• Apfeltalk ändert einen Teil seiner Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB), die Werbung betreffend.
    Näheres könnt Ihr hier nachlesen: AGB-Änderung

Sidecar 7 Monate nicht benutzt - geht nicht mehr!?!

Birnentaste

Golden Delicious
Mitglied seit
19.09.11
Beiträge
7
Hallo,

ich habe ein MacBook Pro 15 Zoll von 2018 m Catalina Version 10.15.7 ( 2,2 GHz 6-Core Intel Core 7 32 GB 2400 MHz DDR4) und ein iPad Mini 5. Generation 14.2

Ich habe Sidecar immer nutzen können und möchte es - wie im Titel beschrieben - nach 7 Monaten Pause wieder nutzen. Aber es wird mir in Sidecar bzw. der Menüleiste bzw. in den Systemeinstellungen "Monitore" nicht mehr angezeigt.

Ich kann das iPad per Bluetooth mit dem MacBook verbinden, aber Sidecar bzw. es als 2 Monitor benutzen, kann ich trotzdem nicht.

Natürlich habe ich beide Devices neu gestartet, sie mit auch mit einem USB-Kabel verbunden aber nichts hilft.

Habt Ihr eine Idee, warum das iPad nirgendwo mehr auftaucht, obwohl ich es vorher prima nutzen konnte? Was hat sich in den letzten 7 Monaten geändert?

Vielen Dank für Eure Hilfe
 
Zuletzt bearbeitet:

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.634
Hallo, Du musst mit beiden Geräten im selben WLAN und mit derselben iCloud-ID angemeldet sein. Bluetooth und Handoff müssen aktiviert sein, das iPad darf nicht die Internetverbindung teilen. Evtl. hilft es, iCloud ab- und wieder anzumelden. Falls Du zwischenzeitlich ein Gerät wiederhergestellt hast, musst Du vielleicht Deine Geräte im iCloud-Account überprüfen bzw. zwischendrin löschen und neu anmelden. Das sind aber nur die bekanntesten Fallstricke. https://support.apple.com/de-de/HT210380

Gestern oder vorgestern berichtete ein Mitforent übrigens auch über Probleme, die seit dem neuesten Sicherheitsupdate 10.15.7 2021-002 aufgetaucht seien. Das habe ich aber auch installiert und kurzerhand überprüft, bei mir läuft Sidecar.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Thaddäus

Golden Noble
Mitglied seit
27.03.08
Beiträge
16.965
Alternativ könntest du das iPad auch mit einem USB-C Kabel verbinden.
 

Birnentaste

Golden Delicious
Mitglied seit
19.09.11
Beiträge
7
MacBook Pro und iPad sind beide im selben WLan angemeldet und beide mit der selben iCloud-ID. Bluetooth und Handoff sind aktiviert.

Was genau mit "iPad darf nicht die Internetverbindung teilen" gemeint ist, weiß ich leider nicht.

Wie ich iCloud an- und abmelde, weiß ich leider auch nicht; es gibt jedenfalls weder auf dem iPad noch auf dem MacBook Pro eine Punkt, der "iCloud abmelden" heißen würden oder ähnliches... 🤔

Ich habe zwischenzeitlich auch kein Gerät wiederhergestellt. Das Seltsame ist ja, dass ich nichts geändert habe und Sidecar trotzdem einfach aufhörte zu funktionieren. Merkwürdig bei so einem Main-feature...

Auch wenn ich das iPad mit dem USB-C-Kabel anschließe, passiert nichts in Sachen Sidecar.
 

Mitglied 115348

Gast
Was genau mit "iPad darf nicht die Internetverbindung teilen" gemeint ist, weiß ich leider nicht.

Wie ich iCloud an- und abmelde, weiß ich leider auch nicht; es gibt jedenfalls weder auf dem iPad noch auf dem MacBook Pro eine Punkt, der "iCloud abmelden" heißen würden oder ähnliches...
Zu 1. Damit ist ein aktiver Hotspot gemeint. Der darf am iPad nicht aktiv sein.

Zu 2. Unter „Einstellungen“, ganz oben, wird Deine AppleID angezeigt. Wenn Du dort drauf klickst und im nächsten Fenster ganz nach unten scrollst, kannst Du Dich „Abmelden“.
 
  • Like
Wertungen: dg2rbf

Homer J.

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
17.11.07
Beiträge
1.015
Ich habe das gleiche Thema. Alle bei  beschriebenen Themen sind kontrolliert wurden und sind eingeschaltet.
Auch der Vorschlag von Thaddäus "Alternativ könntest du das iPad auch mit einem USB-C Kabel verbinden" geht nicht. Es kommt immer die Meldung "Verbindungsaufbau mit dem iPad nicht möglich".
Dabei kann ich im Dock den aktiven Safari sehen und auch dort "weiterarbeiten".
Sidecar lies sich gestern mal aktivieren und war dann wieder weg.
 

