1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Surround Upmix Plugin für iTunes?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von Neorun, 12.01.07.

  1. Neorun

    Neorun Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    11.05.06
    Beiträge:
    374
    Hi,
    gibt es ein plugin mit dem ich Stereo Dateien auf 5.1 upmixen kann? Für Windows iTunes gibts ja diese Multiplugin - wie mach ich das in OSX?

    Ziel ist üer den Digitalausgang meines MBP 5.1 Sound an meinen Yamaha weiterzugeben.
     
  2. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    ein Upmix von Stereo auf 5.1 ist gar nicht möglich, dazu müsstest Du Soundinformationen haben, die Du aus einem Stereosignal nicht bekommen kannst.
     
  3. paepcke

    paepcke Fuji

    Dabei seit:
    17.11.06
    Beiträge:
    38
    Aha,
    klasse, dann solltest du das endlich mal Dolby erklären, das dieses nicht möglich ist, weil diese uns alle dann ja seit 1986 mit ihren "Dolby Pro Logic" System, was jeder noch so billige Heimkino Receiver beherscht, vorgaukeln.

    Natürlich kann man auf ein 2 Kanal Audiosignal mehrere weitere Kanäle aufkodieren. Dolby hat für sein Analogsystem den weg gewählt die Musikkanal Informationen für die hinteren Lautsprecher phasenverdreht aufzukodieren.

    Dieses Verfahren nutzen nicht nur Kinofilme in Prologic (auf der Stereospur) sondern auch fast jede CD, auf einer Klassik CD mit Kirchenmusik kommt dann der leichte Hall und das klatschen und Husten der Zuhöhrer von hinten. Fast jede AudioCD hat solche Phasenverschobenen Kanalinformationen mit Kodiert, sei es aufgrund des Mirco-Setups oder weil es der Tonmeister beim Kodieren später am Computer so wollte. Fast jede AudioCD hat Surround Informationen die ein Dolby ProLogic Decoder anhand der Phase erkennen kann und entsprechend nutzen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Dolby_Pro_Logic

    Ob man das bei AudioCDs gerne höhrt, oder lieber pure in Stereo die Aufnahem geniesst beleibt dann dem Zuhöhrer überlassen.

    Warum sollte also eine Software nicht in der Lage sein Phaseninformationen in einem 2-Kanal Stereostream zu Analysieren und entsprechend auf verschiedenen Audiokanälen direkt oder als diskret kodiertes AC3 oder DTS Signal neu zu kodieren und digital auszugeben? Auch ist es denkbar das so ein plugin bei fehlender Kodierung bestimmte Musikanteile nach eigenen Vorstellungen zu 3D Audio Effekten zu verhelfen (wie z.b. Raumsimulationen -> Hall, Dumpf etc.) und per 5.1 auszugeben.

    Für die Windows welt kenne ich recht viele solcher Plugins. Wie is in der MacOS Welt aussieht weiss ich nicht. Vieleicht kann hier jemand anders Auskunft geben.

    Aber wenn du einen digitalfähigen 5.1 Yamaha hast, warum willst du dann deinen Mac die Arbeit in Software machen lassen und stellst nicht einfach ein Virtual Sourround Codec auf deinem Yamaha DSP ein?

    Gruss,
    MP
     
  4. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    Hallo

    Nun jetzt wäre es sehr interessant zu wissen ob es solche Plug-ins auch für iTunes unter OS X gibt oder nicht, und vor allem WO
     
  5. Phate

    Phate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    04.05.06
    Beiträge:
    795
    Wofür ein PlugIn? Ich hab meinen ProLogicII.x Receiver einfach digital angeschlossen und der baut mir da eine wohlklingende Beschallung ;)
     
  6. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    #6 streuobstwiese, 22.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.07
  7. ChristianK

    ChristianK Thurgauer Weinapfel

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    996
  8. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    #8 streuobstwiese, 23.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.07

Diese Seite empfehlen