1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr langsame Datenübertragung trotz WLAN mit 16 000 DSL und/oder 3G mit Internetflat

Dieses Thema im Forum "iPhone" wurde erstellt von TruEnemy, 05.07.09.

  1. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Hi Leute,

    ich habe ein iPhone 3G, Firmware 3.0 mit Jailbreak und Unlock.
    Auf der Seite www.testmyiphone.com kann man die Geschwindigkeit messen, mit der man im Internet surft. Zusätzlich habe ich eine App installiert, die die Geschwidigkeit auch testen kann. Ich habe euch dazu Screenshots beigefügt.

    Meine Geschwindigkeit ist trotz 3G und O2 InternetPack M mit einer möglichen Geschwidnigkeit von bis zu 7,2 Mb/s als auch über WLAN mit T- DSL 16 000. Könnt ihr alles auf den Screenshots sehen.

    Die Einstellungen sind soweit richtig, sowohl für's Surfen mit O2 (habe ich von der O2- HP) als auch mit WLAN. Dazu habe ich euch ebenfalls einige Screenshots beigefügt.

    Woran kann das liegen? Ich bitte dringend um Hilfe ...

    MfG,
    TruEnemy
     

    Anhänge:

    #1 TruEnemy, 05.07.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.07.09
  2. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Weiß keiner Bescheid???
     
  3. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Dein erster Beitrag ist ein wenig konfus. Die maximale 3G-Bandbreite ist 7,2 Mb/s, über WLAN sind 16'000 Mbit/s. Warum Du das nicht erreichst, kann mehrere Gründe haben.
    3G Vielleicht ist die Netzabdeckung bei Dir einfach nicht so gut, sollte sie dennoch sehr gut sein, ist es möglich, dass andere Surfer (auch über Sticks für Laptop) oder Leute, die viel über "Deine" Antenne telefonieren den Down- wie auch den Upstream begrenzen.

    WLAN Im Grunde genommen ist es auch hier davon abhängig, wie die Antenne positioniert ist und wer sonst noch alles am gleichen Hotspot/Router surft. Ziehst Du mit einem PC/Mac gleichzeitg noch einen 500MB-Download, verlangsamt das Dein iPhone. Je nachdem, wie Du das iPhone hinlegst, kann es auch sein, dass die Linie zwischen Router und iPhone einfach schlecht ist und das Signal zu schwach oder immer mal kurzzeitig unterbrochen.​

    Bedenke: Die Angaben wie "DSL16'000" und "3G mit 7,2 Mb/s" sind Maximalwerte, die können in der Realität abweichen.
     
  4. Karud

    Karud Weißer Winterglockenapfel

    Dabei seit:
    09.11.05
    Beiträge:
    878
    Bei 3G mag das sein, aber wenn ein Hersteller DSL 16.000 verkauft und berechnet, sollte da nicht zu viel Differenz drin sein.
     
  5. Marino

    Marino Antonowka

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    362
    Die Hersteller verkaufen aber nunmal keine 16 MBit/s. Sie verkaufen eine Internetanbindung von bis zu 16 MBit/s. Wenn man nun von der nächsten Zweigstelle ein paar Kilometer weg ist, kann es sein, dass man nur 6 MBit/s bekommt. Nur ein geringer Prozentanteil der Leute hat genau die maximale Angabe. Ein Kollege von mir wohnte 10m von einer Zweigstelle entfernt, bei ihm kamen 15,8 MBit/s an...

    Alice gibt bei seinem Alice Fun-Tarif an:
    Bis zu 16.000 Kbit/s
    Upload bis zu 1024 Kbit/s
     
  6. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Wie erkenn' ich, ob meine 3G- Netzabdeckung hier gut oder nicht gut ist? Zumindest wird bei meinem iPhone immer 3G angezeigt, vorrausgesetzt, ich bin nicht über WLAN verbunden.

    Mir ist bewusst, dass z.B. eine 3G- Rate von 7,2 Mb/s nur ein theoretisches Maximum ist, aber trotzdem sind rund 700 kb/s ZIEMLICH wenig, oder etwa nicht???

    Desweiteren hab' ich am Lappi einen einwandfreien DSL- Speed über WLAN, nur auf dem iPhone nicht (siehe Screenshot). Beim dem Test habe ich nichts am Lappi gedownloaded, auch war niemand anderes über meinen Router im Internet.

