1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speicheraufrüstung MacBook / iMac

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von NilsHB, 25.07.08.

  1. NilsHB

    NilsHB Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Ich besitze:
    - ein Macbook (CoreDuo), Mitte 2006 mit 1GB RAM
    - Einen iMac (Core2Duo), März 2007, mit 2GB RAM

    Ich wollte eigentlich den Speicher im MacBook auf 2GB aufrüsten (Photoshop sollte dann wohl etwas besser laufen...). Dann habe ich aber bei Apple gelesen, dass im MacBook und im iMac anscheinend die gleichen Speichermodule stecken, und ich erwäge jetzt, den iMac auf 4GB aufzurüsten und die 2GB aus dem iMac ins MacBook zu bauen.

    Mache ich in der Gedankenkette irgendwo einen Denkfehler? Macht das Sinn?
     
  2. Stargate

    Stargate Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    16.05.04
    Beiträge:
    782
    >Mache ich in der Gedankenkette irgendwo einen Denkfehler? Macht das Sinn?

    Jeder dieser Computer hat genau 2 Slots für Arbeitsspeicher.

    Zwischen CoreDuo und Core2Duo besteht beim Speicher ein Unterschied.

    Bei deinem iMac und deinem MacBook kann es durchaus sein das du 2x2GB reinstecken kannst, er aber nur 3 GB nutzen kann.

    Benutze das kostenlose Programm Mactracker. Das sagt dir anhand des genauen Computertyp was wo in welcher Menge hineinpasst und was davon hinterher wirklich nutzbar ist.

    Speicher -> DSP Memory ist meistens am günstigsten und gibt die längste Garantie.
     
  3. NilsHB

    NilsHB Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    5
    Ah, danke für den MacTracker-Tipp, werde ich gleich mal testen :)
     
  4. Jamsven

    Jamsven London Pepping

    Dabei seit:
    21.11.07
    Beiträge:
    2.046
    Also ich hab mir genau den gekauft.
    Bin recht zufrieden...vorallem weil er von Kingston ist ;)
     
  5. NilsHB

    NilsHB Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    5
    Auch nicht schlecht, Kingston hat auch was... Hab gerade rausgefunden, dass der iMac wirklich nur 3GB adressieren kann, aber gut, letzten Endes ist es auch nicht so entscheidend ob ich für 40€+Porto nur das Notebook aufrüste oder für 30€ mehr gleich noch 1GB mehr im iMac habe, insofern wohl trotzdem die 4GB-Variante.

    Danke euch allen für die Tipps :)
     
  6. Downbeatfreak

    Downbeatfreak Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    378
    Bei Apple musst du den Speicher immer Paarweise verbauen also immer 2 gleiche Module!
     
  7. uuser

    uuser Schafnase

    Dabei seit:
    20.05.06
    Beiträge:
    2.258
    die Preise bei Alternate sind auch sehr gut ... Kann den web-shop für empfehlen... Super schneller Laden!
     
  8. Pixelboss

    Pixelboss Alkmene

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    35

    Anhänge:

  9. RS8

    RS8 Jonagold

    Dabei seit:
    12.04.08
    Beiträge:
    23
  10. NilsHB

    NilsHB Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    5
    Wollte mich nur mal zurückmelden, hab jetzt die Kingston 2x2GB drin :)

    Zu meinem Erstaunen werden mir auch die 4GB angezeigt und nicht nur 3 - heißt das, dass ich auch auf die vollen 4GB zugreifen kann, oder hat das Betriebssystem die nur komplett erkannt aber der Chipsatz kann trotzdem nicht drauf zugreifen?

    Ansonsten läuft es jetzt gerade in Photoshop spürbar flotter :) (und das Notebook mit 2 statt 1GB sowieso).

    Danke euch allen noch mal für Eure Hilfe!!!

    Nils :)
     

    Anhänge:

    • 4GB.png
      4GB.png
      Dateigröße:
      41,2 KB
      Aufrufe:
      91
  11. NilsHB

    NilsHB Erdapfel

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    5
    Hab's gerade mit iStat selbst rausgefunden - es werden 4GB angezeigt, sind aber wie erwartet nur 3GB verfügbar.
     
  12. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    Blödsinn ... in meinen Macs waren von Werk aus immer nur 1 Riegel!
     
  13. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    gibt es denn einen unterschied bei dem ram untereinander
    oder auf deutsch:
    gibt es einen pregnanten unterschied zwischen einem kingston ram riegel und einem anderem riegel der die gleiche speicherkapazität hat
     
  14. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    keine gravierende, Kingston hat sich lediglich einen guten Ruf gemacht, und gibt lebenslange Garantie!
     
  15. lagoda mac

    lagoda mac Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    16.12.07
    Beiträge:
    1.103
    na ja gut

    aber in sachen geschweindigkeit oder so was gibt es keinen unterschied?
     
  16. 0ms0

    0ms0 Auralia

    Dabei seit:
    02.08.08
    Beiträge:
    198
    was empfiehlt ihr?

    hab im conrad shop gefunden:

    OCZ, Corsair und Kingston zum selben Preis, welchen nehmen?

    0ms0
     
  17. Dominik77

    Dominik77 Jamba

    Dabei seit:
    31.07.08
    Beiträge:
    54
    Wir verwenden in der Firma auch immer Kingston
     
  18. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    ich schwöre auf Kingston, gerade wegen der Garantie,... aber da sagt jeder was anderes.
     
  19. Samsas Traum

    Samsas Traum Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    24.04.08
    Beiträge:
    3.030
    "Das" ist schonmal falsch, wenn denn welche! Nur die ab "Late 2007" unterstützen 4GB!
     
  20. deloco

    deloco Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    14.11.07
    Beiträge:
    3.305
    Wie kommst du auf die Idee, dass der Prozessor was mit dem Speicher zu tun hat?
    Höchstens der Bustakt beeinflusst den Speicher, aber die haben doch nicht den Schritt von DDR2 zu DDR3 schon in dem generationswechsel 2006/2007 gemacht...

    Ich bin der Meinung, dass der Speicher austauschbar sein müsste...
     

Diese Seite empfehlen