1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche optimalen Tarif fürs iPhone

Dieses Thema im Forum "Mobilfunk-Tarife" wurde erstellt von Fasa14, 12.07.09.

  1. Fasa14

    Fasa14 Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    511
    Hi Leute

    Heute wurde ja bekannt gegeben das Tetering für die 1. Generation auch kostenpflichtig wird. Ich finde es unverschämt und möchte nicht weiterhin bei T-Mobil bleiben. Falls es also für mich die Möglichkeit ergibt den Vertrag kündigen zu können wüsste ich gerne welche andere Anbieter in Frage kämen ;) Momentan habe ich den Complete M Tarif. Weiß jemdand bei welchem Anbieter ich was vergleichbares bekommen kann ? Ich habe mal ein bissel nachgeguckt ( O2, Vodafon etc.) , aber Blicke da kaum durch :-D
    Kann mir jmd. vielleicht weiterhelfen ^^

    Gruß Fasa
     
  2. paul.jean

    paul.jean Empire

    Dabei seit:
    26.02.09
    Beiträge:
    87
    sry aber du glaubst doch nicht allen ernstes das die dich rauslassen !?!?:-D
     
  3. domai

    domai Königsapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    1.196
    Zumindest gibt es bei Vodafone "auf Nachfrage" analoge iPhone-Tarife aus dem Baukasten, wie die Flats nur eben mit extra UMTS. Auch Simyo macht für kleines Geld einen guten Datentarif, leider etwas lahm und Netz nicht so flächig ausgebaut...
     
  4. john-vogel

    john-vogel Carola

    Dabei seit:
    17.04.09
    Beiträge:
    108
    Hol dir ne o2o Freikarte. Die kostet nix und hat eigentlich ganz gute Konditionen.

    Ich zahle damit monatlich 15€ und habe:
    - Internetflat (ab 200MB gedrosselt)
    - 150 Frei-SMS
    - 30 Minuten telefonieren in alle Netze

    Für mich der perfekte Tarif.
     
  5. crash0

    crash0 Jamba

    Dabei seit:
    03.11.08
    Beiträge:
    59
    1&1 Mobil Internet Flat UMTS 3,6 MBit: Surf-Flat (mind. 1GB mit Fullspeed, weiß es nicht mehr genau). Jede Minute/SMS = 19 Ct => 20 Euro im Monat, oder 7,2 Mbit mit Festnetzflat = 30 Euro im Monat. Tethering mit OS 3.0 ohne Aufpreis möglich. Netz gut ausgebaut,

    Ich bin zufrieden, da Wenigtelefonierer/SMSschreiber. Rufnummernmitnahme möglich.

    Ach ja: 100 Euro Startguthaben!
     
  6. philippnet

    philippnet Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    155
    Warte doch erst einmal ab, wie das Tethering-Angebot von T-Mobile aussieht.

    Im Grunde genommen ist es ja auch nicht okay, da der Vertrag nur fürs Iphone gilt.

    trotzdem bin ich der Ansicht, wenn es technisch möglich ist, und nicht in den Vertragskonditionen verboten, es eigentlich unmöglich ist es zu verbieten.

    Wollen die der ganzen Sache jetzt technisch nen Riegel vorschieben oder wie?

    Theoretisch ist ICQ und sonstiges Instant Messeging im Complete der ersten Generation ja auch verboten, auch wenn es mit dem Iphone gemacht wird oder?
     
  7. benn1

    benn1 Tydemans Early Worcester

    Dabei seit:
    29.03.05
    Beiträge:
    395
    Es gibt keine optimalen Tarife. Alles übelste Abzocke.
     
  8. philippnet

    philippnet Cripps Pink

    Dabei seit:
    10.02.08
    Beiträge:
    155
    Der optimale Tarif ist im Grunde genommen ne Flat auf alles zu einem sehr günstigen Preis.

    Aber selbst wenn es jemanden gibt der weniger Umsatz hat als der Preis der Flat, selbst dann ist es schon nicht mehr optimal.

