1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

server????

Dieses Thema im Forum "WLAN, Airport & TimeCapsule" wurde erstellt von peddie85, 18.04.07.

  1. peddie85

    peddie85 Gast

    hi alles zusammen,

    möchte gerne mit meinem apple von ausserhalb (externes Internetnetztwerk) meine Daten trotzdem von meinem Home Comp. abrufen, transferieren können.

    Kann mir wer bitte helfen??

    Was muss ich machen und einstellen, eigeben etc.

    LG
     
  2. m00gy

    m00gy Gast

    Wie möchtest Du denn auf die Daten zugreifen können? Per FTP? Oder per Webbrowser?
     
  3. peddie85

    peddie85 Gast

    über den befehl apfel k denke das is wohl ftp!
     
  4. m00gy

    m00gy Gast

    Systemeinstellungen -> Sharing -> FTP-Zugriff aktivieren
     
  5. peddie85

    peddie85 Gast

    soweit hatte ich das auch schon, aber irgendwie bekommt ich keine verbindung...was muss ich dann machen?

    Mac adresse in Filtertabl eintagen?

    Möchte es wie einen Ordner verwalten können, dessen Einstellungen so ablaufen als wenn ich ein Netztwerk öfnne!
     
  6. m00gy

    m00gy Gast

    Den Satz habe ich nicht verstanden.

    Ansonsten:
    Bist Du hinter einem Router / einer Firewall?
    Wenn ja, dann musst Du im Router / der Firewall den Port 21 auf die IP Deines Macs durchrouten. (FTP läuft über Port 21 und Dein Router / Deine Firewall muss "wissen", an welchen Rechner (welche IP) es Anfragen vom Internet auf Port 21 weiterleiten muss)

    Willst Du von ferne (also z.B. einem Internetcafé) auf Deinen Rechner zugreifen können?
    Wenn ja, musst Du entweder immer die aktuelle IP-Adresse wissen, die Dir Dein Internetprovider gerade zugewiesen hat. Weil Du das wahrscheinlich nicht weisst, solltes Du Dir einen Account bei DYNDNS besorgen - wenn Dein Router das unterstützt, meldet der die aktuelle IP dann immer an DYNDNS und Du bist zum Beispiel über peddie85.dyndns.org immer zu erreichen - in dem Fall gibst Du dann eben ftp://peddie85.dyndns.org ein und wirst mit Deinem Rechner verbunden.
     
  7. peddie85

    peddie85 Gast

    sry sollte nicht falsch rüberkommen. werde das mal ausprobieren danke fürs erste. werd mich melden ob es geklappt hat.
     
  8. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Hi,
    leider ist das nicht ganz so einfach…

    Voraussetzungen sind:
    - eine feste IP deines lokalen Computers / oder eine dynamische IP bei dyndns.org.
    - Portfreigabe an deinem DSL-Router/Modem
    - Portfreigabe des Zugangs der externen Internetverbindung die du nutzt (Hotspot, WLAN).

    Apfel+K stellt eine Verbindung zum AFP her… bei FTP schaut es von der Konfiguration anders aus.
     
  9. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    mit Apfel-K kannst Du sowohl AFP, SMB, FTP und WebDAV-Verbindungen aufbauen. Einfach nur das passende Protokoll voranstellen. Einzige Einschränkung: FTP im Finder ist readonly.

    Wenn schon eine direkte Freigabe nach aussen, dann würde ich AFP bevorzugen, einfach weil es am wenigsten verbreitet ist und der OS X FTP-Server in Sharing eigentlich eher ein Schweizer Käse ist. Am besten wäre aber eine VPN-Verbindung, die ggf. über den Router etabliert werden kann.

    Gruß Stefan
     

Diese Seite empfehlen