1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Süchtler?

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von wAxen, 28.10.05.

  1. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Überwindet euren Schweinehund, schaut in euch selber hinein und seid ehrlich. Seid ihr süchtig nach irgendwas? Wie ich darauf komme? Ich habe mit dem Rauchen aufgehört, trinke echt selten Alkohol, aber sehe gerade mein 0,5 Glas Kaffee hier neben mir und denke, shit irgendwie bist du doch nicht Suchtfrei. :D
    Geht euch das genauso? Kaffeesucht? Zigarettensucht? Applesucht?
     
    groove-i.d gefällt das.
  2. Tommi

    Tommi Kaiserapfel

    Dabei seit:
    29.04.04
    Beiträge:
    1.708
    Jau. Ich bin bekennender Apple-, Cappucino und Filmsüchtiger! :p
     
  3. nilso

    nilso Königsapfel

    Dabei seit:
    30.07.05
    Beiträge:
    1.207
    Apple-
    Film-
    Musik-
    Kaffee- (soll aber gesund sein)
    Nikotin- (leider)
    Hattrick-

    süchtig:p

    wahrscheinlich noch mehr, fällt mir aber momentan nicht ein...:cool:
     
  4. Dante

    Dante Johannes Böttner

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.162
    Applesüchtig - steht auch auf meinem iPod, der hoffentlich in wenigen Minuten ankommt :p
    Außerdem ist mein Kaffeebedarf nicht zu verachten.

    Ansonsten aber keine Süchteleien, kein Raucher auch wenn ich "aktiver Passivraucher" genannt werde ;)
     
  5. Cortex85

    Cortex85 Gast

    also den Apple- und Kaffeesuchties möchte ich mich hiermit definitiv anschließen! :cool:
    Und sonst ... kein Plan.
     
  6. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    Nikotin und Koffein... Was denn sonst. :p
    Dann waren da noch die Äpfel, ist aber nicht so schlimm, wenn man auf Arbeit mit DOSen umgehen muss.... Aber ich bin doch immer wieder froh, zu Hause zu sein... :innocent:
     
  7. hochstammapfel

    hochstammapfel Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    18.04.05
    Beiträge:
    826
    ...und plötzlich tranken sie alle Kaffee und waren ruhig. ;)
     
  8. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    sucht hin oder her - denn es ist alles eine frage der definition...
    wenn ich nicht regelmäßig musik höre und mache, meine mir liebsten und wichtigsten menschen treffe und mich austausche, ich nicht genaug schlafe und zu wenig zeit für mich habe, bemerke ich ganz deutlich ausfallerscheinungen und absolut bemerkbare wesensveränderungen an mir.
    ob das nun sucht ist, weiß ich nicht.

    vielleicht definieren wir in diesem zusammenhang sucht (ganz lapidar) auch einfach als absoluten gewöhnungsmoment oder gewöhntes ritual.

    demnach bin ich süchtig wie sonst was.
     
  9. macbiber

    macbiber Gast

    Trifft bei mir alles zu.....
    Ich kann es einfach nicht lassen.
     
  10. lore

    lore Gast

    Hallo erstmal,
    nachdem ich jetzt seit 2 Wochen mitlese hab ich es endlich geschafft mich anzumelden (Langweilige Vorlesung+WLAN machen es möglich).

    Schließe mich den Rauchern, Kaffetrinkern und Teilzeitsäufern an.... ;)

    Mache werfen mir vor nach Arbeit süchtig zu sein.... glaub ich aber nicht

    Christian
     
  11. angelone

    angelone Dülmener Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.05.04
    Beiträge:
    1.674
    hmm
    zigaretten bis zu 20 stück am tag
    kaffee literweise
    ab und zu mal ne tüte (2-3x im monat is imho aber keine sucht)
    kleine privatpartys wann immer es geht
    irgendwie computergeil

    komm aber so ganz gut klar :)
     
  12. wAxen

    wAxen Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    15.09.05
    Beiträge:
    1.784
    Da alles was ein Mensch machen kann, auch zu einer Suchterkrankung führen kann, würde ich sagen du bist auch schon süchtig groove-i.d. :-D

    Nein auf jeden Fall ein interessantes Thema wie ich finde, wann fängt die Sucht an? Beispiel Alkohol? Ist man Suchtkrank, wenn man jeden Abend 2 Gläser Wein konsumiert? Ich würde sagen jeder von uns, der am Wochenende Alkohol in größerer Form konusmiert, steht auf jeden Fall schon mal auf der ersten Stufe der Suchtkrankheit. Ob sich das weiterentwickelt hängt von der einzelnen Person ab, dessen Freundeskreis, Erfahrungen, Erziehung etc.

