1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Information ausblenden

SQLFront für Mac?

Dieses Thema im Forum "Web-Programmierung" wurde erstellt von Tyrra, 19.12.07.

  1. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.872
    Gibt es sowas für den Mac: SQLFront (damit verwalte ich meine SQL-Datenbanken - Lokal und Online)
     
  2. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
  3. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.872
    Danke, habs gleich mal ausprobiert :) scheint echt eine gute Alternative zu sein! Und dazu noch Opensource :)
     
  4. dude34

    dude34 Empire

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    85
    Navicat gibts auch für OS X, neben einer kostenpflichtigen gibts auch eine freie Version mit eingeschränktem Funktionsumfang (Dieser bietet aber auch schon ne Menge Features).
    http://navicat.de/
     
  5. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    cocoaMySQL scheint ziemlich veraltet zu sein und nicht mit MySQL 5 zu funktionieren.
    Navicat hingegen ist mir zu teuer für den Privatgebrauch.
    Gibt es noch Alternativen?
     
  6. dude34

    dude34 Empire

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    85
    Die Freeware-Version von Navicat mal probiert? So für den Hausgebrauch? ;)
     
  7. berryloui

    berryloui Boskop

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    207
    oh - hatte die navicat lite version überlesen. kennt ihr trotzdem noch alternativen?
     
  8. Demo

    Demo Süssreinette (Aargauer Herrenapfel)

    Dabei seit:
    02.04.04
    Beiträge:
    411
  9. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    also ich favorisiere phpmyadmin und die bash
     
  10. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.872
    cocoaMySQL ist schon ganz OK. Gibs noch was besseres?
     

Diese Seite empfehlen