüleiste. Also die Symbole links von der Spotlight-Suche
     
  4. physuck

    physuck Roter Stettiner

    Dabei seit:
    16.01.06
    Beiträge:
    967
    Oldschool: "Apfel" + Mausklick halten ---> Rausziehen

    Newschool: "cmd" + Mausklick halten ---> Rausziehen
     
  5. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Wie bereits gesagt - CMD + rausziehen geht nicht... da öffnet sich das Menü...
     
  6. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    27.123
    In den Programmeinstellungen sollte es den Punkt geben, aus der Menüleiste entfernen
     
  7. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Gibt es nicht. Die Foren verweisen da auf die MobileMe-Einstellungen, weil es das Programmsymbol von MobileMe ist.
     
  8. Silli xD

    Silli xD Akerö

    Dabei seit:
    23.05.09
    Beiträge:
    1.808
    Das geht auch nur mit den "Systemeinstellungen-Logos". Glaub ich. Funktioniert bei mir nämlich auch bei einigen nicht!
     
  9. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Ok, dann anders gefragt, komme ich an die MobileMe-Einstellungen heran, ohne einen gültigen Account zu haben?

    Ich habe mal einen Screenshot angehängt. Es handelt sich um das dritte Symbol von links.
     

    Anhänge:

  10. knikka

    knikka Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    19.10.09
    Beiträge:
    3.266
    Das MobileMe Sync Symbol kriegst Du mit dem Programm iSync aus dem Programmeordner weg. Dort in die Einstellungen gehen und den entsprechenden Haken weg machen.

    Ob das bei SpanningSync auch so geht, weiß ich leider nicht.
     
  11. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Nee das Symbol von iSync sieht anders aus, das ist es leider, habe es eben probiert :(
     
  12. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    27.123
  13. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    Ich will das Programm ja nicht deinstallieren...
     
  14. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    27.123
    wie geschieht denn der Zugriff auf den Sync, wird das im Hintergrund dann gestartet?
     
  15. plonlu

    plonlu Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    633
    ich weis das dieses problem wo anders zu lösen ist.
    manche programme wie etwa air mouse verhindern das austellen des menüleistensymboles.

    dieses symbol ist aber im programmcode des jeweiligen programms versteckt.

    ich kenn mich da leider zu wenig aus, weis aber durch einen freund das es so, sehr einfach funktioniert (wenn man sich auskennt).

    danach siehst du kein symbol mehr -es ist praktisch unsichtbar- das programm lässt sich aber normal verwenden. vllt kann das jemand der ahnung hat genauer erläutern.
     
  16. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370

    SpanningSync ist ein Hintergrunddienst, der mir alle x Minuten mein Adressbuch und den Kalender mit meinem Googlekonto synchronisiert. Was genau im Hintergrund dabei abläuft weiß ich nicht.

    Ich weiß nur, dass ich das Symbol über die MobileMe Konfiguration abschalten kann. Auf meinem iMac konnte ich so das Symbol abschalten obwohl ich da keinen Account eingerichtet habe. Dort sieht der Konfigurationsdialog von MobileMe ganzn anders aus. Beider Rechner haben jedoch Snow Leopard...
     
  17. pacharo

    pacharo Kaiserapfel

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.734
    Schon mal in den Systemeinstellungen geschaut, bei vielen Programmen kann man ein Häkchen setzen, ob es in der Menueleiste zu sehen sein soll oder nicht…
     
  18. bw1faeh0

    bw1faeh0 Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    06.01.08
    Beiträge:
    370
    ?? Das war meiner aller erster Ansatz... Mache ich einen so unbedarften Eindruck?
     
  19. pacharo

    pacharo Kaiserapfel

    Dabei seit:
    08.02.04
    Beiträge:
    1.734
    Nö, Du hattest es nur nicht genannt…:innocent:
     

Diese Seite empfehlen