    Es ist ja auch bekannt, dass jeder Mensch Süchte hat, ich interpretiere das jetzt mal als Sucht, denn Sucht bezeichnet das unabweisbare Verlangen nach einem bestimmten Erlebniszustand, denn z.b. Groove-i.d. dem es wichtig ist, dass er sich regelmässig mit den Menschen treffen muss, die ihm wichtig sind, dass führt also zu einem positiven Erlebniszustand.

    Oft spricht man auch von Suchtverlangerung, jezt wie bei mir, ich war stark ZIgarettenabhängig, bzw. Nikotinabhängig und bin jetzt Koffeinabhängig...Das stützt jetzt meine These, das jeder Mensch Süchte brauch und auch hat...

    p.s.: Ja ich weiss für mich wird es dringend Zeit, dass ich wieder zur Schule gehe oder studiere....damit ich nicht immer Leute im Forum vollquatsche :-D
     
  13. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    dem stimme ich zu. also nicht dem mit der schule, sondern vorigem! :)
     
  14. lore

    lore Gast

    ich halte alkoholkonsum ab dem zeitpunkt für gefährlich, wenn leute nur daraufhinstreben sich zu besaufen um sich abzuschießen.

    2 Gläser sind ok... hängt aber auch davon ab ob/was man damit erreichen will.

    ausserdem hängt es echt von der Person ab. So glaube ich auch an das Suchtgen.

    MfG
     
  15. Yuri-San

    Yuri-San Gast

    Ohje...

    - Absoluter Appel-Junkie (... und das ist eine teure Sucht! :p )
    - Musik iTunes Junkie
    - Koffein Junkie ( ... mein Körper-Treibstoff )
    - Das Feierabend-Bierchen (... oder zwei )
    - Videospiel-Junkie
    - Film-Junkie
    - und überhaupt... News-Junkie

    oh mann, ich hoffe ich hab nichts vergessen.Naja, wenigstens hab ich das rauchen aufgeben ( das Kippengeld wird jetzt bei iTunes inverstiert! ). So jetzt brauch erstmal nen Kaffee!
    ;)
     
  16. macbiber

    macbiber Gast

    Wie war der Kalauer noch gleich.....

    Mit Alkohol hab ich keine Probleme - nur OHNE...:p:p:p


    Also im Ernst
    Alkohol trink ich vielleicht 3-4Mal im Monat - und dann auch nicht so, daß ich betrunken bin.
    Ich finde das reicht - schliesslich ist Alkohol tatsächlich ein starkes Suchtmittel - also Vorsicht.

    Mir reicht meine Nikotinsucht völlig.
     
  17. Squart

    Squart Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    29.01.04
    Beiträge:
    910
    Mac-Sucht, Buch-Sucht (ich kann es einfach nicht lassen) und Alleinsein-Sucht (?). Vielleicht noch Wachsein-Sucht (?) oder besser gesagt Nicht-Schlaf-Sucht.

    Ansonsten erfreue ich mich bester Gesundheit :D

    @macbiber: Lese gerade deine Signatur (Schnellantwort). Passt schön zu diesem Thema :)
     
  18. Berk

    Berk Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    17.02.05
    Beiträge:
    672
    internetsüchtig, nikotinabhängig und "wochenendalkoholiker".


    wenn ich ich n paar tage nicht ins netz komme, wird es schon brenzlig und ich bekomme entzugserscheinungen.
    hab auch mal geschaft, fast vier monate ganz ohne alkohol auszukommen, was dann aber irgendwie auch gereicht hat. irgendwie brauche ich alkohol am wochenende, was unter der woche allerdings anders aussieht, da trinke ich eigentlich nie alkohol und alleine schon garnicht...
     
  19. macbiber

    macbiber Gast

    Stimmt! Jetzt wo Du es sagst fällt es mir selbst auch auf:)

    Ja - die von M$ sind ja auch Dealer;) - und das darf ich angelistisch auch ganz straffrei sagen**hehe**
     
  20. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Komm an mein Herz, Bruder!

    Ich habe einen 27 Stunden Rhythmus und dauernd Ärger mit dem nicht ins Bett gehen wollen und können.

    Gruß,

    .commander
     

Diese Seite empfehlen