1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicherplatz auf USB Stick wird nicht freigegeben

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von mks, 30.11.06.

  1. mks

    mks Idared

    Dabei seit:
    26.02.06
    Beiträge:
    27
    Hi,

    mein USB Stick (Mp3-Player) war voll. Ich hab mal alle alten Songs per Drag and Drop in den Papierkorb gezogen. Der Player sagt jetzt auch "no file" aber das System erkennt (trotz remount) nach wie vor 245 MB voll und 3 MB frei und verweigert mit Hinweis darauf das Kopieren weiterer Daten auf den Stick. Im Finder werden aber (außer den Konfig-Dateien) keine Dateien angezeigt.

    Das gleiche ist mir letztens mit meiner Festplatte passiert, da hab ich dann aber nach mehreren Reboots wieder freigegebenen Platz gehabt und es auf Probleme mit der Platzfreigabe durch FileVault geschoben. Das kann ja diesmal aber nicht das Problem sein.

    Gruß!
    mks
     
  2. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.929
    Hast Du den Papierkorb geleert? Der Papierkorb für den Stick befindet sich auch dort und nicht auf dem Mac, auch wenn es optisch so aussieht.
     
  3. mks

    mks Idared

    Dabei seit:
    26.02.06
    Beiträge:
    27
    Danke für den Hinweis. Das hat geholfen. Kann man nicht irgendwo einstellen das der Papierkorb max. z.b. 10% der Gesamtkapazität eines Volumes nutzen darf?
     
  4. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    18.130
    Nein. Wozu sollte so eine "Funktion" gut sein? Leere ihn doch einfach aus....?????
     

Diese Seite empfehlen