    Das mit dem WLAN ist ja noch verkraftbar, aber nicht der Speed über das 3G- Netz. Der ist einfach viel zu gering. Mein MB- Kontingent ist nicht ausgeschöpft, daran kann's also nicht liegen. Sobald das nämlich aufgebraucht ist, habe ich nur GPRS- Geschwindigkeit.
     
  7. Marino

    Marino Antonowka

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    362
    PS: Ich habe Alice Fun. Bis 16 MBit/s. Bin aber auf 6 MBit/s, da die Leitung nicht mehr hergibt...
     
  8. domi_k87

    domi_k87 Boskoop

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    40
    Lies mal genau deine Vertragsbedingungen da steht immer drinnen bis zu 16 Mbit/s dazu kommt noch das durch die Wlan Verschlüsselung und den Overhead die Bandbreite sinkt
     
  9. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Mir geht's in erster Linie um die 3G- Geschwindigkeit!!!

    Außerdem hab' ich am Lappi einen sehr guten DSL- Speed über WLAN, nur bei meinem iPhone nicht! Da kann doch was nicht stimmen! Bin ja am selben Ort mit beiden Geräten!
     
  10. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Hier nochmal zwei Screenshots mit aktuellen Messdaten!

    Wir ihr sehen könnt, sind beide Verbindungen eindeutig zu langsam! Besonders die 3G- Rate!

    Nochmal: Mein MB- Kontigent ist noch nicht aufgebraucht, und der DSL- Speed über WLAN an meinem Laptop ist sehr gut!
     

    Anhänge:

  11. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Bei der Web- App ist die Geschwidnigkeit noch um einiges geringer ... bei beiden Verbindungsarten!
     
  12. GrafGleni

    GrafGleni Braeburn

    Dabei seit:
    05.03.09
    Beiträge:
    46
    Ich kann mich täuschen, aber ich meine das iPhone 3G kann noch keine 7,2 MBit/s. Das ist meines Wissens nach erst mit dem 3Gs möglich!? Korrigiert mich, wenn ich falsch liege.
     
  13. iPhoneast

    iPhoneast Fuji

    Dabei seit:
    01.10.08
    Beiträge:
    37
    Diese testmyiphone.com scheint falsche Werte zu liefern. Probiers mal mit speedtest aus dem Appstore. Allerdings liefert dort z.B. der Münchner Server auch falsche Wert. Nuremberg dagegen liefert normale Ergebnisse. Einfach auch auf dem PC gleichzeitig probieren. www.speedtest.net für den PC/Mac.
     
  14. Lordi

    Lordi Macoun

    Dabei seit:
    08.04.07
    Beiträge:
    123
    teste dein w-lan doch einfach mal indem du etwas auf dein iphon hochlädst.

    installiere dir airsharing oder etwas vergleichbares und lade mittels transmit oder vergleichbares etwas hoch. ich komme bei mir auf 1,2 bis 1,4 Mb pro sec
     
  15. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Trotzdem müsste ich um einiges mer an 3G- Speed haben!
     
  16. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243

    Wie du auf Screenshots sehen kannst, benutze ich auch die App "Speedtest" aus dem AppStore. Trotzdem ist die Geschwindigkeit bei beiden Verbindungsarten miserbal!
     

    Anhänge:

  17. domi_k87

    domi_k87 Boskoop

    Dabei seit:
    01.05.09
    Beiträge:
    40
  18. Tonke

    Tonke Jonagold

    Dabei seit:
    18.06.09
    Beiträge:
    19
    Alles im Lot. Das iPhone kann systembedingt nicht schneller als ~650 kb/s über Ethernet verarbeiten.
    Die 3G Geschwindigkeit sieht doch gut aus, mein 3G S kommt meistens nur auf knappe 1000 kbit/s.
     
  19. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243

    Anhänge:

  20. TruEnemy

    TruEnemy Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    17.05.09
    Beiträge:
    243
    Soll das ein Scherz sein???

    Warum haben dann andere über 2 Mb/s, wenn nicht gar mehr, bis zu 5 Mb/s?

    http://www.apfeltalk.de/forum/3g-speedtest-schnell-t159002.html

    Und das, wohlgemerkt, sogar über die WebApp testmyiphone.com, die ja anscheinend falsche Werte liefert!
     

Diese Seite empfehlen