1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard und die mpeg-2 Wiedergabekomponente

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von lefpik, 05.07.09.

  1. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Hi,
    ich will mittelfristig mit iDVD und/oder iMovie etliche alte (aus Windows Zeiten stammende) mpeg-2 Dateien (i.d.R. DVB-T Serien) mit Menüs versehen und auf DVD´s brennen.

    Ich dachte daran mir das mpeg-2 Wiedergabeplugin für 20 Euronen zu kaufen.

    Macht das Sinn oder ist das evt. für die Katz wenn Snow Leopard da ist? Quick Time Pro soll ja angeblich auch mit integriert sein.
    Hat da mal jemand von Euch was drüber gehört?
     
  2. rosenkrieger

    rosenkrieger Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    669
    Quicktime heißt im Snow Leo Quicktime X und hat alle Funktionen des derzeitigen Quicktime Pro + Bildschirmaufnahme & "Schnelle-Schnitt-Funktion".

    Wenn du mir einen MPEG-2 Sample im Netz zum download zeigst kann ich es für dich testen ob es mit Snow Leo & Quicktime X (Wiedergabe) funktioniert.

    Schick mir einfach eine private Nachricht hier im Board.
     
    Peter Maurer gefällt das.
  3. lefpik

    lefpik Rheinischer Winterrambour

    Dabei seit:
    11.09.08
    Beiträge:
    934
    Danke rosenkrieger.
    Hmm, ich weiß jetzt nicht spontan wo man im Netz ein Mpeg-2 Download Sample findet.
    Aber vielleicht hast Du ja irgendeine nicht-kopiergeschütze DVD, von der Du mal eben einen mpeg-2 Stream (VOB) als Quelle für iDVD auswählst bzw. versuchst diesen mit QT X wiederzugeben.


    DANKE!
     
  4. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Hallo,

    ich glaube, es geht nicht ohne Weiteres:
    Siehe hier.

    Liebe Grüße
     
  5. Scotch

    Scotch Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.08
    Beiträge:
    6.242
    Du kannst das ganz einfach ausprobieren: MPEG Streamclip besorgen (kostenlos), irgendein Video laden, MPEG-2 als Ausgabetyp waeheln und loslegen - wenn's klappt, ist die Komponente in QT X integriert, ansonsten geht ein Fenster mit einem Link zur Apple-Website auf.

    HTH,
    Dirk
     
  6. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Hi Dirk,

    das habe ich selber schon gemacht und: es geht nicht.

    LG

    Fabio
     

Diese Seite empfehlen