1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

suche musiksoftware

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von TaTonka, 09.04.06.

  1. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    jop, ich bin switcher. und ich komm nich so ganz los, weil ich win progs hab, die ich nicht vermissen möchte.
    da wären:
    -winamp
    -audiograbber zum rippen und codieren von cds nach mp3
    -mp3tag zum editieren von mp3tags
    -mp3gain zum anpassen von songlautstärke auf nen einheitl. niveau
    -diverse progs zum rippen und codieren von dvds

    gibts sowas auch als free/shareware fürn mac? ich mein nicht itunes, weil das prog zwar ganz nett ist, aber nicht so ganz tut wie ich will.
    wisst ihr da bescheid
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Also das alles mit Musik: iTunes! Das kann rippen, taggen und gainen...
    Für das Rippen gibt es auch was, aber das wäre eventuell illigal, deswegen gebe ich darüber keine Info....
     
  3. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Moment bist du es Tatonka? Vergiss es Simon!
     
  4. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Versteh ich nicht o_O
     
  5. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Als Alternative zu WinAmp kannst du dir mal XMMS angucken. Sieht aus wie WinAmp 2.7 ... fühlt sich an wie WinAmp 2.7.. usw! :)

    Ansonsten benutze ich für die restlichen Aufgaben iTunes und habe mich daher nicht umgeschaut was es sonst so gibt.

    Aber prinzipiell kannst du alle Freeware Linux Tools dafür benutzen. Die meisten gibt's auch als Mac Port.
     
  6. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    if (TaTonka = Simon aus Münster)
    ignore Posts
    end if

    Simon aus Münster ist ein Freund von mir und heißt bei uns nur tatonka....
     
  7. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Was kann iTunes nicht, was du gerne hättest?
     
  8. Alfisto

    Alfisto Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    31.08.05
    Beiträge:
    421
    Erstaunlicherweise gibt's recht viele Leute, die nicht so gut mit iTunes zurecht kommen oder es einfach viel puristischer mögen. Keine Ahnung warum. Ich bin erst neulich einem (in freier Natur *g*) begegnet. Ich hab's nicht verstanden aber auch da war das Argument "iTunes tut nicht was ich will".

    Das nur am Rande... Sorry wenn's zu OT ist.
     
  9. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    genau so. itunes macht zu viel alleine. ich hätt gern da mehr kontrolle drüber. jo, xmms hab ich schon.
    brechler: maul halten
     
  10. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Oh, geht das auch genauer? Oder soll ich raten?
     
  11. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    schau dir mal die sogenannte handbremse an (ins englische übersetzen). geh mal auf www.versiontracker.com/macosx und gib inner suche "dvd ripper" ein. du wirst zahlreiche ergebnisse bekommen...;)
     
  12. michast

    michast Adersleber Calvill

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    5.810
    Mag ja sein, dass Ihr Euch privat gut kennt. Haltet im Forum aber bitte dennoch eine gewisse Netiquette ein. Hier muss keiner das "Maul halten". Also bitte einen Gang zurück schalten.

    @plaetzchen: Jeder sollte die Möglichkeit haben das Forum zu nutzen. TaTonka ist neu, er wird sich sicher integrieren, was auch immer für private Differenzen zwischen Euch vorhanden sind.

    Was das Kopieren von DVDs angeht. Toast kann das, DVD2ONE komprimiert auf einen 4.7 GB Rohling. Falls es nicht geht, ist die DVD möglicherweise kopiergeschützt. Software, die diesen Schutz umgeht, ist in Deutschland verboten. high-end-freak hat dazu schon genug Informationen gegeben, mehr brauchts nicht. Warum iTunes nicht zusagt, verstehe ich zwar nicht, aber es gibt auch genügend Alternativen. Auch hier ist Versiontracker der Freund.

