1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Startvolume Imac

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Gencosman, 15.06.09.

  1. Gencosman

    Gencosman Erdapfel

    Dabei seit:
    15.06.09
    Beiträge:
    1
    Hallo Apfelfreunde, bin ganz neu hier und gleich die erste frage??
    ich habe einen Imac, im Startvolum bekomm ich jedoch nur den Netzwerkstart angezeigt und nicht meine Festplatte.
    kann da jemand bitte helfen.
    Und gibt es auch so etwas wie unter windows ( TuneUp) ein Reinigungsprogramm für Mac?
     
  2. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Gibt es. Aber davon lässt man am Besten die Finger.
     
  3. uffzvd

    uffzvd Zabergäurenette

    Dabei seit:
    06.10.07
    Beiträge:
    606
    Vielleicht noch Zusatz: Welchen iMac hastn?

    Startvolume wird nur Netzwerk angezeigt? Merkwürdige Sache, könnt schlimmstenfalls vielleicht sogar ein Festplattendefekt sein, aber wär auch möglich dass die Partition vielleicht nur beschädigt ist. Mach doch erstmal einen Hardwaretest mit DVD...
     
  4. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    Bekommst du die Festplatten angezeigt, wenn du das "Festplatten-Dienstprogramm" von der Mac OS X Installations-DVD startest?
     
  5. lpterritory

    lpterritory Erdapfel

    Dabei seit:
    01.07.09
    Beiträge:
    1
    Hallo liebe apfeltalk-Community!

    Ich bin auch ganz frisch hier in diesem Forum und habe leider Gottes genau das gleiche Problem wie Gencosman. Mein Modell ist ein iMac G5 mit OSX 10.5.7.
    Ich habe schon sämtliche Foren ageklappert und versucht alle Tipps zu befolgen, jedoch ohne Erfolg.

    Genau hier liegt mein Problem. Es wird überhaupt kein Startvolume angezeigt. Ich vermute somit, dass wahrscheinlich irgendwas mit meiner Festplatte nicht stimmt.
    Um Rat wäre ich sehr dankbar. Achja ich habe übrigens keinen zweiten Mac zur Verfügung, was wahrscheinlich heißen wird, dass eine Sicherung meiner noch vorhandenen Daten schwierig wird.

    Es tut mir leid, dass ich einen älteren Thread ausgegraben habe, aber ich wollte nicht extra einen neuen Post erstellen.

    Viele Grüße
    lpterritory
     
  6. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    @lpterritory: Das tönt tatsächlich nach einem Festplattenschaden. Du wirst wohl nicht darum herumkommen, die HD auszubauen, um sie dann in einem externen Gehäuse zu testen. Doch selbst da bezweifle ich, dass sie erkannt wird…
     

Diese Seite empfehlen