1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Spenden(müll)tonnen

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von MrNase, 07.02.08.

  1. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Guten Tag!

    Ich komme grad fröhlich strampelnd aus der Uni zurück und sehe vor unserem Haus 2 blaue Tonnen stehen (wir haben 2 Eingänge aber beide mit gleicher Hausnummer).

    Beim näher kommen habe ich gemerkt, dass man da offenbar alte und abgelegte Sachen gut erhaltene Schuhe und Textilien reinpacken soll.
    Wie dreist ist denn so was? Die ganze Nachbarschaft ist mit diesen Tonnen zugepflastert. :mad:

    Die Nachbarschaft sieht es ähnlich, die Leute die gerade zufällig draussen waren haben die Tonnen direkt wieder an die Verteiler abgegeben aber alle anderen haben nun den Salat.

    Ich finde es OK wenn man solche Tonnen z.B. in Supermärkten aufstellt aber was haben die auf unseren Grundstücken zu suchen? Wenn ich wirklich spenden wollen würde dann würden mich diese Tonnen eher verärgern als motivieren. Ausserdem haben wir ganz in der Nähe einen Container für Altkleider der jeden Frühling und jeden Herbst ausgiebig genutzt wird. Aber offenbar geht das wohl ein andere Organisation.

    Wie steht ihr dazu? Muss man sich das gefallen lassen?


    Auf den Tonnen befand sich übrigens eine Handynummer, eine eMail-Adresse und einen Firmenhinweis 'OM-Service' - eine eMail mit der Bitte um Abholung der Tonnen habe ich bereits verschickt, ich habe ebenfalls darum gebeten die Tonnen zukünftig nicht mehr aufzustellen.
     

    Anhänge:

  2. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    ist doch ein schöner Eimer. Und sogar mit Deckel :) ... geh mal in den Baumarkt und kauf sowas - das kostet auch Geld! :)

    Ich sag mal behalten und freuen :)
     
  3. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Schön, schön...

    Ich kenne solche Aktion normal nur nach vorheriger postalischer Ankündigung, meistens von Caritas und Co, was ich auch in Ordnung finde. Die fahren ein paar Tage drauf die Dörfer nach brauchbaren Sachen ab und nehmen die gleich mit. Aber Eimer?

    Sieht verdächtig danach aus, als wollte jemand das gesammelte Zeug verscherbeln.

    Wie Tyrra schon schrieb: ein netter Eimer, der im Baumarkt Geld kostet;)
     
  4. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Tipp 1: behalten! iMer drauf schreiben und ins Büro als Mülltonne :)

    Tipp 2: alle einsammel und in eBay verkaufen :)
     
    SilentCry gefällt das.
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.471
    Es gibt immer wieder ganz böse Gerüchte, daß diese Art der Alttextiliensammlung nur Fassade ist und es eigentlich darum geht, Katzen einzufangen und einer "Verwertung" zuzuführen.

    Wohnst Du nn einer ländlichen Gegend? Mit vielen freilaufenden Katzen?
     
    ametzelchen gefällt das.
  6. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    ... wir haben auch eine Original Ostdeutsche Perser Ratte! (Katze) :)


    Wo bleibt meine Mülltonne?
     
  7. Witter

    Witter Ingrid Marie

    Dabei seit:
    02.07.07
    Beiträge:
    268
    Ich wohne hier auf dem Land, und bekomme solche Eimer 2 mal pro Jahr vor die Haustürgestellt,
    meist habe diese aber ein großes Loch in der Mitte am Boden, sodass man ihn nicht benutzen kann. ;)


    Witter
     
  8. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    aha, wusste doch das da ein Hacken ist! :) ... denke mal da haben welche aus Erfahrung gelernt ... Hauptsache die katze kann nicht durch! :)
     
  9. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Huch, die Firma hat gerade angerufen. Man entschuldigt sich vielmals (in gebrochenem Deutsch) und will eine Notiz machen damit wir keine mehr erhalten.

    Das dadurch die allgemeine Spendenbereitschaft auch bei anderen Leuten nicht gerade gefördert wird scheint aber niemand verstanden zu haben.


    Ach und die Eimer haben mehrere Löcher sonst hätte ich da schon einen Haufen reingelegt. ;)
     
  10. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    Aha, die Klamotten gehen in den Osten und werden verscherbelt gegen bare Rubel! Netter versuch :)
     
  11. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Das würde ich den Leuten nicht unterstellen aber die Aktion schafft nicht gerade Vertrauen.
     
