1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

seltsame farbänderung bei mail, itunes, safari

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von nur23, 16.05.08.

  1. nur23

    nur23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    11
    Guten Morgen zusammen,

    ich habe ein etwas seltsames Problem, das ich so richtig gar nicht beschreiben kann...

    Jedenfalls ist seit einiger Zeit (2 Wochen?) bei oben genannten Programmen aufgefallen, dass sie anders aussehen...

    Konkret sieht das in den einzelnen Programmen so aus (s.a. Anhänge):

    iTunes:
    normalerweise hat iTunes ja eine leichte grafische Abstufung zwischen den Titeln, so weiß und leicht bläulich. Die ist auf einmal weg.

    Wenn ich nun aber Lautstärke oder Bildschirmhelligkeit ändere, dann sehe ich sie für den Zeitraum, in dem der Lautsprecher in dem grauen Kasten auf dem Bildschirm zu sehen ist. Wenn der sich ausblendet, dann sind auch die Unterscheidungen weg.

    Safari:
    Wenn ich Safari offen habe, und ein neues Fenster oder ein anderes Programm lade, dann ist das Safari-Fenster im Hintergrund komplett weiß in der Leiste...

    Mail:
    Wenn ich einen Namen bei "An" eingebe, dann zeigt es mir den Namen nicht mehr in so einen blauen "Blase" an, wie normal, sondern das blau ist auch viel blasser.

    Alles in allem funktioniert alles wie gehabt, keine Einschränkungen oder dergleichen. Bei Gravis wussten sie auch nichts und auch nicht meine Mitbewohner und andere Freunde mit Macs.
    Ich kann mich auch nicht erinnern, dass das nach einem Update passiert ist.

    Ich habe ein MacBook, 2GHz mit dem Leoparden drauf.

    PS: Ich habe auch noch einen neuen Benutzen angelegt, und bei diesem Benutzer ist alles so, wie es immer sein sollte. Keines der obigen "Problemchen".


    Wenn hier jemand was wüsste, wäre das der Wahnsinn, denn wenn man nicht weiß, wie sein Problem heißt, ist es auch entsprechend schwer, danach zu suchen... ;D

    Und wie gesagt, das ist nur bei den oben genannten 3 Programmen der Fall..

    Ein schönes Wochenende wünscht euch


    der Jonas
     

    Anhänge:

  2. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    kanns sein, dass du deine kontrasteinstellungen verstellt hast? gibts ne tastenkombination für, musste mal googlen. ansonsten fält mir nix ein :)
     
  3. fanta

    fanta Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    07.11.06
    Beiträge:
    252
    deine screenshots sehen BEI mir übrigens völlig ok aus. habs grad mit meiner seifenblase verglichen, is genau die gleiche farbe...

    jetzt isses bei mir auch kaputt, toll :)
     
  4. nur23

    nur23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    11
    hmm... das mit dem Kontrast war ein guter Tipp!

    Allerdings sieht bei mir jetzt alles etwas gräulicher aus, wenn iTunes und Mail wieder normal aussehen....

    Aber Danke schon mal!
     
  5. rumsi

    rumsi Mecklenburger Orangenapfel

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    2.980
    Ich hab mich auch grade gewundert, bei mir sehen die screens auch normal aus.

    Gruß,
    der M
     
  6. nur23

    nur23 Golden Delicious

    Dabei seit:
    25.01.08
    Beiträge:
    11
    bei mir sehen sie auch wieder normal aus, es war definitiv der Kontrast, der sich irgendwie mal umgestellt hat...

    @ jiggamirk: die Tastenkombination ist übrigens control-alt- und dann , oder .

    Vielen Dank!
     
  7. alice1810

    alice1810 Erdapfel

    Dabei seit:
    25.09.08
    Beiträge:
    3
    habe ein ähnliches Problem
    bin Windows User und haber gerade auf itunes 8.0 upgedatet
    nach Einstellung des Genius ist auf einmal iTunes grauer im Hintergrund
    und die Playliste in lila Tönen; auch nach deaktivieren genius und neustart
    bleibt die Farbeinstellung
     

Diese Seite empfehlen