1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

SIM-Karte

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von toBia$, 12.07.09.

  1. toBia$

    toBia$ Gloster

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    62
    Hallo zusammen,

    habe mir am Wochenende mein iPhone bestellt. Bin schon seit 4 Jahren bei t-mobile und habe das jetzt alles so geregelt, dass ich meine alte nummer mit meinem iPhone behalten kann.

    Bekomm ich trotzdem eine neue SIM-Karte oder lassen die mir meine 4 Jahre alte?

    Warum ich frage ist, weil ich mir einbilde das meine einen Schaden hat... habe in letzter Zeit sehr starke schwankungen beim netzempfang..... also manchmal alle striche dann mal nur zwei mal nur einen. Kann das eventuell auch daran liegen das die SIM-Karte irgendwie beschädigt ist. Vielleicht wegen meinem alten SonyEricsson Handy da ging die immer schwer raus und man musste sie bisschen so knicken.

    Danke für eure Hilfe :)
     
  2. leonaddi

    leonaddi Schweizer Glockenapfel

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    1.372
    SIM-Karte knicken ist ein No-Go. Du solltest am Besten eine neue beantragen, Nummer bleibt die gleiche. Und Kosten dürfte das keine verursachen (habe schonmal 2 Karten bekommen wegen Fehlfunktion).
     
  3. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    ... ausserdem sollte laut Apple-Support in dem 3GS eine SIM-Karte "neuester Generation" eingesetzt werden. Das hängt wohl auch mit dem SIM-Fach zusammen, da die Kontaktflächen alter SIM-Karten grösser sind und teilweise durch die Kanten des Faches abgedeckt werden.
     
  4. toBia$

    toBia$ Gloster

    Dabei seit:
    12.07.09
    Beiträge:
    62
    Kann da jemand der vielleich auch seinen Vertrag verlängert hat und vorher ein anders Handy hatte etwas dazu sagen? Weil wenn das iPhone eine solche spezielle SIM-Karte benötigt, brauche ich ja keine neue beantragen.

    Auf gut deutsch: Gibt es zum iPhone sowieso eine neue SIM-Karte.... oder behält man seine SIM-Karte aus einem alten Vertrag?

    Danke schon mal für eure Antworten und eure Hilfe
     
  5. micki

    micki Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    21.11.04
    Beiträge:
    3.770
    normalerweise behält man seine Sim-Karte bei Handy aus Vertragsverlängerung. Ich wüsste jetzt auch nicht was die Sim-Karte mit Verbindungsschwierigkeiten zu tun haben sollte. Entweder Handy funktioniert mit Sim oder eben nicht.

    Du wirst es ja sehen, wenn iPhone da ist, ob es funktioniert oder nicht. Wenn nicht gehst Du in den nächsten T-Punkt und bekommst eine Austausch-Sim-Karte!
     
  6. klawa

    klawa Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    253
    Es ist keine "spezielle" SIM-Karte, sondern eine normale Weiterentwicklung der Chips. Die Kontaktfläche hat sich im Lauf der Zeit verkleinert. Wie zuvor gesagt, wird bei älteren SIM-Karten ein Teil dieser Kontaktfläche durch den Kunststoffrahmen der Kartenaufnahme abgedeckt. Dieses kann - muss aber nicht zwangsläufig - zu Verbindungsschwierigkeiten führen. Diese Auskunft habe ich von dem Apple-Support erhalten. Warum? Darum! Ich habe übrigens von T-Mobile eine kostenlose Austauschkarte erhalten. Das hat mein Problem zwar nicht gelöst, aber wäre in diesem Zusammenhang soundso OT.

    o_O jetzt wo du´s sagst ... ;)
     

Diese Seite empfehlen