1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sprache in OS X

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Ultrasonic, 14.03.09.

  1. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    hei hei...

    ich habe mein 10.5 mit standardsprache "deutsch" installiert und würde diese jetzt gerne ändern. geht ja bekanntlich mit dem "landeseinstellungen". aber das geht bei mir nur bedingt. d.h. das z.b. das anmeldefenster und manche programme auf deutsch bleiben. wobei ich genau weiss, dass die programme in der gewollten sprache verfügbar sind. den language.cache habe ich auch gelöscht. kein erfolg. :(

    hat einer vielleicht einen plan was das sein soll? zur zum beispiel habe ich meinen imac auch in der zukünfitigen sprache installiert und da geht es auch.
     
  2. unex

    unex Bismarckapfel

    Dabei seit:
    28.12.06
    Beiträge:
    145
    Den Rechner neugestartet hast du oder? Dann sollte das Anmeldefenster eigentlich in der richtigen Sprache erscheinen. Und, wenn du ein Programm aus dem Internet geladen hast, z.B. Firefox, und dir explizit eine bestimmte Sprachversion ausgewählt hast, wird dieses Programm natürlich anabhängig von den Landeseinstellungen weiterhin in der Sprache bleiben.
     
  3. Nordapfel

    Nordapfel Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    756
    Lass mich raten. Norwegisch?
     
  4. Ultrasonic

    Ultrasonic Reinette de Champagne

    Dabei seit:
    09.12.06
    Beiträge:
    417
    richtig, norsk. ja neustart hab ich gemacht und multilanguage sind die apps auch. wie gesagt auf dem imac geht das, aber auf dem powerbook nicht. komisch. wenn ich auf dem imac die sprache umstelle nach deutsch, dann geht das alles, aber eben nicht andersrum auf dem powerbook.
     

Diese Seite empfehlen