1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sygic = wo reklamieren?

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von fish, 03.08.09.

  1. fish

    fish Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    107
    Hi at-users

    Ich habe seit kurzen den App "Sygic (Europe)" auf meinem 3G inst..

    Und kriege nach mehrmaliger Neuinst. einfach KEIN GPS-Signal --> egal wo in der CH (Nord oder Süd) , welches Wetter, city oder Land usw.

    Komisch ist, dass es anscheinend User gibt die mit dem App absolut zufrieden sind und auch immer GPS haben!

    Nun meine Fragen:

    - Habt ihr Erfahrung mit dem App?
    - ist dies evt. ein Hardware-Fehler?
    - Gibt es eine Möglichkeit für eine Geldrückgabe (wie & wo)?

    Im Voraus besten Dank

    fish
     
  2. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Hast Du
    a) Telefon nicht im Flugmodus,
    b) Ortungsdienste eingeschaltet

    und mal in anderen Apps wie z.B. „Karten“ (Google Maps) ausprobiert, ob die Ortung seitens des iPhones funktioniert? Falls nicht, könnte es ein Hardwarefehler sein, geht die Ortung aber in anderen Apps, hat wohl Sygic ein Problemchen. Hat der Anbieter keine Support-Seite?
     
  3. fish

    fish Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    107
    Ich hab:
    a) nein
    b) ja

    GoogleMaps funzt blitzschnell, aber geht der über GPS? Sygic hat eine Support-Page aber da schreiben sie nur was von iPhone-Einstellungen überprüfen usw. --> alles schon gemacht!

    :(
     
  4. gKar

    gKar Maunzenapfel

    Dabei seit:
    25.06.08
    Beiträge:
    5.362
    Also nicht nicht im Flugmodus? Dann würde ich den mal abschalten.
    (OK, ich schätze Du meinst eigentlich "nicht im Flugmodus" ;) )

    Kommt drauf an ;)
    GoogleMaps greift auf die Lokalisierungsdienste des iPhone-OS zurück. Die benutzen A-GPS, um eine präzise Ortung zu bekommen (angezeigt durch einen blauen Punkt ohne einen größeren Umkreis herum, ich glaube, der Punkt „pulsiert“ dann auch ab und zu, kann's aber nicht mit Sicherheit sagen, da mein iPhone der ersten Generation noch kein GPS hat). Wenn keine GPS-Ortung möglich ist, wird eine WLAN-Ortung versucht, ansonsten eine Mobilfunk-Ortung. Die Genauigkeit sinkt jeweils ab und wird in Maps durch einen mehr oder weniger großen Umkreis um den blauen Punkt visualisiert. Daran solltest Du also ablesen können, ob die GPS-Hardware in Deinem iPhone funktioniert oder nicht.

    Ob nun dieser halbherzige Sygic-Port die iPhone-OS-Lokalisierungsdienste nutzt oder daran vorbei direkt versucht, auf die GPS-Hardware zuzugreifen (wenn das überhaupt geht), kann ich nicht sagen. Das Programm ist sowas von iPhone-unlike, einfach mal eben von einer Nokia-Plattform aufs iPhone portiert, dass es mich auch nie ernsthaft interessiert hat.
     
  5. fish

    fish Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    22.03.06
    Beiträge:
    107
    Kann mir jemand sagen ob es die Möglichkeit von Geldrückgabe gibt?

    Wenn ja wie & wo?
     
  6. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    ja, gibt es! Es gab da irgendwo ein web-Formular auf der Apple-Seite, welches ich aber nicht finde jetzt.

    Schreib einfach mal eine Mail an den Suppot, http://www.apple.com/de/support/itunes/
    die kümmern sich, ich habe auch letztens erst Geld zurück bekommen!

    Gruss
     

Diese Seite empfehlen