1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche Software für elektr. Schaltungsdarstellung

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von pumab, 28.06.09.

  1. pumab

    pumab Boskoop

    Dabei seit:
    23.01.05
    Beiträge:
    41
    Hallo zusammen,

    ich bin auf der Suche nach einer Software, mit der man ganz einfach elektrische Schaltungen auf Physikunterrichtbasis (d.h. Stromversorgung, Schalter, Glühbirne ...) darstellen kann.

    Kennt jemand eine Software für den Apple, möglichst Freeware?
     
  2. JDennis

    JDennis Idared

    Dabei seit:
    09.05.09
    Beiträge:
    27
    ich kenne so eine software für windows nennt sich
    LTspice IV

    downloadlink
    http://www.linear.com/designtools/software/

    Sie ist kostenlos und man kann damit sehr viel machen, spannungsfall am kondensator messen, das verhalten bei wechselspannung messen und und und.
     
  3. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Omnigraffle kann das, kostet allerdings (bei meinem Powerbook war das dabei).

    Versuche mal mit "Omnigraffle alternative" über Google was zu finden. Leider geht die Forensuche gerade nicht, sonst könnte man hier nachsehen. In den Threads dazu wurden auch immer preiswerte bzw. kostenlose Alternativen genannt.
     
  4. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Schau dir mal eagle an, ist Freeware (aber eher für Platinenbestückung gedacht.)

    Sonst funktioniert MS Visio2003 ziemlich gut unter Crossover/ Darwine (ist auch einfacher als eagle), beides kommt aber nicht an Programme wie electronic workbench ran.
     
  5. Froody

    Froody Erdapfel

    Dabei seit:
    27.03.09
    Beiträge:
    4
  6. Malusdomesti

    Malusdomesti Ontario

    Dabei seit:
    26.06.08
    Beiträge:
    341
    Ich habe mir das Programm eben kurz angeschaut, aber dies ist ja mehr ein einfaches Logicprogramm, wobei ich hier eher zu Hades der Uni Hamburg greifen würde.
     

Diese Seite empfehlen