    Gruß,
    Michael
     
  13. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    thnx und sorry
     
  14. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    also was ich an itunes nicht mag:
    -die ordnerstruktur die es beim verwalten anlegt, kann man nicht beeinflussen
    -cds die gerippt werden, werden automatisch zur bibliothek hinzugefügt, und nicht in einen separaten ordner abgelegt, wo man noch nen letzten feinschliff anbringen kann
    -man kann nicht die library auf konsistenz prüfen lassen, und dann alle dateien, die nicht mehr real existieren entfernen.

    itunes braucht:
    -ne option, wohin gerippte files abgelegt werden
    -ne option, wie die ordnerstruktur aussehen soll
    -check nach duplikaten, fehlenden dateien, usw.
    -natives downloaden von cd-covern von amazon oder sonstwoher
    -option zum anpassen der lautstärke, die dann auch physisch in die datei geschreiben wird. vorher: analyse, welche lautstärke maximal möglich ist, ohne dass die datei clippt (praktisch bei portablen mp3-playern: wenn man direkt laute songs drauf hat, muss der verstärker/die batterie nicht so belastet werden.

    kennt ihr plugins für itunes oder programme, die sowas können?
     
  15. high-end-freak

    high-end-freak Herrenhut

    Dabei seit:
    16.12.05
    Beiträge:
    2.289
    kuck mal hier, da musst du die beiden oberen haekchen rausnehmen.
    [​IMG]
    dann kannst du selber nach herzenslust deine ordner gruppieren und feinschleifen.
     
  16. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Stimmt kannst du aber generell kannst du ja mal probieren nur ein paar wenige Dateien in deine Library zu ziehen und danach im Ordner sehen was iTunes macht.
    Ist im Prinzip voll genial, so will ich auch damit meine Dateien geordnet werden - Danke iTunes.

    Die Dateien werden nämlich anhand deiner vergebenen ID3-Tags geordnet (Hast du schlecht getaggte MP3s ist halt auch die Ordner Verwaltung im Ar***)
    Geordnet wird normalerweise Interpret als Überordner (weil diesen Interpreten gibt es in der Regel nur einmal, man muss halt Featurings zum Beispiel auch umbenennen, kommt bei mir meist ins Commentar oder naja)
    In den Unterordnern folgen die ganzen Albentitel.
    Wenn du verschiedene Interpreten hast, welche aber auf einer CD sind - also ein Sampler. Dann machst du bei den Tags einfach nen Haken bei "Part of a Compilation". Dann findest du das Zeugs unter Compilations/TitelDesSamplers

    Tip:
    Unbekannte und neue CDs ziehst du den Ordner einfach mal komplett in iTunes nämlich links in die Playlisten Ansicht dann wird dir gleich eine neue Playlist erstellt mit dem Namen des Ordners und dort sind auch alle Dateien drin die in diesem Ordner waren. Und jetzt kannst du ganz bequem erstmal deine Tags editieren ohne die Übersicht zu verlieren. (Die Ordnerstruktur wird im Hintergrund automatisch bereinigt)
     
  17. QuickMik

    QuickMik Stahls Winterprinz

    Dabei seit:
    30.12.05
    Beiträge:
    5.189
    es ist immer das gleiche.....was der bauer nicht kennt.... :-D
    oft ist es so, das man sich nur zuwenig mit einer software beschäftigt
    und aus ungeduld dieser ein schlechtes zeugnis ausstellt.

    bin mir nicht sicher, ob du die scripts von doug adams wirklich brauchst. kann durchaus sein, das sie ein wenig zuviel können :-D

    und volume logic analysiert alle deine dateien und findet eine passende lautstärke.

    abschließend ein zitat von sokrates:
    "...ich weiß, das ich nichts weiß..."

    bitte nicht falsch verstehen.
    aber itunes ist einfach genial.
    man sollte sich aber zeit geben, das man das rausfinden kann.

    ciao
    mike
     
  18. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Für die Lautstärke gibt es noch iVolume (iTunes-PlugIn), das funktioniert aber nur mit iTunes und iPod, sowie MP3 Gain, was aber nur mit MP3 geht, aber dafür wird die Lautstärke fest in der Datei gespeichert.
    Fürs rippen und nach MP3 codieren gibt es noch iTunesLame, ebenfalls iTunes-PlugIn.
     
  19. TaTonka

    TaTonka Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    19.03.06
    Beiträge:
    1.961
    jo, genau sowas wie mp3 gain suche ich. meines wissens gibts das aber nur für win
     
  20. Herr Eimer

    Herr Eimer Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.01.04
    Beiträge:
    246
    Such mal nach MacMP3Gain.
     

Diese Seite empfehlen