1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight und sein mdworker

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von notranked, 30.01.08.

  1. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    Wie wir nun alle wissen ist der prozess "mdworker" für die ständige identifizierung unserer festplatte notwendig. Denn sonst würde unser alles geliebte spotlight nicht funktionieren.

    So nun war ich eben am arbeiten und der mdworker prozess verschlingt auf einmal mengen meiner frei verfügbaren systemleistung.
    kurzerhand einen neustart durchgeführt. Das ergebnis war ein sehr langer systemstart, gefolgt von einer noch längeren Neuidentifizierung der kompletten festplatte.

    Wieso muss sportlight die gesamte festplatte Neu Identifizieren?
    Das hat es doch schon nach der installation von leo gemacht.

    Kann mir da jmd weiterhelfen? Muss ich mir sorgen machen?
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Warum muss dein Auto regelmässig zur Werkstatt? Es war doch schon in der Fabrik?
     
  3. notranked

    notranked Melrose

    Dabei seit:
    07.05.06
    Beiträge:
    2.473
    nja ich dachte, dass der mdworker dafür sorgt, dass alle veränderten daten in eine liste geschrieben werden. damit genau das vermieden wird.
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.898
    Der Index wird während der Laufzeit aktualisiert. Normalerweise.
    Bei besonders hoher Systemlast und gleichzeitig sehr vielen Dateiänderungen aber kann es sein, dass die "Warteschlange überläuft".
    Dann braucht der Index eine Generalrenovierung.
     
    doeme89 gefällt das.
  5. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Na ja oder wenn eine Veränderung von einem anderen OS auf die Platte geschreiben wurde. Zum Beispiel auf externe Festplatten dei mit SL indexiert wurden findet man das.
     
  6. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    Hallo zusammen!
    ich grab mal den Thread aus weil mein MDWorker gerade mal wieder durchdreht... o_O
    Also alles was ich gemacht habe ist eine Keynote Präsentation erstellt, abgespeichert und gemailt.. BOOM seit 30 min. 100% prozessorauslastung :(

    was ich wissen möchte ist: hört das irgendwann mal auf? oder schmilzt jetzt langsam aber sicher meine cpu zu einem klumpen zusammen?!
     
  7. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    falls es jemanden interessiert..
    spotlight, also der mdworker, hat ganze 5 Stunden 100% Systemauslastung gebraucht... bei 6 stunden hätte ich ja abgebrochen :-[
     
  8. Dreipholz

    Dreipholz Antonowka

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    355
    Das ist spannend - und merkwürdig. Ich hatte das mdworker-Erlebnis soeben auch zum ersten Mal - nach exakt dem gleichen Arbeitsgang: Keynote, E-Mail, BOOM!

    Allerdings ist bei mir nun, nach etwa 15 Minuten, wieder Ruhe.

    Zufall? Oder löst die Kombination keynote/noch geöffnet/E-Mail vielleicht irgendwas aus?!
     
  9. nur23

    nur23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    11
    das hört wieder auf...

    bei mir war es eben auch exakt der gleiche vorgang... keynote, speicher, mailen...

    ist aber mittlerweile wieder normal, ich hoffe, das kommt nicht dauernd....
     
  10. morpheusmorph

    morpheusmorph Querina

    Dabei seit:
    10.03.08
    Beiträge:
    180
    ich habe da eine vermutung, da es bei mir immer und immer wieder passiert. wenn man, nachdem die datei gesendet wurde, diese datei über spotlight sucht (also auch nachdem die lüfter sich beruhigt haben) dann findet man die datei 2 mal auf der festplatte vor. einmal im "dokumente" ordner oder jenachdem wo man sie gespeichert hat, und einmal im "sent" ordner vom Mail.app. Ich denke diese dublizierung oder das "doppelt-vorhanden-sein" löst bei spotlight eine konfusion hervor oder sowas in der art.
     

Diese Seite empfehlen