1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Stacks übersichtlicher gestalten

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von .jan, 12.11.07.

  1. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Moin ihr Äpfel,

    Ich bin gerade über diese schmucke Anleitung zur Optimierung der neuen Stacks von Leopard gestoßen. Es geht darum, die Diffenzierbarkeit der einzelnen Stacks durch kleine Schubladen-Icons zu verbessern.
    Als Teaser ein kleiner Vorher- Nachher-Screenshot:
    [​IMG]

    Damit läßt sich diese Funktion doch deulich besser nutzen.
    Und ich bin mir sicher, es werden auch bald noch ein paar alternative Icons von der fleißigen Macschaft gebastelt werden wen sich die Idee erstmal rumgesprochen hat.

    Cheers,
    .jan
     
    Nathea gefällt das.
  2. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Funktioniert einwandfrei. Danke für den Tipp. :)
     
  3. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ui, das sieht ja gut aus. So sollte es sein, bessere Erkennbarkeit und besseres Design in einem. Mal schauen wieviel arbeit das ist.

    Edit, geht sehr schnell und ist gar kein so großer Trick wie ich dachte.
     
    #3 BerndderHeld, 12.11.07
    Zuletzt bearbeitet: 12.11.07
  4. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Tolle Idee! Nur was mache ich 2011 :p:p
     
  5. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Warte mal ab, 2038 ist die Unixsystemzeit zuende.
     
  6. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    Ist das das Ende von Apple? *bibber* ;)
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    ja, es wird vorher ja auch niemand was unternehmen und ALLE rechner, auf denen kein windows läuft, werden stehen bleiben... ;)
     
  8. zerschmetterling

    zerschmetterling Bismarckapfel

    Dabei seit:
    29.12.05
    Beiträge:
    143
    Danke für den Tip!
     
  9. alex_neo

    alex_neo Roter Stettiner

    Dabei seit:
    26.04.05
    Beiträge:
    965
    schöne Sache eigentlich, nur doof, dass jetzt im aufpoppenden Stack dann eben auch die Datei angezeigt wird, die das Symbol beinhaltet. Wird dadurch ein klein wenig unübersichtlicher finde ich ...

    Besser aussehen tut es auf jeden Fall
     
  10. .jan

    .jan Fießers Erstling

    Dabei seit:
    15.11.06
    Beiträge:
    124
    Japp.. das die Icons dann auch mitaufklappen ist sicherlich ein manko... Perfekt wäre es, wenn di anz unten bleiben würden, statt des Standard-Platzhalters
     
  11. chamber

    chamber Boskop

    Dabei seit:
    19.01.07
    Beiträge:
    204
    Also wenn ich den Terminalbefehl ausführe (touch -mt 202001010101.01 " Downloads "), dann bekomme ich in meinen Downloadordner eine leere Textdatei mit dem Namen "Downloads" erstellt. Das runtergeladen Icon ist aber trotzdem noch drin und heißt ebenfalls Downloads...

    Was mache ich falsch?
     
  12. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    du achtest nicht auf die leerzeichen! (steht auch in der anleitung, dass man darauf achten soll)

    " Downloads " ist nicht "Downloads"...


    aber mal eine andere frage: mit "touch" kann ich doch nur das änderungsdatum verändern, oder? wie verändere ich das erstellungsdatum (damit ich nach "hinzugefügt" sortieren kann)??
     
  13. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Ebenfalls mit touch - nur dass das Creation Date nicht in die Zukunft verändert wird. In dem Fall wird nur das Modification Date geändert.
     
  14. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    und gibt's eine möglichkeit das erstelldatum mit dem terminal (nehme aber auch gerne andere möglichkeiten entgegen) in die zukunft zu setzen?
     
  15. AgentSmith

    AgentSmith Hochzeitsapfel

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    9.361
    Also hier steht unter "3.8 (16th March 2005)" jedenfalls Folgendes: The new version allows time intervals to be added or subtracted to existing modification and creation date and times.
    Ungetestet, vielleicht klappts ja.
     
  16. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Mit SetFile (Developer Tools)

    Gruss
     
  17. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Ansonsten gilt für Touch (und alle Terminalkommandos), wenn man genaueres wissen will "man irgendeinProgramm" oder genauer "man touch"
     
  18. inglewood14

    inglewood14 Königsapfel

    Dabei seit:
    23.10.06
    Beiträge:
    1.217
    Das gefällt mir sehr gut.

    Sieht viel besser aus und passt schön zum neuen Dock.
     
  19. Bison

    Bison Fießers Erstling

    Dabei seit:
    11.02.07
    Beiträge:
    124
    Also bei mir gehts bei downloads, dafür bei Appliations nicht und die Option nach Änderungsdatum anzeigen nützt nichts obwohl das Datum (1.1.2020) stimmt........

    Wen ich unter Apps nach Name Sortiere stehts trotz Adobe oben.....

    Ich bin verwirrt!
     
  20. rentophil

    rentophil Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.04.07
    Beiträge:
    789
    Ich hab es jetzt bei mir so gemacht, dass das erste Icon ein Alias zum jeweiligen Ordner ist. Man hat zwar den kleinen Pfeil der mich recht wenig stört, dafür kann ich aber viel schneller im Finder anzeigen als sonst :)

    [​IMG]
     
    AgentSmith gefällt das.

Diese Seite empfehlen