1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Superduper Image zurückspielen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Lighti21, 08.10.07.

  1. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Hallo,

    hab nachdem ich das letzte mal Tiger installiert hatte und alles wichtige eingerichtet hatte, ein komplettes Image erstellt, nun stellt sich mir die Frage wie spiele ich es wieder zurück?

    Super Duper zeigt mir an wenn ich das Image von meiner Externen auswähle und dann meine Interne Macplatte wählen will, dass dies nicht möglich ist, aber wozu dann ein Backup.

    Wie geh ich vor brauch ich ne BootCD oder sowas?

    Gruß
     
  2. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Du könntest von der externen Platte booten und dann von dort aus ein "Backup" auf die interne Platte machen.

    EDIT: Mumpitz! Du hast ein Image gemacht - also ist meine Antwort für Dich leider nicht zutreffend! Wer lesen kann...

    *J*
     
  3. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Die Images sind nicht brauchbar für Dein Vorhaben. Wenn Du aber eine weitere Speichermöglichkeit hast (andere externe Festplatte oder genug Platz neben dem Image), kannst Du das Image* wiederum mit SuperDuper dorthin klonen, dann von dort starten und das Image* wieder auf die interne Platte zurückklonen. Etwas umständlich, funktioniert aber.

    Gruss
    moornebel


    * edit: dessen Inhalt natürlich. Das Image zu klonen bringt exakt gar nichts.
     
  4. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    @ Crossinger

    Deine erste, durchgestrichene Antwort war doch bereits richtig!? Oder meint der Threadersteller tatsächlich ein "DiskImage" bei SuperDuper und kein "Klon" auf die Externe?

    @ Lighti
    Sofern du deine Interne Platte auf die externe geklont hast, kannst du von der Externen booten und anschließend wieder auf die Interne kopieren/klonen.
    Dass du in diesem Fall deine Kopie nicht einfach zurückspielen kannst, wird wahrscheinlich daran liegen, dass du die Demoversion von SuperDuper verwendest!?

    Gruß
    Nettuser
     
  5. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Das geht auch mit der Demoversion. Reines Klonen geht in jede Richtung.
     
  6. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369

    Na ja, beim 2. Durchlesen der Frage klingelten bei mir zum Stichwort "Image" die Alarmglocken: SuperDuper! kann ja auch eine ImageDatei einer Platte auf eine andere Platte ablegen - und dann ist meine Antwort hinfällig. Da ich mich nie mit solchen Problemen herumschlagen wollte, mache ich mit SD! immer echte bootfähige 1:1 Backups auf der externen Platte.


    *J*
     
  7. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Ups, jetzt wo du es sagst :innocent:
    Habe es noch nicht gebraucht, hatte es aber so im Gedächtnis. Sorry.
     
  8. Lighti21

    Lighti21 Cripps Pink

    Dabei seit:
    31.12.06
    Beiträge:
    153
    Danke hab jetzt so neuinstalliert, das andere war mir zu umständlich.

    Ps.: Kann man auch von einer USB Platte Booten oder nur firewire?
     
  9. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Vor Intelzeiten konnte man nur von Firewire booten, inzwischen kann man mit den Intel-Geräten auch von USB booten.
     

Diese Seite empfehlen