1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SubEthaEdit Code vervollständigung, aber wie?

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von Dadelu, 20.04.07.

  1. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Guten Abend Zusammen

    So mein zweiter Beitrag als wieder - eingekehrter - Macianer :)

    Hätte da mal eine Frage bezüglich SubEthaEdit... Ich habe unter Funktionen gelesen, dass es über eine Code Vervollständigung verfügt..

    Jedoch funktioniert das irgendwie nicht.. Oder besser gesagt ich habe nirgends gefunden wo man das einstellen kann... :(

    Kann mir jemand da vieleicht ein wenig weiter helfen?

    ps: Bye the way.. Hätte da noch eine Frage.. Ich würde gerne die 2 anderen Klammer Typen machen () <- nicht die... Weiss jemand wie das geht? Ist halt ne dumme Frage, aber ja.. :)

    wünsche Euch einen schönen Abend und bereits jetzt Danke für die Antworten!

    Gruss, Dadelu
     
  2. Hobbes_

    Hobbes_ Gast

    SubEthEdit benutze ich selbst nicht. Jedoch kann ich Dir die Info bzgl den klammern (eckige und geschweifte geben):

    Benutze mal:
    Apfel --> Systemeinstellungen --> Landeseinstellungen

    und wähl dort Tastaturübersicht

    Damit kannst Du Dir alle Zeichenkombinationen anzeigen lassen.

    [] findet sich bei meinem Layout wenigstes mit alt-5 bzw alt-6
    {} findet sich mit alt-8 bzw alt-9
     
  3. newmacer

    newmacer Klarapfel

    Dabei seit:
    10.06.05
    Beiträge:
    276
    ja mit alt und klammer solltest du die summe-klammer bekommen. ich nutze textmate. da wird der code durch die tab-taste vervollständigt
     
  4. Dadelu

    Dadelu Reinette Coulon

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    939
    Vielen Dank für Eure Hilfe!

    Wünsche euch einen schönen Abend!
     
  5. MatzeLoCal

    MatzeLoCal Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    2.421
    Auch wenn ich SubEthaEdit sehr mag, aber dessen stärken lieg viel mehr bei der Arbeit in Team (gleichzeitiges Arbeiten an einem Dokument).

    TextMate ist zur Zeit wohl der beste Editor auf dem Markt.

    Hab ihn mir allerdings noch selbst nicht gekauft, da ich noch nirgends was dazu gelesen hab, wie der sich zusammen mit Xcode mach. :/
     
  6. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    Hab ihn mir geholt!
    Er funktioniert überraschend gut mit XCode... aber bin doch irgendwie wieder zurück gewechselt zum XCode Editior, weil TextMate mir nichts gebracht hat in der Hinsicht. Es gab keine Steigerung von der Übersichtlichkeit her und die farbliche Gestaltung etc. sind auch nur kleinere Spielereien.
    Weshalb ich mir TextMate aber geholt hatte war, weil ich die Skripte direkt in TextMate kompilieren wollte... und das funktioniert auch wunderbar (kompiliert und läuft dann) bis zu einem bestimmten Punkt. Immer dann wenn eine Eingabe (STDIN) erwartet wird, wartet TextMate auch tatsächlich auf diese Eingabe, aber die kann man leider nirgends tätigen.
    Aber vielleicht bin ich auch einfach nur etwas zu doof dafür eine schlüssige Lösung zu finden.

    Was mir bei SubethaEdit sonst gefiel war einfach die Benutzerfreundlichkeit von dem Programm. Es erkannte sofort, wenn bestimmte Texte wie größere XML-Dateien einfach zu groß sind und schaltet die automatische Einfärbung etc. ab um die Arbeitsgeschwindigkeit aufrecht zu erhalten.
    Aber leider ist es für Privatanwender nicht mehr kostenfrei und für zwei Leute bräuchte ich ja auch schon wieder 2 Lizenzen.... also irgendwo muss man sich festlegen und ich hoffe ich bereue meine Entscheidung nicht so bald ;)
     

Diese Seite empfehlen