1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Suche einen vernünftigen E-Mail Anbieter für "offizielle" E-Mail

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von martin81, 07.02.10.

  1. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Moin,

    der Titel sagt es quasi schon : Ich suche einen E-Mail Anbieter für eine "offizielle" E-Mail, also vorname.nachname@***.**.

    Meine t-online E-Mail erfüllt dies zwar, aber die Mails kann mit dem Standardkonto nicht überall abrufen. Aktuell benutze ich die E-Mail, die ich von der Uni erhalten habe, aber da ist man ja auch nicht ewig.

    Dann zählt natürlich die Kompatibilität mit Mail. Ich habe gerade bei web.de einen Account erstellt, da es dort noch eine freie E-Mail Addy mit meinem Namen gab, aber die Konditionen der Freemail sind nicht besonders prickelnd (z.B. Abrufen maximal alle 15 Minuten). Meine erste Testmail hängt noch im Onlineportal fest und wurde immer noch nicht abgerufen. Zudem tauchen dauernd Fehlermeldungen bei Mail auf.

    Daher : Welche Anbieter könnt ihr empfehlen oder welche eher nicht?

    Ach ja : Es sollte sich nach Möglichkeit um Freemail handeln und POP reicht mir vollkommen aus.
     
  2. stollentroll

    stollentroll Macoun

    Dabei seit:
    13.03.08
    Beiträge:
    117
    Wie siehts denn mit googlemail aus? Oder du kaufst dir nen mobileMe Account günstig bei eBay. Solls ja schon günstig geben.
    Oder aber du kaufst dir ne Domain mit Emailpostfach (gibts auch wie Sand am Meer...) - kosten, glaub ich, 1 Euro pro Monat...
     
  3. D.D.

    D.D. Fießers Erstling

    Dabei seit:
    07.08.09
    Beiträge:
    129
    Hallo Martin81,:)

    ich würde dir Hotmail/Live empfehlen. Da hat man 25 GB Speicherplatz und sie sind sehr zuverlässig. Ich benutze Hotmail seit Jahren und bin sehr zufrieden.

    Gruß Jan :)
     
  4. Ankaa

    Ankaa Roter Seeapfel

    Dabei seit:
    19.08.07
    Beiträge:
    2.110
    Ich bekomme bei keiner anderen email soviel Spam und hab das Gefühl von soviel Unsicherheit wie bei Hotmail...und das, obwohl es die einzige email ist, die ich nirgendwo angegeben hatte (also bei Foren/Chats etc. ...mit ausnahme von MSN)
     
  5. AppleWorm²

    AppleWorm² Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    08.08.07
    Beiträge:
    1.120
    Hey,

    Also ich habe mehreree FreeMail anbieter schon durch darunter die bekanntesten, Yahoo, Motmail, Googlemail, GMX, Web. Und mein Fazit ist das Googlemail mit abstand den besten FreeMail dienst anbietet. Der Speicher ist sehr groß, wächst sogar stetig. Das Abrufen über Outlook,Firebird ua läuft problemlos. Zudem ist Googlemail so anpassbar wie man es will, das hat kein anderer FreeMail anbieter. Zudem sind die Server sehr schnell und es gibt keine klausel wo steht das man die mails nur alle so und so viele Minuten abrufen darf, kannst es nach belieben so oft tun wie du magst.

    Zudem kann man den Googlemail account noch durch den Terminkalender erweitern,d er sogar einen kostenlos bei einem anstehenden Termin benachrichtigt, was ich einen tollen Service finde. Zudem ist wenn man nicht über den HandyMaildienst abruft, ist es auch vom Handy aus per Internet kein Problem auf seine Mails zuzugreifen.Ich kann dir Googlemail nur empfehlen.

    Zum Thema Datenspeicherung, das machen alle anderen FreeMail anbieter auch, sie müssen es sogar das ist Gesetzlich Vorgeschrieben macht also keinen Unterschied. Google gibt es eben nur freiweillig zu^^
     
  6. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Da man eine eMail Adresse heutzutage sehr lange behält kann Ich auch eine gemietete Domain mit Emailkonto empfehlen. Ich habe mir auch irgendwann meinen Nachnamen als Domain gesichert. vorname@nachname.tld ist einfach unschlagbar. Man kann soetwas dann auch mit seiner Familie teilen.

    Vorteile:
    - sehr wenig einschränkungen was Abfrageintervalle oder soetwas angeht
    - kein externer Spamfilter den man nicht einsehen kann

    vertretbare Kosten, vor allem wenn man es sich auch noch teilt.
     
  7. martin81

    martin81 Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    20.04.08
    Beiträge:
    1.764
    Die Postfachgröße von googlemail ist schon nicht schlecht. Wäre für mich aber nicht so relevant, da ich meine E-Mails bisher mit POP abrufe und die alten E-Mails nach einer Woche durch Mail löschen lassen. Entscheidender ist da schon die maximal erlaubte Größe einer E-Mail.
    Gut, es wäre erstmal nur für mich. Welche Anbieter kannst du (oder jemand anderes) denn empfehlen?
     
  8. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Nicht das ich groß verglichen hätte aber wir sind 2 bis 3 Jahren bei Host-Europe Die Domain nutze Ich zwischenzeitlich auch immer mal für kleine Webgeschichten. Ich lasse also weiterleiten auf anderen Webspace bzw. meinen eigenen Server.
     
  9. paul.mbp

    paul.mbp Holsteiner Cox

    Dabei seit:
    20.06.09
    Beiträge:
    3.162
    Würde Dir auch unbedingt die Lösung mit der eigenen Domain empfehlen, denn dann bist DU der Herr über Deine emailadresse.
    Wenn web.de oder gmx.de oder andere Anbieter mal zumachen sollten, dann wäre die Adresse weg. Ebenso ist es ärgerlich wenn der vormals tolle Dienst des Webmailers immer schlechter wird, mit Werbung zugemüllt wird o.ä.... umziehen der emailAdresse ist dann nicht möglich.

    Mit Deiner eigenen Domain kannst Du bestimmen welchen Anbieter Du nutzt, kannst umziehen wenn der Service nicht mehr passt usw. Sollte mal ein Anbieter Pleite gehen ist das auch egal, denn die Domain gehört ja Dir.

    Gute Anbieter sind zum Beipiel hosteurope , domainfactory und all-inkl.com
    Ich nutze die beiden letzten seit Jahren für mehrere Projekte und kann nichts negatives berichten. Alles prima und problemlos!
     

Diese Seite empfehlen