1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Sehr geehrter Herr T-Mobile, heute haben Sie mich mal wieder enttäuscht

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von AliToThe, 03.01.09.

  1. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    Hallo liebe Apfeltalker!
    In diesem Thread habe ich nur am Ende eine kurze Frage, ansonsten möchte ich euch einfach die Geschichte erzählen, die sich wahrscheinlich für immer im Zusammenhang mit der Telekom in mein Gedächtnis eingebrannt hat. Ich möchte einfach mal hören, was ihr dazu zu sagen habt, oder ob ihr auch schon ähnliches mit der Telekom erlebt habt.

    Alles fing an, an einem kalten Samstag Nachmittag. Ich fuhr mit meinem Vater in die Innenstadt, um mir das ach so tolle Iphone 3g zu kaufen. Alles war schnell geregelt, und schon hatte ich es in der Tüte. 16 gb weiß, Complete S Vertrag. Jetzt sollte ich mich aber noch bis Weihnachten gedulden, dann durfte ich es endlich auspacken. Sofort habe ich mir die neueste Itunes-Versionen gedownloaded, Iphone ran, Pin-eingegeben. Null-Komma-Nix hatte ich die ersten Bilder und Videos drauf. Alles funktionierte super! Noch...
    Zwei Tage später, hatte ich den Bus verpasst. Ich zücke also mein Iphone, um zu Hause anzurufen. Nichts passiert. Anruf nicht möglich. Anruf abgebrochen:(
    Zwei Tage später (am 27.12.08), wieder in den T-Mobile Laden, diesmal allerdings in einen hier vor Ort.
    Ich hab meinen Vertrag auf M umstellen lassen, weil ich nach langem Überlegen doch mehr Freiminuten und Daten inklusive brauchte. Aber das ist nicht das wichtige.
    Kommen wir zum Problem mit den Anrufen. Ich habe ihm mein Problem genau erläutert, so wie ichs euch gesc hildert habe. So er versucht alles mögliche, Iphone nochmal zurückgesetzt....
    nichts! Weiterhin kann ich niemanden anrufen. Er ruft bei der Hotline an (darüber brauch ich ja echt nichts sagen! KEINER von denen dort weiß, was der andere tut, jedesmal hat man einen anderen an der Strippe und auf Wartezeiten bis zu 30 Minuten, darf man sich gut und gerne einstellen!!!!:mad: ) Naja jedenfalls wird ihm dort gesagt, das Gerät hat wohl einen Defekt, und er soll es einschicken. Schön und Gut! Er gibt also in seinem Pc den Schaden an, und gibt mir als vorläufiges Abholdatum den 2.1.08. Als ich aus dem Laden gehen will, wirft er mir plötzlich vor, ich hätte versucht, das Iphone zu selbst zu entsperren oder so?!?!?!
    1. weiß ich überhaupt nicht wie das geht
    2. was sollte ich denn für einen Grund haben, irgendwas illegales zu machen, wenn ich es hier in Deutschland in einem ganz normalen T-Mobile Shop erworben habe?!
    Könnt ihr mich da irgendwie aufklären? Hab ich irgendwas falsch gemacht?:(

    So heute, am 03.01 ruft meine Mutter da an, und fragt, ob ich es abholen kann.
    Seine Antwort:" Es wurde noch nicht abgeholt. "
    Dann erwähnt er plötzlich, wenn man in den Laden gegangen wäre, wo mans her hat, hätte man direkt ein neues Gerät bekommen. Schön, dass ers mir jetzt sagt!-.-
    So, dann sagt meine Mutter: "Dann holen wir das Gerät bei Ihnen ab, und fahren zu dem Laden, wo wir es gekauft haben. Dann sagt er, das Gerät sei irgendwo anders, aber dort noch nicht abgeholt worden. Und warum wir nicht gleich in den Laden gegangen wären?!?! Das Iphone ist das vorraussichtlich Mittwoch da!
    Will er mich an der Nase rumführen? Das kann ja wohl echt nicht sein ernst sein!
    Ich habe noch NIRGENDS so einen schlechten und unfreundlich Service erlebt!
    Die Telekom ist mit Abstand der schlimmste und unfähigste Laden, der in Deutschland auf die Kunden losgelassen wird! Es kann echt nicht sein! Wir werden unseren Internet-Anschluss umstellen, und auf das Iphone habe ich auch überhaupt keine lust mehr, aber ich werde es wohl trotzdem nehmen müssen. Man bezahlt da wirklich viel Geld, ohne irgendeine Gegenleistung zu erhalten, und man wird mit unfähigen Mitarbeitern konfrontiert. Es ist wirklich schade, dass ein so schönes und tolles Gerät wie das Iphone durch diesen Drecksladen verunreinigt wird!

    So jetzt fühle ich mich besser:D
    Ich weiß ja nicht wie ihr darüber denkt, aber ich finde es echt unmöglich!
    Ich möchte mich bei T-Mobile mit einem Schreiben beschweren. Wo schicke ich das am besten hin? Ich möchte nämlich, dass es jemanden erreicht, der sich vielleicht wirklich mal Gedanken darüber macht... wobei das bei T-Mobile woh lunmöglich sein wird.

