1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Speedstep funktioniert !!

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Birne555, 19.12.06.

  1. Birne555

    Birne555 Gala

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    53
    Nach dem letzten Update sehe ich im Programm Hardwaremonitor das die Cpu s zwischen 1 Ghz und 2,16 takten :-D .
    Hat das noch jemand beobachtet.
     
  2. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Warum sollte das denn nicht funktionieren?
    Das SpeedStepping funzt unter *nix/Linux schon ne ganze Weile recht problemlos.
    MacOS is ja auch "nur" ein FreeBSD, also Unix.
    Das SpeedStepping is ja nur ein "Feature" der CPU, die man bloß nutzen muss...

    Wie sollten die Mac-Lappys sonst auf ihre wohl recht gute Akku-Leistung kommen, wenn die (Doppel-)Kerne ständig auf maximaler Drehzahl laufen?
    Weniger Hz, weniger Leistungsaufnahme -> weniger Hitze, weniger Leistung, mehr Betriebsdauer im Akkubetrieb.
     
  3. Birne555

    Birne555 Gala

    Dabei seit:
    12.10.06
    Beiträge:
    53
    hat bei mir auf einem iMac c2d bis jetzt nicht funktioniert !
     
  4. Katzenfutter

    Katzenfutter Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    174
    Mein C2D-Macbook taktet hin und wieder auch mal runter... nicht so oft, wie ich es erwartet hätte, grade bei geringer CPU-Last.
    Vielleicht hast du einfach ein Paar recht CPU-lastige Prozesse im Hintergrund laufen, die ständig etwas Rechenleistung benötigen, so dass sich die Kerne automatisch hochtakten.
    Beim alten Centrino war es durchaus möglich, mit der niedrigsten Taktrate und niedrigster Spannung von teilweise 0,7 Volt ordentlich zu arbeiten... damit bekomme ich mein altes Lappy auf knapp 5 Stunden Akkuleistung.

    Wäre interessant, ob hier irgendwer Tools zum Runtertakten kennt.
    Gibt unter Windoze "Notebook Hardware Control" mit dem man schön die ACPI der Hardware beinflussen kann... wäre toll, wenn es das unter MacOS auch gäbe...
     
  5. tornado

    tornado Jerseymac

    Dabei seit:
    07.07.06
    Beiträge:
    455
    ich wäre sehr an einem solchen programm interessiert... vielleicht gibts das ja sogar als widget??

    Speedit
    CoolBook

    Diese beiden Programme sind auf AT schon mal aufgetaucht, das eine ist jedoch kostenpflichtig und das andere nicht gerade benutzerfreundlich. Vielleicht weiss jemand mehr...? Ich denke ein MB oder MBP mit bis zu 5 Stunden Akkubetrieb wäre doch sehr interessant, denn 1Ghz ist auch nicht wenig...
     
  6. Benni013

    Benni013 Idared

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    25
    Ich ärger mich auch immer über die hohe Temperatur bei meinem MBP!!!
    Aber eines ist auffällig: Wenn ich mit Akku arbeite bleibt alles kalt. Nur wenn das Netzteil kommt dann wirds heiß und dann versuch ich mit FanControl die Temp unter 60 zu halten (mit über 3000 U/min).
    Es scheint so als ob die CPU mit weniger MHz läuft. Aber ich kann keine Veränderungen an der Geschhwindkeit erkennen. ????

    Kann ich diesen Effekt auch erreichen wenn ich das Netzkabel angesteckt lasse ?

    Mfg Beni
     
  7. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    Seit 10.4.7 oder 4.8 (weiß nicht mehr genau) passiert das mit dem Runtertakten ja eher selten auf meinem MBP und anderen Macs auch. Da hat sich mit 4.9 nichts geändert. Vorher war es so, dass einige Macs praktisch so gut wie immer unter der angegebenen Taktung liefen, was ja auch nicht Sinn und Zweck sein sollte.

    Den Akku-Kühleffekt kenne ich auch, aber an der Taktung ändert sich eigentlich nichts, wenn man CoreDuoTemp glauben darf. Daher wird es wohl eher an der Kernspannung liegen, die man mit CoolBook manipulieren kann.
     
  8. Benni013

    Benni013 Idared

    Dabei seit:
    06.03.07
    Beiträge:
    25
    Also bei mir steht bei dem Core Duo Temp ständig 2,17 GHz da ändert sich nie was.
    Jetzt sitz ich fast seit 2 Stundne nur mit Akku da und das Gehäuse ist so kühl,........ ein Traum (wenn es immer so wäre).

    Die Anzeige von dem Duo Temp ist komisch sollte da nicht mal weniger als 2,17 stehen?
     
  9. macapple01

    macapple01 Eierleder-Apfel

    Dabei seit:
    30.11.06
    Beiträge:
    1.244
    JA aber das passiert nur ganz selten mit dem runetertakten !
     

Diese Seite empfehlen