1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Smartphones und Mac OS X / iSync?

Dieses Thema im Forum "Synchronisationsprogramme und -dienste" wurde erstellt von CamBridge, 22.10.05.

  1. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hallo zusammen,

    da ich immernoch auf der Suche nach einem anständigen Smartphone bin, das möglichst gut mit Mac OS X 10.4.x und iSync 2.x zusammenarbeitet, mal die Frage an die Apfeltalker: Nutzt Ihr eine Smartphone? Wenn ja, welches und wie arbeitet es mit OS X zusammen? Gibt es spannende Smartphones für Macuser, die evtl in Kürze erscheinen?

    Gruß

    P.S.: Bin kürzlich über das P990i von SonyEricsson gestolpert, das mir persönlich sehr interessant erscheint. Insider anwesend, die schonmal ein Vorab-Exemplar sehen/testen durften?
     
  2. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    Hallo,
    das SE P990 scheint mir das non-plus-ultra z.Zt. in der Richtung zu sein, mir ist aber das 910i schon teuer genug, so dass ich erst mal damit teste. Das 990 hat natürlich noch tollere features und ne bessere Kamera, aber ich will v.a. damit meine Telefonnummern+Adressen+Geburtstage+Termine+Aufgaben verwalten und natürlich telefonieren. Also wird mir das erst mal so reichen. Auch erst mal das Handling testen, ob das so das wahre ist, mit dem doch etwas größeren Dings.
    Ansonsten schau mal hier noch: Smartphone und MAC sowie hier bei Apple (da steht genau, welche Telefone mit iSync funktionieren und wie).
    Falls Du Dir, wenn's rauskommt, ein 990 zulegst, wär's interessant, mal von Deinen Erfahrungen damit zu hören bzw. zu lesen. Für wenn ich mal gaaanz viel Geld übrig hab... :p
     
  3. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hallo Jeanne,

    Danke. Den anderen Thread hatte ich auch schon gesehen, aber da steht ja nicht soviel drin ;). Die iSync Seite kenne ich natürlich auch, aber leider ist die Anzahl der offiziell unterstützten Smartphones ist dann doch eher gering. Poste doch bitte mal Deine Erfahrungen mit dem P910i, wenn Du es hast. Ursprünglich habe ich mich nämlich auch dafür interessiert, bis ich bei Mobile-review.com auf den Bericht zum P990 gestoßen bin.

    Gruß
     
  4. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    Also, ich hab mir das grad mal bei mobile-review angeshaut, die review zum 990 und zum 910. Und ich muss sagen, dass ich froh bin über meine Entscheidung, jetzt erst mal das 910 auszuprobieren. Die Tastaturgröße und -lokalisation, das weiterentwickelte Betriebssystem/-geschwindigkeit und die Tatsache, dass man den Tastaturflip abbasteln kann, find ich ja beim 990 besser. Aber die restliche review hat ja doch eher (für mich jedenfalls) den Grundtenor, dass das 990 keine sensationelle Verbesserung gegenüber dem Vorgängermodell ist.
    Die Tastatur ist mir wie gesagt beim 990 sympatischer, aber ich denk, dass ich, wie vorher beim pocketPc, eh die meisten Eingaben über die virtuelle Tastatur machen werd. Mit der Geschwindigkeit wird's spannend, wenn mich eins rasend macht, sind das Wartezeiten oder gar Instabilität bei Anwendungen, da ist der PocketPc doch wohl besser gewesen. mal sehen. Wie gesagt, werd meine Erfahrungen damit posten - kanns kaum erwarten, das das Gerät endlich kommt (hibbel)!

    Warst Du hier schon Handyvergleich ? Da hab ich das 900/910/990 genau vergleichen können, gute Reviews -wenn auch kürzer & nicht so detailliert wie bei mobilereview.
     
  5. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    kleine erste P910i Review

    Hallo,
    mein P910i ist jetzt da. Sieht gut aus, ist handlicher als gedacht und auch den ersten Sturz hat es unbeschadet überstanden... (AARGH, da hab ich mich doch kurz gefragt, ob ich nicht besser beim "Outdoorhandy" geblieben wär).

