1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Snow Leopard: iWork 08 spinnt nach Update!

Dieses Thema im Forum "iWork" wurde erstellt von flo2209, 02.09.09.

  1. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Hallo,

    kleine News an alle, die iWork 08 unter Snow Leopard benutzen; ich habe bei Pages das Problem, dass alle Schriften "blank", weiß, unsichtbar dargestellt werden - ein Arbeiten ist damit nicht möglich.

    Mein Tipp für die nächsten 30 Tage: iWork 09 als Testversion downloaden und damit weiterarbeiten; oder habt Ihr eine Lösung? Wäre toll, weil ich Uniarbeiten fertigstellen muss...

    Danke!
     
  2. iwo

    iwo James Grieve

    Dabei seit:
    20.02.05
    Beiträge:
    138
    Vielleicht hilft es die plist von iWork 08 zu löschen? Die Datei wird ja vom Programm automatisch neu angelegt.
     
  3. flo2209

    flo2209 Roter Delicious

    Dabei seit:
    24.03.06
    Beiträge:
    92
    Danke, Problem ist inzwischen gelöst!
     
  4. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28
    Hallo!
    Wie wurde das Problem gelöst? :) Wäre hilfreich, habe die gleichen Probleme mit Pages/Numbers/Keynote.

    Danke!
    Gruß
     
  5. _:eppla:_

    _:eppla:_ Alkmene

    Dabei seit:
    24.02.09
    Beiträge:
    32
    Würde mich auch interessieren. Habe nämlich das gleiche Problem.

    Edit: Problem gelöst.

    In der Softwareaktualisierung wurde mir angezeigt, dass keine weiteren Updates verfügbar seien.
    Beim Surfen im Internet bin ich dann auf einen Thread gestoßen, der auf folgende Seite verweist: http://support.apple.com/downloads/#pages

    Die Programme waren also nicht, wie angezeigt, aktuell.

    Jeweils das aktuellste Update herunterladen und schon läuft wieder alles wie gewohnt.
     
    #5 _:eppla:_, 12.09.09
    Zuletzt bearbeitet: 12.09.09
    Guy.brush und rc4370 gefällt das.
  6. rc4370

    rc4370 Wöbers Rambur

    Dabei seit:
    09.03.09
    Beiträge:
    6.528
    sehr schön, gut das auch mal wer die lösung posted. zuviele threads enden ohne konkrete angabe, was daraus wurde. oder eben einfach "problem gelöst".
     
  7. Davpino

    Davpino Idared

    Dabei seit:
    28.04.08
    Beiträge:
    28
    Komplett manuelles Löschen des iWork Pakets inkl. aller Prefs & Co. und eine saubere Neuinstallation hat auch geholfen; erst dann wurden die Updates angezeigt, die es vorher angeblich nicht geben sollte. :) Manuelles Runterladen war da nicht mehr notwendig!
     

Diese Seite empfehlen