1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Siedler7 (Mac-Version): Erste Eindruck auf iMac & MacPro

Dieses Thema im Forum "Spiele" wurde erstellt von iHans, 28.03.10.

  1. iHans

    iHans Idared

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    24
    Hallo lieber Apfeltalker,

    gestern haben wir uns "Siedler 7" gekauft, hier ein erster und kurzer Eindruck (quick & dirty):

    WICHTIG: bis mindestens 28.03.2010 sind die Seriennummern über Gamesload (Deutsche Telekom) fehlerhaft und funktionieren nicht.

    Wir haben dann "mal eben" neue Seriennummern über Gametreeonline erworben - schnell und perfekt. Bin gespannt, wenn ich am Montag mein Geld zurück möchte.

    Übersicht:

    1. Thema "dauerhaft online": Ist nur halb so schlimm, wie es sich anhört. Minimale Datenmengen werden hin- und her geschoben. Da reicht theoretisch auch eine 33k-Leitung.
    2. Datenmenge beim Downlaod: ist schon heftig! Knapp 6GB gehen über die Leitung.
    3. Installation schnell erledigt.
    4. Schön, dass die Spielstände "online" gespeichert werden, so kann man theoretisch von jedem Rechner in der Welt - wo Siedler 7 installiert ist - spielen.
    Screenshot: Einstellungen und Spielübersicht:

    Den Anhang 60682 betrachten

    Den Anhang 60683 betrachten

    Pro:

    • Schöne Grafik.
    • Sehr übersichtlich.
    • Es ist nun wieder mehr die Wirtschaft im Vordergrund. Schlachten sind notwendig, aber von kurzer Dauer und schnell erledigt.
    • Die Abhängigkeiten zwischen den einzelnen Wirtschaftsbereichen sind komplexer, d.h. das Spiel wird schwieriger.
    • Die Mönche spielen eine große Rolle.
    • Die Ländereien - somit also die Karten - sind deutlich größer geworden.
    Contra:

    • Die Engine ist - aus meiner Laiensicht - eine Zumutung. Das ist vergleichbar, wie ein Sportwagen mit 500 PS, der aber 35 l/100km schluckt. Hier klagen übrigens die Windows-Nutzer genauso. Ich kann mit meiner GT8800 nicht auf maximale Leistung gehen, dann ruckelt das Bild!
    • Das geht heute deutlich besser: Ich spiele auch TM-Nation (Autorennen). Auch hier sind hohe Anforderungen an die Grafik, jedoch läuft die Grafik super rund.
    • Simple Anleitungen für den Mac sind nur in Foren zu finden. Die mit ausgelieferte Beschreibung ist da etwas "mau".

    Zu den "Mindestanforderungen":

    1. Test:

    iMac, 2.66GHz C2D, ATI Radeon HD 2600 PRO (256MB):

    • Hier wird darauf hingewiesen, dass die ATI-GraKa erst mit 10.6.3 besser laufen (sollen). Derzeit ist es eher eine kleine Spaßbremse, wenn man mit minimalen Einstellungen spielen muß, damit es läuft.
    MacPro, mit NVIDA GT8800 (512MB):

    • "et läuft". Wenn gleich man nicht die maximalen Einstellungen nehmen kann.
    Fazit:

    Das Spiel ist empfehlenswert und für alle "Siedler-Fans" ein must-have. Die Grafik ist sehr gelungen, wenngleich die Engine deutlich unrund ist und einer Verbesserung bedarf.

    Beim Starten von Siedler 7 wird darauf hingewiesen, dass es zu Fehlern kommen kann, da kein 10.6.3 installiert ist. "Schau'n wer mal, dann seh'n mer scho" kann ich hier nur sagen, da die Windows-Nutzer auch über die Engine schimpfen. Gut, ich bin kein Experte, aber wenn verschiedene Plattform-Nutzer sich über die GraKa-Anforderungen ungeschmeidig zeigen, gibt es wohl noch Entwicklungs-Bedarf.

    Jedoch, man muß festhalten, dass Siedler 7 hier nicht nur eine inhaltliche Weiterentwicklung ist, sondern grafisch neu aufbereitet wurde. Erfahrungsgemäß lösen die folgenden Patches viele Probleme.

    Mir machts Spaß und zudem kann man wieder schön im Netzwerk spielen.

    TIPP: man kann auch mit der Magic-Mouse spielen: Wer die Kamera drehen möchte, einfach die [ALT]-Taste drücken, dann die linke Maustasten klicken (und drauf bleiben) und dann mit der Maus nach links/rechts "schieben", dann dreht sich die Kamera.

    "Happy settling"
     
    duSty23 und ImperatoR gefällt das.
  2. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Ist es ein nativer Port oder nur ein „Cider-Port“?
     