    Die Menüführung ist erst mal ungewohnt, kommt man aber schnell rein. Trotz erschreckender 236 Seiten Bedienungsanleitung schneller, als vorher beim Siemens M65. Die Konfigurationen für email und MMS können direkt von der SE Seite heruntergeladen werden. Mit der WAP Konfiguration scheint irgendwas nicht zu klappen, das liegt aber wohl noch eher an mir :)
    Die Tastatur auf der Klappeninnenseite benutz ich nur für ca. 1% des Schreibens, also fast nutzlos, aber beim Zuklappen ist die Klappe ja die numerische Telefontastatur. Das ist mir lieber als als virtuelle Tastatur auf dem Touchscreen. Die Bedienung über Touchscreen für die verscheidenen Programme ist einfach, die Programme laufen nur erheblich langsamer als vom PocketPc gewohnt. Aber ich brauche auch nicht wirklich eine aufwendige Bildbearbeitungssoftware, die mitgelieferte ist einfach und fürs Telefon wirklcih völlig ausreichend. Die Kamera ist sehr gut und für Schnappschüsse oder für "mein Haus-mein Auto-mein Boot" -Vorzeigen auch mehr als ausreichend.
    Die Kalenderfunktionen sind eher geringer as ich es gern hätte (Klein-Entourage, geht das nicht?! ;)) aber o.k., Adressbuch ist gut, Notizen auch, Schriftzugerkennung besser als beim PocketPc.
    Die Lautstärke beim Telefonieren ist problemlos über Jog-Dial während des Gesprächs anzupassen und dürfte selbst für gering Altersschwerhörige noch gut sein!
    Datenaustausch mit dem PocketPC (Fotos & midi) über IRDA auch problemlos. Installation von AvantGo und Opera auch ohne Schwierigkeiten, läuft auch.

    Die Verbindung und Sync mit dem iMac klappte auf Anhieb und auch weiterhin sehr gut. Punkt.
    Aus Neugier auf die mitgelieferte Software (PC-Suite & extra Software heißt's auf den Cds) hab ich das P910i auch noch mit meinem PC Notebook verbunden. Hat ca 30 minuten und 4 Neustarts gebraucht, dann liefs. PC-Suite ist für Windows sinnvoll, beim Mac erledigt sich das durch Drag&Drop oder durch Bluetooth Datenaustausch + iSync. Die mitgelieferte Software beschränkt sich auf Demos/Shareware von Softeware, die ich nicht brauche, bzw. downloadbar ist über SE- und Firmenseiten. Die angepriesenen Klingeltöne/Themen etc. muss man sich eh von der SE-Seite übers Handy runterladen.
    Das ist das einzige, was ich bis jetzt noch nicht (nach 2 Tagen) zum Laufen bringe, weil wie gesagt die Internetverbindung übers Handy noch nicht so ganz läuft. Was aber daran liegt, das ich da ahnungslos bin.
    Also alles in allem sehr zufrieden.
     
  6. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Das liest sich doch sehr positiv. Ich hätte da noch ein paar Fragen. Benutzt Du Mail, iCal etc. oder syncst Du mit Entourage? Wenn Du schreibst, dass die Kalenderfunktion des P910i geringer als gewünscht ist, was fehlt Dir? Und wie ist die Haptik des Telefons? Ich meine vorallem im Bezug auf Grösse und Gewicht. Kann mir vorstellen, dass es sich doch anders anfühlt, als mit den immer kleiner/leichter werdenden "normalen" Mobiltelefonen.
     
