1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche SQL Client

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von cmue, 19.11.07.

  1. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Hi,
    für Windows habe ich SQLiteSPY, mit diesem Programm kann man eine Sql Datenbank öffnen und dann mit SQL Befehlen die Datenbank ausfragen. Ich will aber nicht ständig Parrallels am laufen haben und suche deshalb ein Programm für OS X.

    Habe bisher nur SQL Query Lite gefunden -> äußert blödes Programm ;) und buggy.


    Vielleicht kennt jemand von euch ein solches Programm?
     
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
  3. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100

    ahh.. nicht ganz. Geht schon in die richtige Richtung. Nur für dieses Programm muss ja ein SQL Server (!) laufen. Ich möchte das Ganze einfach aus einer *.db3 datei öffnen. Da ist meine Datenbank gespeichert.

    Schonmal danke für den ersten Hinweis!
     
  4. Trapper

    Trapper Boskop

    Dabei seit:
    12.05.05
    Beiträge:
    213
    Terminal auf und /usr/bin/sqlite3 nutzen. Oder muss es unbedingt eine GUI-Anwendung sein?
     
  5. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Nein braucht keine keine GUI sein, aber ich verstehe nicht wie ich da meine bestehende datenbank öffnen kann?!
     
  6. Trapper

    Trapper Boskop

    Dabei seit:
    12.05.05
    Beiträge:
    213
    Als Aufrufparameter einfach den Namen der sqlite-Datenbank-Datei angeben. Danach kannst du via SQL-Kommandos die Daten abfragen/bearbeiten.

    Code:
    sqlite3 dein_db_file.db3
    
     
    ImperatoR gefällt das.
  7. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Irgendwie klappt das bei mir nicht. Die Datenbank wurde erfolgreich eingebunden, aber Abfragen liefern kein Ergebnis zurück?!

    [​IMG]
     
  8. Trapper

    Trapper Boskop

    Dabei seit:
    12.05.05
    Beiträge:
    213
    Meiner Meinung nach liegt das aber eher an deiner syntaktisch falschen SQL-Anfrage. Das Semikolon nach dem * gehört doch da nicht hin.

    Was gibt denn folgendes aus:
    Code:
    SELECT * FROM city;
    
     
  9. nowies

    nowies Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    01.05.07
    Beiträge:
    854
    Da war ich wohl zu langsam...

    SELECT * FROM city; ist richtig...
     
  10. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
  11. Trapper

    Trapper Boskop

    Dabei seit:
    12.05.05
    Beiträge:
    213
    Kannst du bitte mal die Ausgabe vom Befehl ".tables" zeigen?
     
    cmue gefällt das.
  12. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    [​IMG]


    die DB hat aber mehrere Hundert Einträge und Tabellen!
     
  13. cmue

    cmue Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    19.06.06
    Beiträge:
    1.100
    Naja sehen wir das Thema als geschlossen. Trotzdem danke @Trapper!!
     

Diese Seite empfehlen