1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

spiele auf dem mac???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von black-ix, 16.01.10.

  1. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    hi leude
    ich hab jetz ein macbook pro 13" mit 2,53Ghz und möcht evon euch wissen:
    ich spiele gerne spiele unter bootcamp (XP sp3) wie Flatout 2, san andreas, gta 4 ....
    und jetzt bin ich unsicher ob das auf die dauer so gu tisst für mein macbook Pro??
    denn ich habe keine lust auf ein defektes mbp in ein paar monaten nur weil der chipsatz ein bisschen zu heiß geworden ist .....

    also meine frage:
    kann ich ohne schlechtes gewissen einfach weiter spielen oder wie ist es??

    danke für eure antworten im voraus.

    mfg
    black-ix
     
  2. applefanboy

    applefanboy Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    08.11.09
    Beiträge:
    106
    Da brauchst du dir keine Gedanken machen. Ich selbst bin MBP user habe aber das 2,66GHz Modell und spiele regelmäßig unter Bootcamp. Bis jetzt habe ich noch nichts negatives festgestellt.

    Das denke ich mal wird auch so bleiben!
     
  3. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    naja ich hab da ma was gelesen von wegen wenn die cpu am mbp zu heiß wird das dann lötstellen irgendwie schmelzen solln...??
    aba is es nich normalerweise so dass wenn er zu heiß wird das dann bluescreen kommt??

    mfg
    black-ix
     
  4. kook1986

    kook1986 Jamba

    Dabei seit:
    12.08.09
    Beiträge:
    55
    Klar, wenn du dein Mac belastetes, dann wird er nunmal warm und gut ist das für die Elektronik nie, aber das gehört nunmal dazu und da brauchste dir keine sorgen machen, nur weil du zockst, dass der gleich verglüht... das währe so als würdest du dein auto nicht fahren, weil der straßen-belag ja die reifen beschädigen könnte...
     
  5. meru

    meru Kronprinz Rudolf von Österreich

    Dabei seit:
    30.09.06
    Beiträge:
    1.893

    Was für ein Blödsinn! :oops:
    Die Schmelztemperatur von Lötzin liegt bei über 180° C eher brennt dir dein mac wie eine Fackel ab.


    mfg Meru
     
  6. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    naja hmm
    und dem chipsatz passiert da nix??

    mfg
    black-ix
     
  7. Termy

    Termy Boskop

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    209
    Wenn er es nicht aushält, dann ist das entweder eine Ausnahme oder ein Serienfehler. Bei beidem ist Apple in den meisten Fällen auch nach Garantieablauf sehr kulant, aber versprechen kann dir da niemand was.

    Tatsache ist aber, dass ein solches Gerät auf Leistung ausgelegt ist und es nicht sonderlich klug wäre dies nich voll auszunutzen solange dadaurch keine Nachteile entstehen.
     
  8. Mr Bob Felder

    Mr Bob Felder Boskoop

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    40
    Ich denke auch, dass das Macbook das aushalten muss.
    Bei nem Macbook Pro 15 von nem Freund ist die Grafik (Geforce 8600M GT) abgeraucht. Das liegt aber wohl eher an dem Serienfehler, den es bei den Macbook Pros mal gab.
    Ich hab das neue Polycarbonat Unibody Macbook und finde, dass das Gehäuse beim Spielen doch sehr viel weniger warm wird, als das bei dem alten Pro der Fall gewesen ist. Ist ja auch ne Chipsatzgrafik drin. Das ist in deinem Pro dann ja genau so.
    Dazu muss man sagen, dass die Lüftersteuerung des Macbooks unter Windows nicht funktioniert und ich den Lüfter zum Spielen deshalb immer mit smcfancontrol voll aufdrehe.
    Wenn es dich beruhigt, kannst du das ja auch machen. Ich denke, dann wird das Macbook noch etwas kühler bleiben.
     
  9. mrains

    mrains Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    22.05.09
    Beiträge:
    904
    so lange der lüfter entsprechend eingestellt ist, kann nichts passieren - wichtig ist halt, dass eine anständige luftzirkulation gewärhleistet ist. aber auch dann kommt es schlimmsten falls zu einer notabschaltung auf grund der temperatur...auch mein macbook mid09 hat vom bisherigen zocken keinen weg bekommen...bei längerer spielphasen geht der lüfter auf bis zu 5000rpm hoch und hält aber cpu, hdd etc. auf einem anständigen wärmewert...
     
  10. black-ix

    black-ix Alkmene

    Dabei seit:
    27.12.09
    Beiträge:
    30
    @ all
    danke für eure antworten
    ihr habt mir sehr weitergeholfen!!

    mfg
    black-ix
     
  11. miagi

    miagi Jonagold

    Dabei seit:
    02.08.09
    Beiträge:
    20
    Dass wegen der Hitze irgendwelche Transistoren schmelzen ist eher ein Problem von Notebooks aus der Vorzeit ;) Sony vaio Notebooks (2001) sind so reihenweise maximal 2 Jahre alt geworden.

    Hier sind wie auch immer zwei softwareempfehlungen:


    1. Smcfancontrol

    einfach zu bedienendes Tool mit dem du die lüfterdrezahl erhhöhen kannst.

    2. Coolbook

    damit kannst du gefahrlos die voltzahl des cpus runterregeln und so einerseits hitzeentwicklung vermeiden und sogar mehr Akkulaufzeit rausholen.
     
  12. MacbookGamer

    MacbookGamer Auralia

    Dabei seit:
    10.01.10
    Beiträge:
    201
    Du kannst dir ja was installieren (Ka ob Everest alles auslesen kann in XP) und dann kannst du die Temperaturen ansehen beim Spielen. Vllt beruhigt dich das.
     
  13. Mr Bob Felder

    Mr Bob Felder Boskoop

    Dabei seit:
    30.12.09
    Beiträge:
    40
    Unter Windows XP kann man die Temperaturen des Prozessors mit CoreTemp auslesen.
    Für die Grafikkarte erledigt das GPU-Z. Beide Programme besitzen eine Log Funktion, die die Messwerte in einer Datei sichert.
    So kannst du nach dem Spielen nachschauen, wie sich die Temperaturen entwickelt haben. Hat mir sehr geholfen, da ich das Problem hatte, dass die Spiele nach einer Weile angefangen haben zu ruckeln.
    Ein Blick in die Log Dateien bestätigte meinen Verdacht, dass sich CPU oder Grafik aufgrund der Hitze (beide etwa 100° C) runtergetaktet haben. Jetzt drehe ich den Lüfter immer mit smcfancontrol auf und das Macbook bleibt kühl.
     

Diese Seite empfehlen