  7. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    ich benutze Entourage. Syncen ging damit allerdings nur über den Umweg Import in Mail ->sync über die Bluetooth Taste in Mail/ isync, genauso mit den Terminen(Entourage->iCal). Auf ne bessere Lösung bin ich noch nicht gekommen bisher. Ich will jetzt aber nur wg. syncen nicht dauerhaft auf iCal wieder zurück.
    Bei Entourage bleib ich, weil mir die Terminverwaltung da am besten gefällt, bei mir läuft viel über wiederkehrende Termine und Aufgaben, das mit den wieder kehrenden Aufgaben fehlt bei iCal.
    Beim Telefon fehlt mir bei der Kalenderfunktion:
    - Termine sind nicht länger als bis 23:59 Uhr möglich, d.h. bei einem 26h Dienst muss ich diesen als zwei folgende Termine eintragen. Bei Synchronisation vom Mac übernimmt das 910-Terminprogramm aber anstandslos einen über Mitternacht gehenden Termin und zeigt ihn auch korrrekt an. Nur verändert werden darfs nicht mehr. Unpraktisch.
    - Keine Listenansicht von Terminen möglich, nur Tag / Woche/ Monat. Und nach dem Bearbeiten eines Termin aus der Wochen/Monatsansicht heraus kehrt man immer in die Tagesansicht zurück.
    - bei bestehenden Kontakten z.B. Festanschlußnummer hinzuzufügen ist mir bis jetzt nur über Synchronisation nach Eingeben auf Mac gelungen.
    - Kategorien sind von Programm zu Programm unterschiedlich möglich, d.h. werden aber auch nicht innerhalb des Geräts (z.B. Kalender-Kontakte) übernommen. Auch nicht von Mac->P910. Auch unpraktisch. Aber das kann ja für manche noch Vorteile haben. Ich hab mich allerdings an meine Kategorien über Jahre und verscheidene Geräte gewöhnt, nur vor 8 Jahren ist mal Kategorie "Kind" dazugekommen...
    - Keine Verknüpfungen möglich! Weiß allerdings nicht, wie's ist, wenn man von Lotus (PC) auf's Handy synct, ob da bestehende links übernommen werden. So bei mir jedenfalls keine bestehenden Verknüpfungen gesynct, da ja Verknüpfung nur in Entourage und die Verknüpfung ja wiederum nicht in Mail auftaucht. (die man ja eigentlich auch da nicht braucht, weil innerhalb Apples Programmen verknüpft).
    - Ansicht der Aufgaben eingeschränkt: nur Sortieren nach Datum oder Priorität möglich; nur Listenansicht (was aber o.k. ist)

    All diese Sachen wären wahrscheinlich mit zusätzlicher Software möglich (wird von SE z.B. ja über Handango angeboten), aber ich befürchte einfach, dass diese Programme doch nicht so schnell laufen, wie sie müßten, um mich glücklich zu machen.

    Wie gesagt, die Haptik ist besser als erwartet. Die Klappe stört erstaunlicherweise überhaupt nicht. Vom "gefühlten" Gewicht her ist der Unterschied zu den vorher 80g meines M65 gar nicht so viel mehr (156 g mit Akku und MemoryStick), man hat ein Telefon in der Hand. In der Kleingeld-Hosentasche (ich meine die bei 5-Pocket Hosen vorne re) kann ich's grad so eben nicht mehr transportieren. Das ist für zwischendurch eher lästig, so ist's mir ja am ersten Tag auch gleich zu Boden gegangen, da ich diesen blöden Gürtelclip an der unpraktischen, halboffenen mitgelieferten Tasche benutzt hab. Sturzsicherung damit = 0.
    Fürs Handling bei Organizer Funktionen & Telefonieren ist die Größe natürlich gut, beim Transport eben eher etwas anspruchsvoller, insgesamt aber o.k.

    Wenn's damit möglich ist, direkt mit Entourage zu syncen, werd ich mir Software zur Terminverwaltung zulegen.
     
  8. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    c't artikel

    die neue c't ist grad gekommen, da ist u.a. ein Artikel über Smartphones drin. Das 910i kommt wg. der Micro-Tasten nicht so gut weg (wobei die Beurteilung dür emails schreiben auf dem smartphone ausgelegt ist).
     