  12. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    ...naja wie auch immer - Hauptsache die Katzen kommen nicht durch die Löcher :)
     
  13. Venden

    Venden Weißer Trierer Weinapfel

    Dabei seit:
    22.04.04
    Beiträge:
    1.513
    Beim Bürgeramt anrufen und fragen ob diese Aktion genehmigt ist. Wenn nicht, werden diese schon Schritte einleiten...

    In FFM wurde vor einiger Zeit neben jedem Altkleidercontainer auch ein Schuhcontainer - ohne Genehmigung - aufgestellt. Dem Betreiber wurde eine Frist gesetzt diese wieder abzuräumen, bei nichteinhalten, wäre eine saftige Strafe fällig gewesen.

    Gruß,
    Venden
     
  14. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Ach Jungs, ihr könnt euch aber auch über Sachen aufregen... Ist ja herrlich.

    Bei uns finden solche "Aktionen" öfter Mal statt, da steht dann ein Wäschekorb vor der Tür. Meist sind die leider nicht sonderlich gut zu gebrauchen, da schon angeknackst oder so. Entweder schmeiße ich dort halt mal ein Paar abgetragene Schuhe rein oder ich lass den Korb halt stehen. Ein armer, völlig unterbezahlter Tölpel kommt ein paar Tage später wieder angelatscht und hat die tolle Aufgabe, die zuvor verteilten Körbe wieder einzusammeln.

    Ein bisschen mehr Würdigung für diesen Knochenjob könnte man schon erwarten, MrNase... Kannst dem Menschen ja ein Bier in den Eimer stellen, er freut sich ganz bestimmt.
     
  15. Tyrra

    Tyrra Holländischer Prinz

    Dabei seit:
    17.12.07
    Beiträge:
    1.869
    das war nur mist den ich geschrieben hatte :) Diese Idee ist Prima!
     
  16. Juni884

    Juni884 Gast

    Das ist ja richtig übel, ich besitze selber zwei Kater. Wenn ich hier irgendwo was davon mitbekomme, trete ich denen persönlich ihren scheiss Lieferwagen ein und schleppe diese Verbrecher in die sibirischen Kohleminen.

    Ich finde es so unglaublich dreist, auf welche Weise solche Projekte ausgenutzt werden. Man sieht es ja immer wieder, dass Leute gutmütig auf Dinge reinfallen und im Endeffekt grausige Pläne dahinter steckten.
     
  17. MrNase

    MrNase Champagner Reinette

    Dabei seit:
    11.01.05
    Beiträge:
    2.643
    Würdigung? Die leben nicht von Luft und Liebe und bekommen Geld für ihre Arbeit. :)
    Und die Tatsache, dass die Leute die solche Jobs nötig haben gerne Bier trinken ist wohl ein sehr übles Vorurteil…


    hundetonne.jpg
    (Bei den Dreharbeiten wurde kein Hund verletzt und er musste auch nur mit 2 Hundekuchen überzeugt werden…)
    Ach und weil ich den Link mit den Katzen erst nach der Veröffentlichung des Bildes gelesen habe möchte ich euch versichern, dass ich die Situation damit garantiert nicht veralbern wollte! :)
     
    hbex gefällt das.
  18. phkl

    phkl Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    19.10.07
    Beiträge:
    838

    hehe

    zum topic
    gabs bei uns auch schon öfters das aufeinmal so körbe vor der tür standen - bzw es ist jährlich bestimmt einmal der fall - wenn nicht zweimal
     
  19. LuckyKatti

    LuckyKatti Zabergäurenette

    Dabei seit:
    21.02.06
    Beiträge:
    601
    Dann schau mal auf die Transporter, die dann vorfahren, wenn die Eimer wieder eingesammelt werden. Wahrscheinlich hat der Fahrer eine Peitsche auf dem Schoß und wenn keiner guckt, dann treibt er seine Jungs ordentlich an...
    Ich mag gar nicht daran denken, dass die getriebenen Jungs uns alle womöglich noch bescheißen, weil sie heimlich zur Stütze etwas dazu verdienen...
    Hm. Eigentlich könnte doch Vater Staat jugendliche Straftäter für solche Arbeiten abstellen... So bekämen sie frische Luft, würden angetrieben und erführen, wie es ist, im Job angetrieben zu werden... :p

    Ach nee, sag an! :p



    Wer die Ironie jetzt immer noch nicht gefunden hat, sollte langsam anfangen, mich zu überlesen...
     
  20. kingoftf

    kingoftf Lambertine

    Dabei seit:
    15.10.04
    Beiträge:
    694

Diese Seite empfehlen