1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spracherkennung – Nutzt es wer?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von AB-1987, 01.11.06.

  1. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Nutzt hier einer von euch die Spracherkennung?

    Ich habe es gerade mal getestet und es hat perfekt funktioniert!

    "Hide The Dock"

    "Minimize To Dock"

    "Quit This Application"

    usw.

    :-D
     
  2. Gogul

    Gogul Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    21.05.04
    Beiträge:
    372
    Ich habs irgentwann mal probiert und bei mir funktionierts nicht, wahrscheinlich ist meine aussprache zu schlecht :D
     
  3. AB-1987

    AB-1987 Gast

    Also irgendwie ist das geil! :D Weiss auch nicht...

    Man sagt z.B. Open Ichat ... oder Quit iChat

    oder: Switch To Finder

    auch gut: Tell Me A Joke
     
  4. ICharlie

    ICharlie Ingrid Marie

    Dabei seit:
    18.04.06
    Beiträge:
    267
    Ja, das funktioniert eigentlich eh ganz gut,... Aber nur so lange, wie man in einer Ruhigen Umgebung ist und die Befehle halbwegs perfekt ausspricht!
     
  5. Linouge

    Linouge Gast

    ich nutz es auch, allerdings is das interne microphon nicht soo toll geeignet, muss schon richtig schreihen... vielleicht mal mit headset probieren
     
  6. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
  7. Svenni

    Svenni Boskoop

    Dabei seit:
    29.10.06
    Beiträge:
    39
    Hab mich noch nicht rangewagt an die Spracherkennung. Werd' ich mal machen, wenn ich ganz viel Zeit habe.

    Ist das denn wirklich praktisch?

    Gruß Svenn0r
     
  8. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Es lautet übrigens "Spracherkennung - nutzt es jemand" nicht wer. Das ist kein deutscher Satz sonst. Sorry...das musste ich jetzt einfach mal sagen.
     
  9. Fuer Leute die keine Eingabegeraete bedienen koennen oder diese nur sehr schlecht sind die speakable items eine tolle Sache. Apple legt ja viel Wert darauf Menschen mit Behinderungen ein Arbeiten mit dem Computer moeglichst zu erleichtern, wird mit Leopard sicherlich auch wieder besser (bessere Sprachausgabe).

    Ich persoenlich finde die speakable items zwar interessant, allerdings haben mein Mac und ich ein kleines Verstaendigungsproblem, mit den klassischen Eingabegeraeten bin ich da weitaus schneller und ueber all kann man auch nicht mit dem Mac reden. (Bilbiothek oder andere Orte wo man auf andere Ruecksicht nehmen sollte was die Lautstaerke betrifft).
     
  10. andi*h

    andi*h Gast

    hi zettt,
    stimmt doch so aber auch nicht ganz, oder?
    zumindest denke ich, würde sich das "sonst" viel besser machen wenn es vor dem "kein" kommt...

    ;)

    lg, andi
     
  11. felixdacat

    felixdacat Stina Lohmann

    Dabei seit:
    05.02.06
    Beiträge:
    1.031
    Wo kann man die denn Einstellen?
     
  12. dust123

    dust123 Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    13.02.05
    Beiträge:
    483
  13. Systemeinstellungen | Speech zu dt. Sprache oder so.

    Wenn wir schon bei Vodcasts/Podcasts sind, passt zwar nur bedingt zum Thema aber ich finde den Anrufbeantworter von Merlin Mann (43 Folders) in der Episode 'How To Leave a Voice Mail Message' genial, ist ja mit der OS X Sprachausgabe erstellt, zuerst erzaehlt Merlin etwas zum Thema, die letzten ~2 Minuten gehoeren dann dem Anrufbeantworter.

    http://phobos.apple.com/WebObjects/MZStore.woa/wa/viewPodcast?id=83025342&s=143445&i=1309768
     
  14. Zettt

    Zettt Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    3.374
    Stimmt da hat er allerdings recht. Es klingt zumindest förmlicher.
     
  15. sause

    sause Carola

    Dabei seit:
    19.04.06
    Beiträge:
    113

Diese Seite empfehlen