    Natürlich sind alle Complete Tarife so gemacht, dass T-Mobile möglichst viel Umsatz macht. Das mit den Paketen kommt denen doch zu gute: Ist wie bei Wertmarken. Nach einer zeit kauft man meistens mehr als man eigentlich verbraucht. Und wenn man im Falle eines Minuten oder SMS Paketes drüber kommt wird es meistens teurer... Tjoa.. Machse nix.. Das Optimum wird man nie erhalten...

    ich denke mir auch oft, dass für meine Telefon Gewohnheiten ein 9 Cent Discounter Tarif die bessere Wahl wäre. Aber da man ja so verwöhnt ist und möchte UMTS mit HSDPA und möglichst Flat und netzabdeckend muss man halt etwas mehr auf den Tisch legen. :)
     
  9. Clinnt

    Clinnt Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    152
    Wie wäre es denn mit diesem Tarif?

    http://www.moblack.de/iphone-tarif.html

    Festnetzflatrate
    Internetflatrate (500 MB) inkl. Tethering
    120 Freiminuten in alle Handnetze
    Kostenlose Mailboxabrufe

    Kostet Monatlich 29,95 EUR

    Mit biteSMS kannste für 3 EUR noch 50 SMS pro Monat (gibt auch größere Pakete) dazunehmen.

    Gruß Clinnt
     
  10. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    für 10€ mehr bekommt man den complete und dazu noch nen iphone. gibt es nichts besseres?
     
  11. Fanboy

    Fanboy Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    07.07.08
    Beiträge:
    3.052
    währst du aus Österreich könnte dir dieses Paket zusagen:

    -Grundentgeld 39€
    -1000 Freiminuten in alle Netze + festnetz
    -400 Freiminuten in die EU
    -1000 Gratis SMS
    -3GB datenvolumen

    und das iPhone 3Gs 32GB um 70€.
     
  12. catwisle

    catwisle Elstar

    Dabei seit:
    24.10.08
    Beiträge:
    74
    Für Wenigtelefonierer:

    Blau.de (und vermutlich viele andere PrePaid-Anbieter) für 10 Euro im Monat, jedoch ohne ohne Laufzeit bzw. Vertragsbindung.

    - 1GB Datenvolumen
    - 9 Cent je SMS/Minute
     
  13. Jaycos

    Jaycos Granny Smith

    Dabei seit:
    16.07.09
    Beiträge:
    17
    #13 Jaycos, 06.08.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.08.09
  14. Clinnt

    Clinnt Cripps Pink

    Dabei seit:
    04.08.09
    Beiträge:
    152

    Also diese Antwort ist wohl völlig Falsch - setzten 6! Es gibt keinen Complete-Tarif für 40 EUR!

    Das einzige, was an dieser Aussage stimmt, ist die Tatsache, dass man bei T-Mobile bei einem Vertrag ein iPhone dazu bekommt. Der Complete XS für 25 EUR ist nicht vergleichbar und das iPhone kostet dort 340 EUR Aufpreis!

    Vergleichbar wäre der Complete S mit Festnetzflatrate für 45 EUR pro Monat. Aber dort kostet jede Minute in alle Handynetzte 29 Cent (WUCHER)! Bei MoBlack sind schon 120 Freiminuten mit drin. Außerdem kostet das iPhone beim Complete S auch noch 220 EUR Aufpreis!
    Würde man mit dem Complete S die 120 Minuten, welche beim MoBlack-Tarif enthalten sind telefonieren, würde man beim Complete S im Monat 45 + 34,80 = 79,80 EUR zahlen!


    Ich habe mir den Tarif von MoBlack jetzt geholt (FestnetzFlatrate + 120 Freiminuten + Datenflat (ab 500 MB gedrosselt, aber keine weiteren Kosten). Meine ca. 30 SMS pro Monat mach ich dann mit BiteSMS für ca. 3 EUR.

    Ich war bislang bei ePlus und hatte für 10 EUR 100 Freiminuten und 50 Frei-SMS. Für weitere 10 EUR hatte ich 250 MB Datenvolumen. Ich zahlte also 20 EUR im Monat, aber es war keine Festnetzflat dabei, es waren nur 250 MB Datenvolumen (was mich jedoch reichte) und es war eine bescheidenen Datenübertragung (mit Telefonie war ich immer zufrieden).

    In Zukunft habe ich ja nun das doppelte Datenvolumen und das mit 3,6 oder 7,2 MBit und kann nun auch mal Internetradio oder YouToube nutzen!
     
  15. hitzi

    hitzi Granny Smith

    Dabei seit:
    31.12.09
    Beiträge:
    14
    Clinnt,

    wenn Du die MoBlack Karte einige Zeit genutzt hast, würde mich Deine Erfahrung mit MoBlack (Abwicklung etc.) sowie die D2 Netzqualität interessieren.