  9. Amadeus

    Amadeus Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    22.06.04
    Beiträge:
    718
    Hi Jeanne!

    Ich benutze den Nokia Communicator 9300 und bin sowohl mit dem Gerät als auch mit der Snychronisierung mit meinem PB sehr zufrieden.

    Offiziell wird das 9300 zwar nicht von iSync unterstützt, allerdings gibt es einen tadellosen link im Internet, der den Communicator problemlos in iSync integriert.


    Grüsse
    Amadeus
     
  10. Lotte

    Lotte Jonagold

    Dabei seit:
    28.10.05
    Beiträge:
    22
    Huhu.

    Ich haben ein altes SE P800, welches über Bluetooth mit Mac und iSync genialst zusammenarbeitet. Da brauchte ich damals nicht einmal irgend etwas installieren - das lief, ganz Mac-like, alles von alleine. Über die Nachfolger des P800 - P900 und P900i - haben ja meine Vorredner schon alles erzählt. Ab Anfang 2006 soll ja dann auch das neue SE P990i herauskommen. Soll der Hammer sein!

    Gruß,

    Lotte
     
  11. Jeanne

    Jeanne Bismarckapfel

    Dabei seit:
    26.06.05
    Beiträge:
    140
    PIM Vergleich mit 990

    Es gibt Software, das 910 bzgl. der Mängel des PIMs beschrieben habe, ergänzt.
    Auf der P990 Review von AreaMobile ist der PIM des 990 zu sehen, und es sieht so aus, als ob SE da alles, was mir so beim 910 fehlt, jetzt integriert hat.
    @ CamBridge: wenn Du noch abwarten kannst und Dir diese Funktionen wichtig sind und Du die wahrscheinlich höhere Summe ausgeben willst, würd ich das 990 wohl doch vorziehen. :-D
     
  12. macmatic

    macmatic James Grieve

    Dabei seit:
    17.09.04
    Beiträge:
    132
    Moinsen.

    Mein neues Series 60 Nokia 3230 (superbillig mit rund 245 Euro) synchronisiert sich absolut perfekt mit Adressbuch und iCal.
    Von Palm (hatte ich die letzten Jahre) kann man mittlerweile getrost abraten (in Verbindung mit Apple). Verkaufe nun meinen Treo 650.

    Edit 19.01.2006:
    Nun ist diese Aussage nicht mehr richtig. Mit Missing Sync for Palm OS ist der Palm kompatibler als alles andere und auch kompatibler als jemals zuvor. Der Treo ist noch da un das Nokia ist dafür weg :)


    Gruß, Andre
     
    #12 macmatic, 31.10.05
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.06
  13. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    @Jeanne

    Erstmal Danke für all Deine ausführlichen Informationen! Aktuell sieht sieht es so aus, dass ich mit der Anschaffung eines Smartphones 'eh bis Anfang 2006 warten werde, was die Chancen für ein P990i erhöht. Sollte es weiterhin dabei bleiben, dann werde ich natürlich umgehend berichten.

    @Amadeus

    Mir gefällt das Nokia 9300 auch sehr gut, allerdings empfinde ich es sehr langsam und die zumindest offiziell nicht vorhandene iSync-Unterstützung hat mich bisher von weiterem abgehalten. Ich kann mich mit diesen "Hacks" irgendwie nicht anfreunden.
     
  14. Rainer_J.

    Rainer_J. Gast

    Hi Amadeus, Du triffst mit deinem Beitrag über Nokia 9300 und Mac meinen wunden Punkt.

    den link hatte ich zuvor schon gesehen, klappt isync mit Adressen und Termine total problemlos mit dem Programm?

    Ich warte nämlich schon seit Monaten damit mir ein 9300 zu kaufen, weil Apple nix fertig bringt.

    Was denkst Du wenn Apple 10.4 rausbringt und vielleicht ein Sync 3.0 beiliegt, ob der Typ dann weiterhin sein Progrämmchen supported, falls mit neuem OS dann nix mehr funzt?http://www.apfeltalk.de/forum/images/icons/icon11.gif
     
  15. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Mittlerweile hat Nokia ja schon das 9300i draussen.

