1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Standardprogramm für FTP

Dieses Thema im Forum "Filetransfer" wurde erstellt von Manzana, 15.07.06.

  1. Manzana

    Manzana Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.07.06
    Beiträge:
    126
    Hallo!

    Mein Mac besteht für den FTP-Zugriff auf PCs in unserem Netzwerk seit dem Umstieg von OS9 auf Tiger darauf, Firefox als Standardanwendung zu nutzen, auch wenn ich die Adresse in Safari aufrufe.

    Das sieht dann so aus, dass nach der Eingabe der FTP-Adresse in der Safari-Adressleiste (zB ftp://192.168.2.4) ohne Rückfrage Firefox gestartet und dort die Abfrage durchgeführt wird.

    Lässt sich diese Verknüpfung von ftp-Zugriffen mit einem bestimmten Programm verhindern? Unter MacOS9 konnte ich da noch einen beliebigen Browser verwenden, ohne dass das Betriebssystem für mich entschieden hätte Da ich nur gelegentlich mal auf eine Datei zugreifen muss, möchte ich mir keine zusätzliche Netzwerksoftware installieren, sondern ftp weiterhin per Internetbrowser benutzen, aber DEM, den ich jeweils auswähle.

    Danke für Eure Tipps!
    Christian
     
  2. Terminal

    Terminal Gast

    Kann eigentlich nicht sein, normalerweise wird das FTP-Protokoll sofort durch den Finder übernommen und eine Virtuelle Disk von dem Server auf dem Desktop erzeugt.

    Es kann nur sein, daß Firefox in seinen Einstellungen eine Standard-FTP-Abfrage geändert hat. Schau also in die Preferences von Firefox, ob sich dort so eine Option befindet und schalte diese aus oder wähle den Finder aus.
     
  3. Metzga

    Metzga Alkmene

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    32

Diese Seite empfehlen