1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight unter Snow Leopard: Indizieren hört nicht auf

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Mr. Muchacho, 25.09.09.

  1. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Hallo liebe AT'ler,

    nun geht es mir wirklich gewaltig auf den Henker.

    Seit dem Snow Leopard upgrade indiziert Mac OS X nun tagelang meine Festplatte. Klicke ich auf das Spotlight-Symbol, wird die Zeit zum indizieren berechnet - dann unterbricht es (ich kann also wie gehabt suchen), jedoch folgt darauf (ca 1 Sekunde später) direkt wieder eine neue Berechnung der Indizierungszeit. So geht das ewig weiter.

    Wie kann ich das Problem stoppen, so dass ich wieder (ohne ständige Indizierungen) wie normal auf Leopard (also 10.5) suchen kann?

    Ich bedanke mich für eure Hilfe
    Mr.M.
     
  2. Che

    Che Allington Pepping

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    194
    Lass es doch einfach 1 Mal durchlaufen. Oder guck mal, ob du etwas von Spotlight ausschliessen musst, kannst?!
     
  3. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.140
    In der Tat.

    Nach SL-Install muss einmal komplett das Indizieren durchlaufen ;)
     
  4. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Ich habe meinen ganze Dateien ausgeschlossen: Was macht Mac OS? Er sucht weiter. ;) Die Indizierung läuft ja schon ca. 2 Wochen lang nebenher - ich denke Spotlight hatte genug Zeit sich zu vergnügen. Wie kann ich es stoppen? (Wenn ich meine ganze Festplatte von der Suche ausschließe, hört er auf zu indizieren, jedoch findet logischerweise keine Dateien mehr, was ich aber auch nicht möchte... ;) )
    In einem Beitrag zuvor laß ich, dass er vielleicht den Windows mit indiziert. Deshalb deinstalliere ich gerade mal mein Parallels Desktop.

    Hat jemand sonst noch eine Lösung?
     
  5. Balkenende

    Balkenende Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    12.06.09
    Beiträge:
    6.140
    Das geht schon in die richtige Richtung.

    Und zuvor hättest Du das vielleicht einmal ausschließen können :)

    Viel Erfolg!
     
  6. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Mr. Muchacho gefällt das.
  7. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Vielen Dank euch allen, besonders CharlieBrown, der mir mit diesem Tipp half das Problem zu lösen! :) Danke!
     
  8. CharlieBrown

    CharlieBrown Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    10.06.08
    Beiträge:
    1.960
    Gern geschehen! :)
     
  9. snatch

    snatch Roter Delicious

    Dabei seit:
    29.03.08
    Beiträge:
    91
    Also ich finds auch sehr komisch.
    Habe das selbe Problem und habe auch schon so einiges ausprobiert. Habe den Mac sogar einmal komplett platt gemacht weil ich Snow Leopard als Update für Leopard installiert habe. Habe gedacht das da evtl. was schief gegangen ist. Aber so war es nicht. Seit der Neuinstallation sind nun 2 Wochen vergangeng und seit ungefähr 3 Tagen spielt Spotlight wieder verrückt.
    Komisch ist vor allem das Spotlight anfängt zu indizieren und dann auf halber Strecke abbricht und wieder von vorne anfängt. Das ganze will einfach nicht aufhören. Klar kann ich mir den Index immer wieder neu aufbauen sobald das Problem auftritt, aber das ist ja keine Lösung.
     
  10. huskie112

    huskie112 Carola

    Dabei seit:
    27.04.09
    Beiträge:
    113
    Indizieren


    Ich habe das selbe Problem. Habe SL schon seit 6 Wochen laufen.
    Bis gestern lief Spotlight ohne Probleme.
    Seit gestern Nachmittag "indiziert" sich das Programm.
    Am Rechner wurde nichts geändert.
    Hat auf einmal angefangen und seit dem blinkt ein Punkt in der Lupe und es indiziert und indiziert und....
    Habe schon mal die Festplattendienstprg. laufen lassen.
    Aber alle Rechte sind wohl okay und repariert muss auch nichts werden.
    Habe MainMenu installiert und den Index neu afgebaut. War kurz ok.
    Nach einer Minuten hat Spotlight wieder angefangen zu indizieren...:-[
     
  11. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Ich gehöre leider auch zum Club und habe dasselbe Problem auf meinem iMac. Es nervt langsam wirklich, da die Festplatte ununterbrochen am Arbeiten ist. :( Bei mir trat das Problem allerdings erst nach dem Austauschen einer defekten Festplatte auf… Was nun? Platt machen wäre auch meine Idee gewesen. Ich habe allerdings a) keine Lust dazu und b) haben es hier wohl schon einige erfolglos versucht…

    Steve… help me ;)
     
  12. MACerkopp

    MACerkopp Starking

    Dabei seit:
    20.08.09
    Beiträge:
    216
    SilentBob gefällt das.
  13. SilentBob

    SilentBob Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.10.08
    Beiträge:
    301
    Daaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanke!!!!

    Wenn's doch nur immer so wäre. Einfache Frage -> schnelle, richtige Antwort. :)
     
  14. Das O

    Das O Stina Lohmann

    Dabei seit:
    07.11.04
    Beiträge:
    1.045
    Ein Hoch auf die Suche und die gefundenen Hinweise. Danke AT!
     

Diese Seite empfehlen