1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight indiziert Externe Festplatte obwohl sie in der Privatsphäre eingetragen ist

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von pinguSTAR, 16.10.08.

  1. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    hi,

    spotlight indiziert ständig meine externe festplatte obwohl ich diese in der Privatsphäre habe ...

    kann man das irgendwie unterbinden?

    grüße pingu
     
  2. pinguSTAR

    pinguSTAR Goldparmäne

    Dabei seit:
    06.11.05
    Beiträge:
    566
    ich will sie ja nicht gleich komplett abschalten
     
  3. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Auch bei Google muss nicht unbedingt der erste Treffer der beste sein. Nummer drei und vier trifft dein Problem ziemlich genau. Und da es jetzt eh schon egal ist:
    Code:
    cd /Volumes/nameDerExternenHD
    sudo touch .metadata_never_index
    
     
  4. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Hi,
    Habe das Gleiche Problem mit meiner externen Festplatte wo ich Time Machine darauf sichern lassen.

    Bei jedem Neustart wird die Platte indiziert.
    Ein komplettes löschen des Indexes und Neuaufbau bringt da nur kurze Abhilfe.



    Da wird von spotlight einfach ignoriert.



    Hat jemand eine Idee wie ich spotlight ruhigstellen kann (für diese eine Fetplatte)?

    Mfg Meru
     
  5. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893
    Keiner einen Tip wie wie man das indizieren verhindern kann?

    Immer wieder blockiert mir Spotlight das ganze System bei indizieren dann läuft alles nur noch in Zeitlupe ab.

    Mfg Meru
     
  6. wolfsbein

    wolfsbein Jerseymac

    Dabei seit:
    29.06.05
    Beiträge:
    448
    Mein Tipp hilft garantiert. Wurde die Datei ueberhaupt angelegt?
     
  7. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Code:
    sudo mdutil -E "/Volumes/Meine HD"
    sudo mdutil -i off "/Volumes/Meine HD"
     
  8. mendres

    mendres Cox Orange

    Dabei seit:
    12.05.09
    Beiträge:
    97
    Kurze Gegenfrage, wird das Laufwerk auch wirklich unter /Volumes/Laufwerksname eingehängt, oder ist, wenn die Platte nicht gemountet ist, unter /Volumes noch der Link vorhanden?

    Dann würde die Platte beim Mounten z.B. als /Volumes/Laufwerksname 1 eingehängt werden und auch wieder indiziert werden. Es kann beim unrechtmäßigen Abtrennen eines Volumes eben passieren, dass der Link aus /Volumes nicht entfernt wird und dann hieße die Platte beim nächsten Mount eben anders für das System.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Das wäre völlig egal. Es wird anhand seiner UUID identifiziert.
    Ausserdem werden die Einstellungen zur Privatsphäre sowieso auf dem Volume selbst gespeichert und nicht irgendwo zentral in einer Registrierung. Ist ja nicht Windows.
     

Diese Seite empfehlen