1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Spanische Gitarrenmusik

Dieses Thema im Forum "Musiccafé" wurde erstellt von Thaddäus, 15.09.09.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hi Leute...

    Ich bin auf der Suche nach spanischer Gitarrenmusik. So die gezupfte Art...

    Wäre dankbar um Namen von Interpreten... :)
     
  2. below

    below Kalterer Böhmer

    Dabei seit:
    08.10.06
    Beiträge:
    2.865
    Segovia, Tarrega, Granados

    Alex
     
  3. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
  4. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
  5. janniz

    janniz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    272
    [YT]TY3F5A9L3V0[/YT]
    Nicht ernst gemeint ... ;)

    Ich hör höchstens mal Fado.
     
  6. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Danke für die Tipps. Gerade Paco de Lucia gefällt mir sehr gut... :)
     
  7. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    Naja, Portugisische Musik trifft's nicht ganz....
    Mein Tipp wäre Paco de Lucia als Vertreter der moderneren Richtung.
    Nun, Al di Meola ist zwar kein Spanier, aber reinhören solltest Du dennoch mal...
    Gruß
    Andreas
    Edit: Zu langsam, Augen nicht aufgemacht...
     
  8. janniz

    janniz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    272
    Vielleicht nicht, drum sagte ich ja auch "höchstens mal". ;) Vlt. kennsts nun nicht jeder und möchte auch mal über den spanischen Tellerrand hinaus hören..? Fado kann schaurig schön sein.

    Und sei doch froh, das ich nicht Django Reinhardt gesagt hab ;)

    Nix für ungut, ich konnte halt nix wirklich beisteuern aber war grad so in Tippslaune. Bitte ich vielmals zu entschuldigen. Übrigens fand ich auch einige schöne, für mich unbekannte Musik durch diesen Thread. Danke.
     
  9. afri

    afri Maren Nissen

    Dabei seit:
    01.09.07
    Beiträge:
    2.319
    ...is' ok, da darf ich dann mal den Tango Nuevo, komponiert von Astor Piazolla, einwerfen.
    Gruß
    Andreas
     
  10. janniz

    janniz Ingrid Marie

    Dabei seit:
    20.01.08
    Beiträge:
    272
    Son Zufall ... "Di Meola plays Piazzolla" höre ich öfter mal. Na dann verstehen wir uns ja vlt. doch :D
     
    afri gefällt das.

Diese Seite empfehlen