1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche Software für privates Budget UND HBCI

Dieses Thema im Forum "Finanzsoftware" wurde erstellt von limbo, 09.03.10.

  1. limbo

    limbo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    145
    Hallo Zusammen,

    in den vielen Artikeln hier konnte ich die Kombination leider noch nicht finden.

    bisher benutze ich Starmoney 7.

    nun suche ich aber ein Programm für Mac das meine private Budget-Planung macht also in dem ich quasi meine Ausgaben erfassen und zuordnen kann UND mit dem ich gleichzeitig noch meine Sparkassenkonten per HBCI abrufen kann.

    gibt es sowas? die Suche habe ich benutzt jedoch leider nichts gefunden. für den Fall das ich Blind war hier schon mal ein Sorry :-D

    Gruß Limbo
     
  2. hillepille

    hillepille Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.07.09
    Beiträge:
    2.122
    hi, pecunia ist ne open source lösung und funzz soweit ganz gut. unterstützt auch hbci.
     
  3. limbo

    limbo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    145
    danke für die schnelle antwort. sieht sehr gut aus das pecuni. nur leider kann ich dort noch nicht meine daueraufträge einsehen, das ist erst noch in Planung steht auf der website.

    hat jemand schon erfahrung gemacht mit active-money? http://www.msu.de/activemoney/

    das verspricht eigentlich das was ich gesucht habe. wenn die report-funktionen, auswertungen und budgets dort einfach zu verwalten sind wäre es doch ne gute alternative oder?
     
  4. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
  5. Cyrelion

    Cyrelion Bismarckapfel

    Dabei seit:
    21.09.09
    Beiträge:
    145
    Was spricht gegen die Starmoney "Mac" Version? :) Ok, das ist nur ein auf Wine aufgesetztes Starmoney, aber dafür funktioniert dein Reg-Key auch dort :D
     
  6. limbo

    limbo Bismarckapfel

    Dabei seit:
    11.12.09
    Beiträge:
    145
    jap, hab mich inzwischen auch auf die STarmoney7 Version für Mac geeinigt =)

    läuft ganz ok nur das die Amazon-Konten nicht abgerufen werden können iss echt ein Armutszeugnis. Wenn die Funktion schon angeboten wird, sollte Sie auch funktionieren. Man bekommt das Gefühl bei der 7er Version handelt es sich um eine reine Beta...

    Im offiziellen Starmoney-Forum sind viele Mac-User am klagen.

    Ich kann dazu nur sagen, die groben Funktionen laufen ganz ok. Auch die Aufteilungen der Kosten in Kategorien oder Kostenstellen laufen ganz gut.

    Es fehlt nur leider noch eine Barkonto-Funktion in der ich die Barausgaben ebenso in Kategorien zuordnen kann. Dann wäre es perfekt und ich hätte eine super Übersicht über meine Einnahmen.

    mal schauen was in der 8er Version so kommt.
     
  7. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
  8. Keef

    Keef Hibernal

    Dabei seit:
    17.07.09
    Beiträge:
    2.010
    Probehalber habe ich mir die Star Money Version 7 herunter geladen.

    Überzeugend finde ich die Version für den Mac jedoch nicht. In meinen Augen das größte Manko: Internet Explorer Version 6
    Auch hakte diese Version auf meinem Computer, während unter Windows die gleiche Aufgabe flüssig bearbeitet wurde. Darwine war installiert.
     
  9. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Ich bin mit Bank X recht zufrieden.
     
  10. kamui

    kamui Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    18.05.07
    Beiträge:
    329
    Es zeigt sich halt, dass Starmoney auf dem Mac nur eine halbgare Lösung ist.
    Die Firma hat laut eigener Aussage bislang kein Interesse eine native Mac Version von Starmoney zu entwickeln. Sie wird sich vielleicht anders entscheiden, wenn mehr und mehr User der Darwin Version eine Absage erteilen...
     

Diese Seite empfehlen