1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Starten über externe FW-Platte bei Powerbook G4 unmöglich.....

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von marfil, 11.03.09.

  1. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    gestern hatte ich krampfhaft versucht, bei einem freund dessen powerbook G4, 17", 1ghz, das system über eine externe FW-Platte zu booten.

    es kam zwar das auswahlfeld, aber es wurde nur die interne platte angeboten.
    auch in der systemsteuerung konnte man die externe platte nicht als startvolumen auswählen.

    zuerst dachte ich, dass vielleicht das installierte system auf dieser platte schuld sei (war eine klon von einem meiner systeme- allerdings für intelmacs)- und habe daher die platte des powerbooks auf die externe platte mittels super duper geclont.....gleiches problem.

    versuchsweise habe ich die platte via FW400 und FW800 angeschlossen- kein unterschied.

    mein macbook pro bootete problemlos von dieser platte.

    weiß jemand rat??

    der controler vom book hat definitiv nichts, da jede andere anwendung problemlos über die externe platte funktioniert.

    danke, martin
     
  2. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    Welches Auswahlfeld meinste denn, nachem drücken der alt-Taste?
     
  3. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Es wird an der Partitionstabelle liegen, nicht am installierten System. PowerPC-Macs wollen unbedingt von einer Apple Partition Map starten, Intel-Macs wären da flexibler (Apple Partition Map, GUID und MBR funktionieren).
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.952
    Nebenbei sollte man noch erwähnen, wenn es sich bei dem System um Tiger 10.4.x handelt, dann wird das PB davon nicht booten können, denn der Tiger auf den Intel ist Intel only.
     
  5. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    pfu- das geht ja schnell....

    gemeint war die auswahl mittels "alt"...

    formatierung siehe screenshot...
     

    Anhänge:

  6. lol

    lol Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    26.01.07
    Beiträge:
    366
    Das ist falsch, Platte muss nicht als GUID, sondern Apple Partitionstabelle organisiert werden.
     
    marfil gefällt das.
  7. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    yep - GUiD - das wird nix mit PPC
     
  8. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    hallo,

    beide systeme laufen auf leopard (powerbook+externe platte+ursprünglicher klon von mir).
     
  9. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ...welche formatierung soll ich nun nehmen??
     
  10. bezierkurve

    bezierkurve Danziger Kant

    Dabei seit:
    12.06.05
    Beiträge:
    3.861
  11. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Nicht Formatierung, sondern Partitionstabelle! Wichtiger Unterschied. Mit dem Knopf »Optionen« siehst mehr. Apple Partition Record ist das was Du für PPC brauchst!
     
  12. hanebambel

    hanebambel Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    31.08.04
    Beiträge:
    333
    Trozdem muss das "Partitionstabellen-Schema" auf "Apple Partition Map" stehen. Von "GUID" können PPC-Macs nicht booten...

    EDIT: stk war schneller....
     
  13. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    .. Apple-Partitionstabelle ;)
     
  14. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    ist das jetzt ok??

    komisch- irgendwie kann ich mich nicht erinnern, früher mal diese probleme gehabt zu haben....

    jedenfalls danke an alle!
     

    Anhänge:

  15. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... ajo :)
     
  16. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.482
    Früher gab es auch nur PPC, da kam man nicht in die Verlegenheit, verschiedene Partitionstabellen berücksichtigen zu müssen.
     
  17. marfil

    marfil Reinette Coulon

    Dabei seit:
    20.12.06
    Beiträge:
    946
    so- formatierung läuft- klon jetzt wieder ein system von mir drauf.....

    sollte hoffentlich dann funktionieren.

    hintergrund der aktion war der, dass mein freund überlegt, diesen alten rechner etwas "aufzupäppeln".

    und bevor man viel investiert, wollten wir testen, wie schnell er mit einer halbwegs flotten festplatte läuft.

    die interne platte überträgt im idealfall 13mb/s- ist also eine totale krücke.

    leider läuft aperture 2.0 nicht auf diesem system. hat da vielleicht jemand einen tip? irgendwie kann ich mich erinnern, dass es für powerbooks da mal ein workaround gab.....

    NOCHMALS DANKE AN ALLE!
     

Diese Seite empfehlen