1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

speakable items gehen nicht mehr aus

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von happines, 02.01.08.

  1. happines

    happines Gast

    Hallo,

    ich hab seit einigen Tagen meinen neuen IMac und mal Speakable Items ausprobiert, aber jetzt hab ich das Problem, dass das sich nicht mehr abschalten lässt. Egal worauf ich klicke und was ich mache, immer liest mir diese nette männlich Stimme vor, was ich da tue. Wie kann man das denn wieder austellen?

    Ich hab in einem andern Forum schon mal einen Beitrag gefunden, der mein Problem ziemlich exakt beschriebt:
    http://www.macwelt.de/forum/showthread.php?t=676297

    Auch bei mir sind im Apfelmenü diese doppelten Einträge von Ausschalten, Neustart und Benutzer.
    Außerdem sind bei mir mittlerweile auch diese seltsamen Rahmen, die dort beschrieben werden.
    Leider stehen dort keine Lösungsmöglichkeiten und ich hab keine AHnung wie das ganze dann unter meinem Leopard funktioniert. Bei dem Beitrag tritt das Problem ja beim Vorgänger auf.

    Kann mir bitte irgend jemand helfen???

    Ines
     
  2. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Also wenn's aussieht wie im angehängten Bild dürft Alex eigentlich Ruhe geben...
     

    Anhänge:

  3. happines

    happines Gast

    Vielen lieben Dank.
    Hast funktioniert... endlich bin ich das Gelaber vom Alex los.

    Ganz großes Dankeschön :-D

    Ines
     
  4. BoogieJones

    BoogieJones Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    10.11.07
    Beiträge:
    305
    Bitte gerne... :)
     
  5. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Befehl+F5 geht noch schneller
     

Diese Seite empfehlen