1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Shortcuts "stürzen ab"...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Karud, 06.05.09.

  1. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Hi, ich habe ein kleines Problem mit Mac OS X 10.5.6.
    Es läuft auf einem Late 2006 MacBook Pro. Angeschlossen ist eine externe Tastatur und eine Maus, beide über einen USB-HUB (Nicht aktiv). Dazu kommt das Stromkabel und ein externer Monitor. Zudem auch ein 3,5mm Klinke Stecker, aber das wird egal sein.

    Wie auch immer, seit kurzem stürzen die Shortcuts ab: Das bedeutet ich kann über die Tastatur nicht mehr die Suche aufrufen, das Dashboard nicht öffnen, Spaces wechseln, Programme mit CMD+TAB durchschalten, Fenster mit ALT+< wechseln...

    Die Tastatur funktioniert aber ohne Probleme weiter, Maus auch.
    Zudem funktionieren zB. Sonderzeichen über ALT (∑€®†Ω⁄‚∂ƒ©ªº...) noch, wenn ich im Finder CMD+N drücke kommen neue Fenster und im Firefox kann ich die Tabs mit der Tastatur verwalten. Der Rest geht nicht mehr. Bis zum nächsten Neustart.

    Über die interne MBP Tastatur kann ich genau das Gleiche machen, nicht mehr und nicht weniger.

    Irgendwelche Tipps?

    MfG Karud
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.663
    PRAM-Reset versuchen (Alt, Apfel, P, R beim Start gedrückt halten und schön warten, bis der Startton dreimal gekommen ist).
     
    Karud gefällt das.
  3. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Leg mal einen neuen User an. Ist das unter diesem Account dann auch so?
     
    Karud gefällt das.
  4. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Wenn du das gemacht hast - mit anderem User getestet - und die Shortcuts funktionieren. Dann öffne doch gleich nach so einem Crash (im Hauptuser) die Konsole (Programme/Dienstprogramme und schau nach was dort in ~/library und im CrashLog steht.
    salome
     
    Karud gefällt das.
  5. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ich probiere grade noch die Möglichkeit Nummer 1.) aus, was passiert, wenn der PRAM resetted wurde. Das Problem ist ja eher Minimal und bist jetzt ist nichts passiert. Sollte es weiterhin auftreten, gehe ich die Vorschläge hier durch. :)
     
  6. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Noch etwas:

    Wenn dies das nächste Mal auftritt, dann starte den Finder neu (über [alt] + [cmd] + [esc]) und schau, ob das dein Problem behebt, zumindest kurzfristig.

    Außerdem kannst du mal versuchen, nach einem missglückten Shortcut-Versuch in einem bestimmten Fenster kurz mit der Maus auf den Schreibtisch zu klicken, dann zurück ins Fenster zu gehen und den Shortcut erneut zu probieren.

    (Zur Erklärung: Ich würde gerne wissen, ob es sich um dieses Problem

    http://discussions.apple.com/thread.jspa?messageID=7560320

    handelt.)
     
  7. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Ja, manche in dem Thema haben ähnliche Probleme, zum Teil auch andere, die bei mir nicht auftreten.

    Die Probleme sind scheinbar ähnlich, nur dass ich im Finder noch CMD+N; CMD+W benutzen kann. Andere Shortcuts funktionieren nicht mehr, wie eben die Suche, über CMD+Space; Spaces; ALT+<;… Über Nacht war mein PC aus, dass heißt ich habe ihn heute eh rebootet, jetzt lasse ich ihn mal an, im Ruhezustand, dann sollte das Problem früher wieder auftreten (wenn es nicht durch Post #2 gelöst wurde).



    PS.: Allgemein: Ich weiß nicht ob es im Titel nicht unglücklich ausgedrückt ist, aber nur die Shortcuts funktionieren nicht mehr, über die Maus kann ich alle Systeme korrekt bedienen. :)
     
  8. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Was für eine?
    PC-Tastaturen "aus der Wühlkiste" zeigen häufig sehr obskure Fehlfunktionen. Das gilt auch für viele Hubs.
     
  9. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Es ist eine original Apple Tastatur, die flache, aus Metall, mit Kabel.

    Zudem funktioniert die interene Tastatur mit den gleichen Befehlen auch nicht,
    ich denke daher nicht das der Fehler daher kommt.
     
  10. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    @ #4 und #6

    Beides eben probiert, es ist kein Crashlog vorhanden (zum Problem) und auch den Finder neustarten bringt leider gar nichts...
     
  11. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Versuch mal den Neustart des "SystemUIServer" (über die Aktivitätsanzeige).
     
  12. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Ist das ein Dell-Monitor?

    (Siehe drittes Posting: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1606707)
     

Diese Seite empfehlen