1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speichererweiterung Mac Book schwarz

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mr_smith, 29.09.09.

  1. mr_smith

    mr_smith Idared

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    27
    Hallo,
    Ich habe ein schwarzes Mac Book (Model 3,1) und wollte von 1 Gig auf 3 Gig erweitern. Angeblich ist 3 Gig das Maximum. Apple sagt das der Chipsatz von dem 3,1 Model 800 MHz Steine verarbeiten kann. Mein Problem war nun, dass mein Rechner nicht bootet wenn ich nur die 800 MHz Steine drin habe. Als ich dann fast am aufgeben war habe ich als letzten Versuch mal die 800 MHz und 667 MHz Steine eingebaut und, oh wunder, es geht. Jetzt läuft er er allerdings mit 2m5 Gig auf 667 Mhz.

    Irgendwie finde ich das komisch..... Kennt jemand diese Problem?

    Gruss
    Marco
     
  2. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Bis du dir da sicher? Das MB 3.1 braucht 667MHZ Bausteine. Wenn das ein MB 3.1 ist, dann sollte das doch von ende 2007 sein oder irre ich mich da? Das hat ein Systembus von 800MHZ und sollte aber schon 6GB (laut Apple 4GB) können. Einfach schauen welche Grafikarte du hast. Wenn du eine X3100 hast, kannst du auf 4GB aufrüsten.

    Ach, zwei reine 800MHZ Bausteine werden Probleme machen (die siehst du ja). Es laufen halt nur 667MHZ RAMs.
     
  3. mr_smith

    mr_smith Idared

    Dabei seit:
    12.07.06
    Beiträge:
    27
    Ja, habe die X3100 Karte/Chipsatz.
    Richtig, das MB ist von Ende 2007. Irgendwo im Apple Support habe ich gelesen das das MB 800 MHz kann, aber scheinbar doch nicht. Jedenfalls läuft der 800 Stein nun auf 667, aber nur weil ein anderer 667 mit eingebaut ist - denke ich jedenfalls.

    Danke fuer die Antwort.
     
  4. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    www.mactracker.ca für eine Übersicht aller Kisten.
    Apple wird geschrieben haben, dass das System einen Systemtakt von 800MHZ hat (was auch richtig ist) aber der Speichertakt 667MHZ ist.
     
    Der_Apfel gefällt das.
  5. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Irre ich mich?

    X3100 Grafikkarte kam doch mit SantaRosa -> und unter SantaRosa kann man 4GB reinhauen.
     
  6. drlecter

    drlecter Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    6.442
    Steht ja oben :)
     
  7. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    aso okay, hier nochmal der beweis:

    [​IMG]
     
  8. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675

    Ja, es ist schon lange bekannt und in so weit auch kein Problem mehr.

    Eine reine 800 MHz-Bestückung läuft bei diesen Geräten nicht.
    Es muss immer mindestens ein 667 MHz-Speichermodul gesteckt sein.
    Da es in diesen Rechnern (wie bei allen anderen auch) absolut nichts bringt, Speichermodule mit höherer Taktfrequenz einzusetzen, kann man auch gleich bei 667er-Modulen bleiben.


    MfG, Sawtooth
     

Diese Seite empfehlen