1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sicherheitslücke in Illustrator

Dieses Thema im Forum "Magazin" wurde erstellt von Felix Rieseberg, 04.12.09.

  1. Felix Rieseberg

    Felix Rieseberg Seestermüher Zitronenapfel

    Dabei seit:
    24.01.06
    Beiträge:
    6.149
    [preview]Adobe warnt Anwender von Illustrator vor einer Sicherheitslücke, die sowohl in der Version CS3 als auch in der Version CS4 besteht. Schwachstelle ist eine fehlerhafte Interpretation und Verarbeitung von manipulierten EPS-Dateien, die es einem Angreifer potentiell erlauben, schädlichen Code auf dem Computer des Anwenders auszuführen. Im rechten Licht betrachtet handelt es sich bei der Lücke um kein Problem, das Anwender aus der Ruhe bringen sollte, dennoch arbeitet Adobe eigenen Angaben zufolge fieberhaft an einem Patch.[/preview]
     

    Anhänge:

  2. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Klar. Wer lässt sich schon von schädlichen Codes aus der Ruhe bringen?
     
  3. an apple a day

    an apple a day Roter Delicious

    Dabei seit:
    05.06.09
    Beiträge:
    92
    Schönen Schrank auch, die PR LEute sollen mal sehen, dass sie sich nicht andauernd wiedersprechen
     
  4. wulh@lm

    wulh@lm Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    15.01.09
    Beiträge:
    819
    Gut, dass ich nur Photoshop nutze!
     
  5. Vividarium

    Vividarium Rhode Island Greening

    Dabei seit:
    26.10.07
    Beiträge:
    479
    Man muss eine manipulierte EPS Datei öffnen - wann soll das denn passieren?
    Sehr merkwürdig.
     
  6. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Gleich nach dem Befehl „Ablage - Datei öffnen“, bzw. nach Eingabe des Tatstatur-Kürzels „CMD + O“!?

    Kannst Du erkennen, ob eine EPS-Datei manipuliert ist, bevor Du sie öffnest?

    Erstaunlich.
     
  7. Chrissel

    Chrissel Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    17.03.09
    Beiträge:
    639
    naja erkennen vielleicht nicht aber du musst erst mal i-wo so ne manipulierte datei laden und im ernst wie oft kommt das vor?
     
  8. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Ich habe keine Ahnung, wie oft das vorkommt bzw. wie oft es vielleicht bereits vorkam, da ich solche Manipulationen eben vorher nicht erkennen kann, wenn ich beispielsweise das Logo eines Kunden im EPS-Format zugesendet bekomme.

    Für Tipps, wie man solche Manipulationen vor dem Öffnen erkennt, bin ich allerdings immer dankbar.
     
  9. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Nein.
    Denn beides existiert unter Windows gar nicht, und nur dort tritt der Fehler auf. :)

    BTW
    Wer sein Windows ohne den Schutz von Ports >1024 durch eine simple Firewall ins Netz lässt, dem ist doch eh nicht zu helfen. Als ob solche Probleme irgendwie neu oder überraschend wären...
     
  10. repiet

    repiet Querina

    Dabei seit:
    20.02.07
    Beiträge:
    187
    was mich viel mehr interessieren würde:

    adobe hat doch gesagt, dass CS3 unter SL keine Support mehr erfährt... weiß man schon was dazu, obs auch für CS3 auf SL updates geben wird?

    thx
     
  11. Synoxis

    Synoxis Leipziger Reinette

    Dabei seit:
    09.06.09
    Beiträge:
    1.774
    Na hoffentlich kommt da schnell ein Update von Adobe.
     
  12. Gokoana

    Gokoana Bittenfelder Apfel

    Dabei seit:
    25.12.07
    Beiträge:
    8.089
    Windows? Was ist Windows?
     
  13. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Ein uraltes Wort aus der Sprache der Halfladder-Indianer.
    Bedeutet so viel wie: "Alter Mann schaut aus Fenster auf Sanduhr".
     

Diese Seite empfehlen