  3. iHans

    iHans Idared

    Dabei seit:
    13.07.07
    Beiträge:
    24
  4. loop

    loop Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.06.06
    Beiträge:
    723
    gibts schon ne demo? würds gern mal auf meinem Book testen
     
  5. mTm.

    mTm. Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    30
    Huhu,

    ehm also ich habe auch mal die Rezensionen auf Amazon verglichen und eigentlich regen sich die Leute nur über den Kopierschutz und die permanente Internetverbindung auf. Naja sind sogar WOW-Spieler mit darunter - wusste gar net, dass man das Spiel auch offline spielen kann. :p

    MfG

    Michi
     
    #5 mTm., 28.03.10
    Zuletzt bearbeitet: 28.03.10
  6. s0f4surf3r

    s0f4surf3r Langelandapfel

    Dabei seit:
    09.09.08
    Beiträge:
    2.689
    für cider-Portierungen geb ich jedenfalls kein Geld aus... aber danke für das review

    /e: es ist eine cider-Portierung
     
  7. DerAlex

    DerAlex Boskop

    Dabei seit:
    07.01.07
    Beiträge:
    207
    Ich spiele auch regelmäßig WoW. Dafür bin ich logischerweise online. Wie soll ein MMORPG sonst funktionieren?
    Wenn ich allerdings ein Aufbau- oder Strategiespiel allein spiele, seh’ ich den Sinn einer Onlineverbindung nicht. Solch ein Spiel würde ich normalerweise gerne auch unterwegs spielen, wenn keine Verbindung vorhanden ist.
    Ich empfinde es nach wie vor als Bevormundung ehrlicher Käufer, aus Kopierschutzgründen die Nutzbarkeit eines Spiels derart einzuschränken.

    Übrigens: Rezession ≠ Rezension
     
    ImperatoR gefällt das.
  8. mTm.

    mTm. Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    30
    Cider-Portierung hin oder her. Fakt ist doch, dass es doch gar nicht so schlecht ist, wie es iHans beschrieben hat. Man kann es sich ja zumindest einmal anschauen und dann wieder zurückschicken, wenn es nicht gefällt. Muss jeder selber wissen ...

    MfG

    Michi
     
  9. ImperatoR

    ImperatoR Ananas Reinette

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    6.235
    Besser ein Cider-Port als gar kein Port.
     
  10. InfamousDarling

    InfamousDarling Bismarckapfel

    Dabei seit:
    27.01.10
    Beiträge:
    76
    Wo kann man denn heute noch Spiele zurück schicken ?
    Nirgendwo.

    Sobald geöffnet nehmen sie es dir nicht mehr ab.

    Media Markt stellte ich sogar mal so dreist an, als ich mir Fallout 3 kaufte, welches ich zerkratzt aus der Verpackung nahm (!!), nicht umtauschen wollten ... dabei wollte ich ein und das selbe Spiel wieder haben - nur halt ne CD die funktioniert.
    Zwischen Kauf und angestrebtem Umtausch lagen grade mal 45 Minuten ...
     
  11. Ragnir

    Ragnir Adams Parmäne

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    1.320
    Genau. Offlinespiele sind doch naturgemäß ideal, wenn man z.B. im Flieger sitzt – aber nein, das darf natürlich nicht sein. Danke, aber nein, danke.
     
  12. Oxy

    Oxy Antonowka

    Dabei seit:
    15.03.07
    Beiträge:
    363
    Das ist sehr ärgerlich , ich hatte einmal das Problem das ich Command and Conquer die Deluxer Version hatte nur waren in dieser Version alle Keys scheinbar Buggy, sie haben umgetauscht es hat mir aber nix gebracht. Die haben gesagt man soll sich an den Hersteller wenden .

    Gibt es schon iwo eine Demo ?
     
  13. mTm.

    mTm. Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    30

    Huhu,

    joa also bei Amazon hatte ich bis jetzt noch keine größeren Probleme und bei Media Markt zum Glück auch noch nicht.
    Allerdings ist das beim Einzelnen wieder veschieden :p

    Naja kann man nix machen

    MfG

    Michi
     
  14. iGunken

    iGunken Granny Smith

    Dabei seit:
    30.03.10
    Beiträge:
    12
    Moin zuammmen,

    also begeistert bin ich nicht.

    Ich habe einen iMac 27" (ATI Radeon HD 4670). Auch nach dem Update flackert die Grafik im Hintergrund gewalltig. Teilweise verschwindet Sie eine Sekunde und flackert dann wieder auf.

    Bin nicht überzeugt von der Grafikleistung. Kann die Auflösung nicht voll nutzen und es ruckelt dann sehr stark.

    Hoffe hier auf einen Patch. Sonst würd ich die Finger von lassen.

    Grüße, Gunnar
     
  15. linouge

    linouge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    129
    Auf meinem mbp late 09 mit 256mb Grafikkarte lief es absolut beschissen, sowohl unter Win 7 als auch unter OSX, habs jetzt verschenkt, ich wusste ja, dass ich keinen GamingPC hab, aber das es dermaßen desaströs ist hätt ich nicht erwartet.
     
  16. mTm.

    mTm. Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    30
    Ehm joa,

    hab es mir jetzt aus dem Media Markt geholt und muss mit erstaunen feststellen, dass es einfach nur super läuft ! :-D

    MfG

    Michi
     
  17. linouge

    linouge Fießers Erstling

    Dabei seit:
    17.02.10
    Beiträge:
    129
    auf welchem system denn?

    und unter welchen einstellungen?
     
  18. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Würd ich auch gern wissen. Vielleicht spielt er es auf nem Windows PC...
     
  19. mTm.

    mTm. Alkmene

    Dabei seit:
    14.01.10
    Beiträge:
    30

    ne ganz normal auf meinem iMac unter MacOSX .... und läuft einfach nur einwandfrei, kann nix meckern bis jetzt :-D
     
    #19 mTm., 09.04.10
    Zuletzt bearbeitet: 10.04.10
  20. DaddyPrime

    DaddyPrime Angelner Borsdorfer

    Dabei seit:
    26.04.09
    Beiträge:
    616
    Ja und was für einen iMac hast du?
     

Diese Seite empfehlen