1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spotlight für Windows

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von moornebel, 03.12.07.

  1. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Verzweifelt gesucht: Spotlight für Windows XP! Wie es heisst oder aussieht ist mir komplett egal, aber ich möchte gerne ebenso einfach nach Dateien und Inhalten suchen können, wie auf dem Mac. Weiss jemand weiter?

    Gruss
    moornebel
     
  2. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Google Desktop Search, gibts übrigens auch für den Mac.
     
  3. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Oder Vista
     
  4. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Hi, versuchs doch mal damit: MacSearch

    Ich denke, das dürfe so ziemlich genau das sein, was Du suchst :)
     
  5. wortsalat

    wortsalat Klarapfel

    Dabei seit:
    26.08.07
    Beiträge:
    274
    ...
     
    #5 wortsalat, 03.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 14.12.07
  6. unknown7

    unknown7 Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    1.699
    Ja, ich würde auch google desktop search empfehlen, das arbeitet schnell und präzise.
     
  7. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Klar, Spotlight ist klasse, aber MacSearch ist nahezu identisch damit, deshalb würd ichs nicht von Vornherein ungesehen verteufeln ;) Also ich hab Google Desktop Search auch schon getestet und war nicht so ganz zufrieden... MacSearch dagegen hat mich überzeugt. Aber das ist zu nem großen Teil wohl auch Geschmackssache. :)
     
  8. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Danke für die Antworten. Wie steht es mit Datenvertraulichkeit bei Google Desktop Search?
     
  9. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Also mir wars zumindest ein bisschen suspekt. Schau mal bei Wikipedia nach, da steht was über Datenschutz bei Google Desktop drin. Bei Golem.de findet sich auch noch ein Artikel darüber. Vielleicht hilft Dir das weiter.
     
  10. vierundvierzig

    vierundvierzig Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    30.08.07
    Beiträge:
    794
  11. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
  12. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    MacSearch gefällt mir! Kann ich damit auch Server-Volumes indizieren? Hab's noch nicht herausgefunden...
     
  13. Chezar

    Chezar Galloway Pepping

    Dabei seit:
    08.10.07
    Beiträge:
    1.349
    Da bin ich jetzt leider auch überfragt, habs bei meinem Windows-Rechner bis jetzt nur für lokale Platten verwendet. Ich werde bei Gelegenheit mal die Einstellungen genauer unter die Lupe nehmen, vielleicht kann ich Dir dann mehr dazu sagen.
     
  14. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
    Gibt's hier noch weitere Hilfe? Ich verzweifle immer noch...
     
  15. Tekl

    Tekl Fairs Vortrefflicher

    Dabei seit:
    01.06.05
    Beiträge:
    4.622
    Netzlaufwerke gehen nicht, kontaktiere doch mal den Autor.
     
  16. arctic camel

    arctic camel Cripps Pink

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    154
    Also von Google Desktop Search kann ich dir nur dringend abraten es wurde von verschieden Datenschutzverbänden aus unterschiedlichen Länderen abgemahnt.

    Ich verwende auf meinem Bootcamp-Winows auch Copernic Desktop Search es gegenüber Windows Desktop Search den Vorteil das die Indexdatenbanken etwas kleiner sind, und dass man schon währen der Indizierungspfase suchen kann, außerdem gibt es (ok für dich mit einem PM nicht so interressant) die Möglichkeit wenn man es auf einem Notebock benutz die Möglichkeit das permanente Nachscannen im Akkubetriebs zu unterbinden.

    Zu MacSearch kann ich nichts sagen, da ich es noch nicht benutzt habe.
     

Diese Seite empfehlen