    10.4? ;)

    Genau deshalb finde ich das Thema Smartphone-Sync via Hack so problematisch. Apple muss ja nur eine Kleinigkeit ändern und schon steht man da. Siehe die ganzen Safari-Hacks/Extensions, die alle i. d. R. sofort nicht mehr funktionieren, sobald Apple da nur eine Kleinigkeit updated. Und wenn der Programmierer dann keine Lust mehr hat oder nicht klar kommt... o_O
     
  16. Rainer_J.

    Rainer_J. Gast

    Danke Amadeus , ich meinte natürlich 10.4.4 oder was immer vor /nach Weihnachten kommt. Ich werde jetzt also erst mal abwarten, ob isync das Nokia dann unterstützt. Und Du wirst ja wahrscheinlich auch Deinen Erfahrungsbericht schreiben.

    Übrigens war ich bis jetzt Sony-Ericsson User (seit ca. 10 Jahren), habe aber nachdem Sony absolut bescheidenen Service mir mal geboten hat (PDA NZ 90) alles wo Sony drauf stand verkloppt. Was mir seit meinem Ericsson R520 und meinem Z600 auf die Nerven geht, ist die schlecht Lackierung der Sony Geräte, sehen nach 1 Jahr "Taschenbilliard" ziemlich asi aus. Ich lege Wert auf höchste Qualität. Das Serene von Bang + Olufsen würde mich da anmachen, allerdings wiederum keine isync Funktion mit dem Samsungbruder.
     
  17. r.kamp

    r.kamp Erdapfel

    Dabei seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    3
    9300 wird nicht erkannt

    Hallo,

    habe mir das Nokia 9300 vorgestern gekauft, um u.a. die Kalenderdaten (iCal oder Entourage ist mir relativ egal) zu synchronisieren. Habe auch schon die Datei der empfohlenen Seite von advertising.de heruntergeladen. Es gibt keine Fehlermeldung, aber er will das Handy einfach nicht erkennen. Ich nutze als Betriebssystem 10.2.8. Könnte das ein Problem darstellen? Oder hat jemand noch einen anderen Tipp?

    Vielen Dank. :)

    Ralf
     
  18. Nokia 6230i & iSync

    Hallo,

    ich habe das 6230i und würde gerne mit iSync abgleichen. Leider ist weder das Gerät in der Liste, noch kriege ich das über das Terminal geregelt. (Ich bin ja bereit da mit einem Hack ran zugehen, aber irgendwie klappt das nicht)

    Hat da jemand einen Tipp oder Link für mich ?

    Vielen Dank, Justbuildit
     
  19. iSolution

    iSolution Gast

    Hallo an alle!
    Ich habe mir auch gerade das Nokia 9300 zugelegt und hatte das gleiche Problem mit iSync wie ihr alle.... nach ein wenig Suchen bin ich auch auf novamedia gekommen.
    Ich habe mir das Plugin geholt (ca. 10 Euro). Leider hat es nicht sofort funktioniert...
    Was ihr also immer machen solltet (ich gebe einfach mal persönliche Infos weiter..) ist , auf der apple site euch das aktuelle Systemupdate zu holen. Ich spreche nicht von dem automatischen Update, sondern die manuelle Installation. (ist im Download bei ca 140 MB zu haben). Das macht ihr mal und dann installiert ihr die Software von novamedia. Wirkt Wunder, ich konnte es auch kaum glauben!
    (Der Support von novamedia hat mir erklärt, dass das automatische Update hin und wieder iSync zerstören kann, daher ist das manuelle Update zielführender..)
    MFG, iSolution
     
  20. sk_dakota

    sk_dakota Morgenduft

    Dabei seit:
    16.10.05
    Beiträge:
    165
    Ich nutze ein PalmOne Treo 650 zusammen mit Missing Sync und bin damit sehr zufrieden.
     

Diese Seite empfehlen