1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Skype regelt Eingangslautstärke in Systemeinstellungen selbstständig!?!?!?!?!?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sw.information, 16.05.07.

  1. Hallo ich habe ein Problem, wenn ich Skype am laufen habe, regelt sich der Eingangslautstärkeregler selbst aufs MAXIMUM. Wenn ich den Regler ganz nach links ziehe bleibt er dort nur so lange ich schweige bzw. Ruhe herrscht, sobald ich rede schiebt sich der Regler von selbst langsam nach rechts? An meiner Webcam (Logitech QuickCam CommunicateSTX) kanns nicht liegen, das Problem tritt auch ohne angeschlossene Cam und auch nach der Deinstallation von Macam auf... Auch bei der neuen Beta von Skype tritt das Problem auf.. wer weiss mir einen guten Rat??
     
  2. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    hmm das selbe habe ich hier auch. betrachte es aber nicht als problem...

    würde es aber ebenfalls unter umständen auch mal gern selbst regeln können
     
  3. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.482
    Mit der neuen 2.6 Version ?
     
  4. dahui

    dahui Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    22.10.06
    Beiträge:
    3.303
    bei mir (2.6) passt alles, ich kann das in den systemeinstellungen sauber regeln, allerdings geht skype bei mir auch über meine externe sennheiser usb soundkarte

    dahui
     
  5. ich betrachte es als problem weil wenn ich am maximum angelangt bin, die boxen anfangen zu pfeifen bei der gegenseite..
     
  6. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    dann solltest du nen kopfhörer aufsetzen ;) hehehe das hilft dabei ungemein, zu dem kommt: wenn du egal in welcher kombi das mikro leise hast, aber noch so laut, dass dein gegenüber dich versteht, du aber auch deine boxen so laut hast, dass du ihn verstehst, hört sich dein gegenüber selbst :) ist in den meisten fällen so...nennt man rückkopplung (schreibt man des so?? ohah)

    ich telefonier nachher noch über skype, mit 2.6 werde dann mal checken, ob es weiterhin so ist.
     
  7. aqueous

    aqueous Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    12.01.06
    Beiträge:
    978
    alles beim alten.
    sprich: die lautstärke bzw der eingangspegel geht automatisch von 50% auf 100% hoch. stört aber nicht, da ich einen kopfhörer trage.
    das gespräch an sich scheint aber besser geworden zu sein. weniger verzerrungen und das leichte rauschen, was ich vorher immer gehört habe, gehört der vergangenheit an. echt prima.

    naja...die freundin hat grad ihr headset abgelegt. höre grad in regelmäßigen abständen den lüfter ihres notebooks aufheulen :) haha...ja, da bin ich doch mal dankbar, das apple das etwas lautloser gelöst hat
     
  8. das mit dem kopfhörer ist mir klar, aber ich will eben ungebunden sprechen..das bisschen "qualitätsverlust" geht für mich in ordnung.. habe übrigens grade eine lösung gefunden für den autonomen regler :

    http://forum.meinskype.de/ftopic2431.html

    jetzt ist alles in butter.. trotzdem danke an alle :)
     

Diese Seite empfehlen