Wuchtbrumme

Golden Noble
Mitglied seit
03.05.10
Beiträge
15.634
wie gesagt, kann ich nicht bestätigen (MBP 16“, iPP 2020, 10.15.7 u. 14.5.1).

Was für OS (10.15.7?) setzt Ihr ein, welchen Mac, welches iPad? Vielleicht gibt es ja an der Stelle eine Regelhaftigkeit?
 

Homer J.

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
17.11.07
Beiträge
1.015
bei mir steht die HW uns SW in der Signatur.
Das iPad wird nach anschließen des Kabel im Finder erkannt und man kann auch darauf "zugreifen".
Ich würde ja sagen es sind irgendwelche iCloud "Einstellungen", die kann man aber leider nicht zurücksetzen. Werde die Tage mal alles neu aufsetzen und eine neue AppleID generieren.
 

Birnentaste

Golden Delicious
Mitglied seit
19.09.11
Beiträge
7
Alle bei  beschriebenen Themen sind kontrolliert wurden und sind eingeschaltet.
Gleiches bei mir. Alles perfekt eingestellt, auch die Kompatibilität ist lt. -Website völlig in Ordnung. Trotzdem: kein Sidecar

Dabei kann ich im Dock den aktiven Safari sehen und auch dort "weiterarbeiten".
Gleiches bei mir. Trotzdem: kein Sidecar

Es wirkt fast, als wäre die Funktion Sidecar durch "Magie" verschwunden.

Klicke ich in den Systemeinstellungen auf "Sidecar" steht unter "Verbinden mit:" "Keine Geräte". Das iPad wird also völlig ignoriert (egal ob über Bluetooth, Wifi oder USB-Kabel) und leider habe ich bis jetzt web-weit nichts gefunden, was dies ändern könnte :(
 

Homer J.

Thurgauer Weinapfel
Mitglied seit
17.11.07
Beiträge
1.015
Nun geht es :D
Was habe ich gemacht:
1. iPad: Abmeldung bei iCloud und anschliessend komplett zurückgesetzt.
Anschliessend geschaut, dass es nicht mehr unter meine Geräte auftaucht.
2. Macbook: Abmeldung bei iCloud und anschliessend komplett zurückgesetzt inkl. SSD löschen.
Anschliessend geschaut, dass es nicht mehr unter meine Geräte auftaucht.
3. Zuerst das Macbook neu installiert und angemeldet (keine Datenübernahme)
4. iPad neu installiert und angemeldet (keine Datenübernahme)
tempImageTofrLr.jpg
 

Birnentaste

Golden Delicious
Mitglied seit
19.09.11
Beiträge
7
1. iPad: Abmeldung bei iCloud und anschliessend komplett zurückgesetzt.
Anschliessend geschaut, dass es nicht mehr unter meine Geräte auftaucht.
2. Macbook: Abmeldung bei iCloud und anschliessend komplett zurückgesetzt inkl. SSD löschen.
Anschliessend geschaut, dass es nicht mehr unter meine Geräte auftaucht.
3. Zuerst das Macbook neu installiert und angemeldet (keine Datenübernahme)
4. iPad neu installiert und angemeldet (keine Datenübernahme)
Wow, Homer J., ich kann mich nur verbeugen vor so viel Einsatz! 🙌 Und freue mich für Dich, dass es bei Dir wieder läuft 👍🏼

Wenigstens gibt es jetzt einen Weg und das ist super! 🚀
Wann ich ihn gehe, weiß ich allerdings noch nicht, da es zeitlich doch ein recht heftiger für mich ist. Sidecar... naja, dann mittelfristig wohl erst mal ohne.

Ich fand bei Apple immer toll, dass alles auf magische Weise so benutzerfreundlich-gut funktioniert und man nicht - wie vor meinem Umstieg von Windows auf Apple - quasi Wissenschaftler sein muss, ständig neu aufsetzen, installieren etc. um ein Werkzeug zu benutzen, das einem dienen und Zeit sparen soll, nicht umgekehrt. Diese "kleinen" Fehler häufen sich in den letzten 2-3 Jahren - auch bei meinem iPhone, sodass ich auf das eine oder andere Feature dann einfach verzichte. Entweder muss ich mal wieder Windows nutzen, um Apple wieder mehr schätzen zu können oder es fehlt auf Dauer vielleicht doch jemand wie Steve Jobs...!?!?

Vielen Dank - Ihr seid jedenfalls großartig 😊☀☀