    Hintergrund: Meine E-Plus Vertrag habe ich bereits gekündigt und bin nun auf der Suche nach einer Alternative. Es kommt für mich eigentlich nur D2 in Betracht (Netzqualität - UMTS/HDSPA). Moblack habe ich in die ganz enge Wahl genommen (Preis-Leistung).
     
  16. Ländler

    Ländler Elstar

    Dabei seit:
    14.10.09
    Beiträge:
    74
    Wenn man einen Eplus Tarif hat, bekommt man für "nur" 10€ extra im MOnat eine Datenflat.
    Ab 250MB wird gedrosselt je MOnat.

    Wenn man die freie Wahl hat, würde ich mir ein D Netz suchen, da die Datenraten dort dank HSDPA höher sind.

    Bei Eplus z.Zt stellenweise im Ausbau und nicht immer bessere Geschwindigkeit, selbst wenn das H aufleuchtet.
     
  17. Gryphos

    Gryphos Gloster

    Dabei seit:
    11.01.10
    Beiträge:
    63
    Das stimmt aber nicht ganz was du sagst. Ich hab mir mal alles durchgerechnet.
    Folgende Randbedingungen: Student/junge Leute-Option(bis ende 25), Kunde will 120min im Monat zu allen Netzen telefonieren, iPhone 3GS (700€ bei Blau.de)
    Hier meine Ergebnisse:

    Telekom: 120min = inklusive
    Grundgebühr = 39€
    einmal = 99€ für das iPhone

    -> auf 24 Monate = 1035€ (kein "jungeLeute-Tarif =1419€ ")

    MoBlack: 120min = inklusive
    Grundgebühr = 29€
    einmal = 700€ für das iPhone

    -> auf 24 Monate = 1396€

    Blau.de: 120min = 10,80€ (über Blau)
    Grundgebühr = 10€ (für eine Datenflat)
    einmal = 700€ für das iPhone

    -> auf 24 Monate = 1199,20€

    Von daher ist MoBlack mit Abstand das teuerste in dieser Konstellation. Man sollte auch bedenken das man nur bei der Telekom das iPhone nicht auf einmal zahlen muss. Das ist finde ich ein wichtiger Punkt bei der Entscheidung, wer hat schon einfach mal so 700€ o_O.
    Nicht das ihr mich falsch versteht, ich bin kein Beführworter der Telekom. Im Gegenteil, ich wünsche mir auch eine Konkurrenzsituation mit anderen Anbietern. Da sich dann, hoffentlich, neue bessere Tarife ergeben.
    Sollte ich Fehler bei meinen Rechnungen gemacht haben oder irgendwas nicht stimmt, sagt mir einfach bescheid.
    (meine schöne Formatierung ist futsch :( )
     
  18. nate

    nate Pomme Miel

    Dabei seit:
    03.09.08
    Beiträge:
    1.491
    SMS Preise?
    Blau = 9 Cent
    Telekom = 19 Cent

    MinutenPreise nach 120min
    Blau = 9 Cent
    Telekom = 29 Cent

    außerdem ein iPhone mit 700€ rechnen ist bisschen übertrieben! Rechne es mit 500€ und deine Preise ändern sich.
     
  19. Gryphos

    Gryphos Gloster

    Dabei seit:
    11.01.10
    Beiträge:
    63
    @nate:ja die Folgeminuten sind das große Problem bei der Telekom, da geb ich dir zu 100% recht. Da ich schon ein iPhone habe hatte ich nicht überall im Netz nach Preisen gesucht. Blau.de schien mir, nach allem was man so hört und liest, die günstigste Variante zu sein an ein simlockfreies iPhone zu kommen. Deswegen habe ich diesen Preis in meine Rechnung aufgenommen.
    Der Gesamtpreis ändert sich natürlich drastisch mit einem "günstigen" iPhone.
    Kannst du mir mal einen Link schicken wo das 3GS 500€ kostet? Interessiert mich einfach mal, da ich es nicht günstiger als 700€ gesehen hatte. Danke dir schon mal im voraus.
     
  20. T1m92

    T1m92 Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    11.10.09
    Beiträge:
    376
    Das gibt's auch nicht! Ist völliger Quatsch, dass man momentan ein 3GS für 500 € neu und seriös bekommt. Die eBay Geschichten sind mir manchmal zu heiß.
     

Diese Seite empfehlen