1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

[Suche] App zur "Tagesdokumentation" (rückwirkend)

Dieses Thema im Forum "Apps für iDevices" wurde erstellt von TimeBomb, 04.08.09.

  1. TimeBomb

    TimeBomb Fuji

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    38
    Hallo,

    bei uns im Geschäft muss jeder Techniker dokumentieren, was er so den Tag über macht (Tätigkeiten, Kunde, Arbeitszeit, Überstunden usw,) um dies am Monatsende als "Monatsbericht" abzugeben.

    Bisher schreibe ich mir das immer stichwortartig in so einen DIN-A5 Planer, was natürlich zwar schnell "reingekrizelt" ist, aber das Problem mit sich bringt, den Planer mit herumzuschleppen.

    Gibt es irgendeine App, mit der sich so etwas stichwortartig pro Tag/Datum erledigen lässt ?
    Das I-Tüpfelchen wäre das syncen entweder an ein MacBook oder Windows............
    Den Kalender am iPhone finde ich hierzu etwas unpraktisch.
    Der Kauf einer ToDo App steht auch noch aus, gäbe es hier etwas, wo mein Anliegen realisierbar wäre ?

    Grüsse Tobi
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Das wäre doch dann so etwas wie 'n Tagebuch, oder?

    MfG
    MrFX
     
  3. harden

    harden Roter Eiserapfel

    Dabei seit:
    28.03.05
    Beiträge:
    1.445
    iTimesheet müsste das meiste können.

    Da gibt es auch eine kostenlose Version, deren Funktionsumfang ich allerdings nicht kenne.
     
  4. TimeBomb

    TimeBomb Fuji

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    38
    So habe ich es noch gar nicht gesehen, stimmt eigentlich.
    Hey cool. ich wollte schon immer mal Tagebuch führen ;)

    Dankeschön, das werde ich mir mal im App-Store anschauen.
     
  5. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Momo oder Evernote wären auch einen Blick wert.
    Beide haben glaub ich auch Sync und letzteres ist kostenlos.

    MfG
    MrFX
     
  6. TimeBomb

    TimeBomb Fuji

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    38
    Danke Dir.

    Schaue ich mir beide mal an.
    Evernote hört sich ja nicht schlecht an, vor allem noch sync in Richtung Mac und Windows.
    Werd ich mir heute Abend mal auf's iPhone packen.
     
  7. TimeBomb

    TimeBomb Fuji

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    38
    So, ich habe mich nun ein wenig mit der Software beschäftigt.
    Zuerst habe ich mir Evernote im Appstore runtergeladen.
    Vom UI her machte es keinen schlechten Eindruck. Für meinen Verwendungszweck war es aber nicht so passend, da ich ganz gerne auch mal einen Tag, den ich vergessen habe, nachpflegen muss, und die Einträge trotzdem chronologisch geordnet sein sollten.

    Danach habe ich mir iTimesheet näher angesehen. Videos und Rezesionen im Netz.
    Das las sich alles nicht schelcht. Also hab ich die 4,99 investiert und mir das Prog gekauft.
    Und was soll ich nach ein wenig einstellen und herumprobieren noch sagen: Es passt für mich perfekt.
    Man kann einen default Client und Task wählen, und dort alles unterbringen.
    Ein Export nach OS X oder Windows ist durch eine integrierte Mailfunktion gegeben.
    Man selektiert das Datum von...bis... und wählt exportieren.

    Sekunden später hat man in seinem Mail-Postfach, das man definieren kann, eine Mail mit csv-Anhang.

    Klasse Programm, ich kann es bisher nur empfehlen. Danke für den Tipp :)
     

Diese Seite empfehlen