    Danke, dass du so tapfer warst und es gelesen hast!
    Ich freue mich auf Reflexionen.

    Mfg
    Ali
     
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Tut mir sehr leid, dass du so schlechte Erfahrungen machen musstest. Meine Erfahrungen mit der telekom gehen allerdings in eine ganz andere Rcihtung. Nicht immer kompetent, aber immer freundlich und hilfsbereit.
     
  3. Hellokittyhater

    Hellokittyhater Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    07.11.08
    Beiträge:
    312
    Haja wenn du dich im Telekomladen genauso aufgeführt hast wie hier wundere ich mich nicht wegen einem schlechten Service. Meine Erfahrungen mit dem T-Mobile-Service waren bislang mehr als top. Am einfachsten tauscht man ohnehin bei Apple direkt ein iPhone aus. Da hat man in der Regel zwei Tage später ein neues iPhone....
     
  4. OleHH

    OleHH Damasonrenette

    Dabei seit:
    27.11.07
    Beiträge:
    494
    Also kompetent auftreten bei völliger Ahnungslosigkeit. Auch ein Talent, was nicht jeder hat. :)
     
  5. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    freut mich, dass ihr es schon gelesen habt:)
    nein in laden war ich ganz brav:D
    aber habt ihr ne ahnung, wegen diesem entsperren?
    was meinte er!?
     
  6. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Richtig. Ein haufen Scheissfreundlicher Ignoranten.


    Und an den TE: das naechste mal direkt ueber Apple. Anrufen, Problem schildern, Austausch vereinbaren. Im Optimalfall hast du am naechsten Tag ein Brandneues iPhone. Kostet 29E und wird von T-Mobile normalerweise uebernommen (Schriftlich beantragen) [Kreditkarte vorrausgesetzt]
     
  7. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Er meinte einen Jailbreak.
     
  8. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    okay vielen dank!
    aber warum hat er mir das mit apple nicht einfach gesagt:/
    und das dreisteste ist ja, dass er mir vorwirft, dass ich nicht gleich in den laden gegangen bin, wo ichs gekauft hab. und das sagt er mir heute...
    eine sehr große hilfe>:O
     
  9. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Das ist auch Blödsinn, das du da direkt ein neues bekommen hättest.
     
  10. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    gut, dass er so hervorragend informiert ist:D
    findet ihr, ich sollte ein beschwerdeschreiben verfassen?
    das kommt wohl eh nich an oder:/
     
  11. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Machen würde ich es trotzdem. Meist erlassen sie einem dann 25€ oder eine Grundgebühr, oder so ;)
     
  12. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    Moeglicherweise ein Refurbish-Geraet. War bei mir so. Hat alles nichts mehr geholfen und ich hatte am naechsten Tag den UPS man vor der Tuer. Und obs jetzt neu oder refurbished ist ist mir, so lange es funzt, schnuppe.
     
  13. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    an wen schicke ich das am besten?
     
  14. MC QUEEN

    MC QUEEN Raisin Rouge

    Dabei seit:
    13.10.08
    Beiträge:
    1.191
    mein 3g hatte nen verklemmten sim tray hab am 27.12 beim apple support angerufen laut ups tracking hab ich am 5.1 ein neues 3g .
     
  15. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Entweder über die Hotline, und dann schöööön freundlich bleiben, oder hier hin:

    T-Mobile Deutschland GmbH
    Postfach 30 04 44
    53184 Bonn
     
  16. KEd!

    KEd! Jerseymac

    Dabei seit:
    08.03.06
    Beiträge:
    448
    Am besten per Fax dirket an den T-Mobile Kundenservice: 0180 5 330633
     
  17. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    ok vielen dank für die antworten.
    aber das mit dem jailbreak habe ich nicht ganz verstanden.
    warum sollte ich denn sowas machen!?
    und wie funktioniert das? kann ich das aus versehen gemacht haben?!:O
     
  18. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Ausversehen: Nein
    Warum: Schau dich hier einfach mal um ;)
     
  19. AliToThe

    AliToThe Jamba

    Dabei seit:
    29.11.08
    Beiträge:
    55
    ok dann hab ichs glaub ich nicht gemacht:D:D
    vielen dank für die antworten:)

    ich setzt mich gleich mal ans schreiben:):D
     
  20. crazy893

    crazy893 Pferdeapfel

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    80
    Finde gut das du dich beschweren willst. Haben auch schlechte Erfahrungen mit der Terrorkom gemacht. Am dreistesten finde ich immernoch die Hotline. Man hat uns immer nur von einem unfähigem Mitarbeiter geschickt zum anderen. Wenn man mal überlegt das man 0,14 € * 30 = 4,20 los wird pro Anruf o_O. Gut das ich da nicht mehr bin. Ich werde mir vom meinem Weihnachtsgeld ein iPhone in Tschechien oder so holen. Dann gehe ich damit zu Tchibo in diesen tollen Tarif.
    Tchibo:Internet-Flatrate für Bestandskunden.
    Naja wünsche dir Viel Glück mit deinem Beschwerdebrief.
     

Diese Seite empfehlen