1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shutdownday - Einen Tag ohne den Computer

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Macswell, 24.02.07.

  1. Macswell

    Macswell Klarapfel

    Dabei seit:
    09.04.04
    Beiträge:
    283
    Besonders für Macianer eine grauenhafte Vorstellung. Apfeltalk wäre zwar mit anderen Mitteln möglich, aber wenn der Mac auch nur einen Tag so nutzlos sein Dasein fristen muß, wird man da nicht gleich zum Melancholie-Talent?

    Trotzdem ist das ein interessantes Projekt. Nur was soll da schon passieren?

    http://www.shutdownday.org/?lng=de

    Gruß
     
  2. abstarter

    abstarter Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    26.11.04
    Beiträge:
    2.789
    da fehlt der button: ich will nicht, auf der site o_O;)
     
  3. ma.buso

    ma.buso Châtaigne du Léman

    Dabei seit:
    16.04.05
    Beiträge:
    824
    So richtig hab ich noch nicht verstanden was nun für wen der genaue Zweck des Versuchs ist o_O
     
  4. smb

    smb Raisin Rouge

    Dabei seit:
    27.08.05
    Beiträge:
    1.171
    Ich schalte am 24. März nicht die Waschmaschine ein, das spart Strom - wer macht mit?
     
    Macdeburger gefällt das.
  5. marcozingel

    marcozingel Brettacher

    Dabei seit:
    07.12.05
    Beiträge:
    7.481
    Ich habe von meinem Stromanbieter eine Rückerstattung über € 35,00 erhalten und mache daher bei dieser Aktion nicht mit. ;)
     
  6. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Strom sparen? Wer weiss :D
    Ich mach' bei der Aktion mal mit, mir fällt bestimmt was ein, das ich machen kann ^^
     
  7. cws

    cws Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    3.074
    Wer fordert uns auf den Computer auszuschalten?

    Es sind die Besitzenden!
    Sie haben sogar einen Server eingesetzt, um uns zu verführen!

    Das ist ein Anschlag auf die Emanzipation der Unterpreviligierten in unserem Land, ihnen wird hier ein Medium symbolhaft für einen Tag genommen, dass ihnen einen gleichberechtigten Zugang zur Information schafft!
    Ich sehe es als den Versuch der da oben uns zu verdummen, und die Knechtschaft des informationslosen Proletariats zu perpetuieren.

    Es gibt nur eine Reaktion Widerstand - Protest!

    Ich fordere den "Lade-einen-Obdachlosen-an-deinen-Computer-ein" Tag. Hilfsweise, wenn ihr gerade keinen Obdachlosen zur Hand habt, darf es ein WinUser sein.
     
    #7 cws, 24.02.07
    Zuletzt bearbeitet: 24.02.07
    SirHenry gefällt das.
  8. Cyrics

    Cyrics Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    01.04.05
    Beiträge:
    1.975
    ich mach morgen meinen Shutdown-Day!
    Allein um endlich mal einiges zu schaffen... dieses ständige im Internet surfen nervt irgendwie. Man macht nichts produktives. Vielleicht würde es schon reichen einfach den NTBBA heraus zu ziehen und gut ist... aber dann fang ich wahrscheinlich noch an zu spielen oder so.
    Also einfach alles aus!

    Von daher find ich die Aktion irgendwie gut, nur leider zu spät für mich ;)
     
  9. BuRni

    BuRni Gast

    Also wenn ich meinen Computer mal einen Tag ruhen lassen muss, dann hab ich damit kein Problem. Wenn es nicht gerade unter der Schulzeit ist und ich aufgaben machen muss.
    Aber ich würde das schon als Problem sehen wenn einen ganzen Tag auf der ganzen Welt kein Computer läuft --> Krankenhaus, Polizei, Feuerwehr, etc.
     
  10. arami

    arami Niederhelfenschwiler Beeriapfel

    Dabei seit:
    18.01.07
    Beiträge:
    842
    Shutdown-Day.... da könnt ich ja gleich aus dem Fenster springen....

    Ne ich finde die Idee ja ganz nett.... aber das hat ja keine Reichweite und bringt somit nichts. So zumindest meine Meinung
     
  11. SirHenry

    SirHenry Becks Apfel (Emstaler Champagner)

    Dabei seit:
    28.01.06
    Beiträge:
    329
    Also ich bin immer so herrlich unproduktiv, wenn ich nicht gerade am Computer selbst arbeiten soll, sondern meine Schulsachen machen muss oder etwas lernen soll. Da kann ein PC dann ganz schön verlockend sein, mit der weiten Welt des Internets auf Knopfdruck usw. und dann sitzt man da, liest bei Apfeltalk und schonwieder ist ein Tag rum und man hat nichts gemacht :D
     
  12. Stiffler

    Stiffler Gast

    Ratet mal was ich heut gemacht hab :
     
  13. AB-1987

    AB-1987 Gast

    ich finde die idee super - ich werde da mitmachen. ich habe es vor kurzem auf macnews gelesen und war direkt begeistert.

    irgendwie ist es wirklich krass, wieviel zeit ich an diesem ding verbringe - ok, es ist mein beruf, ich mache eine ausbildung zum mediengestalter, aber mich interessiert einfach wie ein samstag ohne mac abläuft.

    klar, ich kanns genauso gut heute machen, aber wieso nicht am 24.? mal sehen, wie es anderen ergeht.
     
  14. mzet01

    mzet01 Gast

    klasse idee.
    ich setzte sogar noch einen drauf und mache eine shutdown week.oder den shutdown month.
    allerdings nur dann,wenn mich jemand bezahlt.
    ansonsten muss die kiste spurten.
     
  15. Macdeburger

    Macdeburger Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    05.07.05
    Beiträge:
    766
    O.K. Ich nehme aber lieber den Obdachlosen, weil der WinUser stellt mir zuviel dumme Fragen. :(
     
  16. shorty

    shorty Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    25.12.04
    Beiträge:
    263
    omg... zieht mal öfters um, dann mekrt man auch, dass das inet nicht wirklich und immer so wichtig ist... nach den letzten umzügen schau ich auch kein tv mehr. man findet immer was interessantes zu machen und zu entdecken ;)

    aber so einen komischen trotteltag da wieder zu veranstalten wie mit dem stromausgedöns... ich nich^^
     
  17. Mainzelmaennsche

    Dabei seit:
    11.08.04
    Beiträge:
    2.478
    Naja ich hab mich mal angemeldet. So'n kleiner Jux kann ja nicht schaden, 'n Versuch isses wert.
     

Diese Seite empfehlen