Jan Gruber

Chefredakteur Magazin und Pocasts
AT Administration
AT Redaktion
Mitglied seit
01.11.16
Beiträge
10.166


Jan Gruber
Nach der Keynote am Dienstag haben Michi und Jan sich wieder zusammengefunden und über das erlebte gesprochen. Dieses Mal konnten wir auch Stefan Wolfrum und Richard Gutjahr für unsere kleine "Selbsthilfegruppe" gewinnen.

Zugegeben - all zu viele Überraschungen gab es im Rahmen der Keynote nicht - dementsprechend haben wir einen größeren Teil der Sendung auch einem Ausblick gewidmet. Das iPhone 12 ist noch ausständig - was erwarten wir wann für dieses Jahr? Hört es selbst in dieser Folge.

Ihr wollt die Folge lieber sehen? Sie wurde im Rahmen von Apfeltalk Live Late-Talk auch auf YouTube veröffentlicht.

Dieser Podcast wird euch in dieser Woche präsentiert von MacPaw und deren App CleanMyMac X: - CleanMyMac X ist ein Alles-in-einem-Dienstprogramm, das sich um euren Mac kümmert: Es ist ein MacOS-Reiniger, überwacht die Leistung, ein Malware-Entferner und gelegentlich auch ein Lebensretter. Nähere Details findet ihr unter bei MacPaw zu CleanMyMac X. Über diesen Link erhaltet ihr 5% Rabatt beim Kauf!

[embed]http://atpodcast.de/podcasts/SE62.mp3[/embed]

-----

Wenn euch dieser Podcast gefallen hat, würden wir uns freuen, wenn ihr Apfeltalk unterstützen würdet. Einerseits könnt ihr uns auf iTunes bewerten – damit erhöht sich die Sichtbarkeit dieses Podcasts – oder uns andererseits auf Steady unterstützen.



Förderer auf Steady erhalten die Apfeltalk SE sowie die Film und Serien Folgen immer bereits am Sonntag, alle anderen Hörer am Freitag. Außerdem sind alle Folgen werbefrei und ihr bekommt Zugriff auf unsere wöchentliche News-Zusammenfassung. Empfehlt uns auch gerne euren Freunden!

Den Artikel im Magazin lesen.
 

you're.holng.it.wrng

London Pepping
Mitglied seit
27.01.14
Beiträge
2.052
Leider ist eure Produktion nicht sehr gut.
Echt? Was ist nicht gut? Bild? Ton? Moderation? Inhalt?
Irgendwie ist deine Kritik nicht konstruktiv....

PS: Den Gast Richard Gutjahr finde ich auch sehr anstrengend und unsymphatisch. Dazu hat er sich ja auch mit verloreren Klagen usw. durchaus nicht gerade Freunde gemacht. Das wusste ich vorher auch nicht, hab ich erst rausgefunden als ich den mal gegoogelt habe. Er wird sicher nicht mit allem falsch liegen was er so tut. Aber er scheint ja schon nicht gerade eine unumstrittene Person zu sein. Warum der hier so eine Plattform bekommt ist mir auch nicht klar.
Aber zu sagen, die ganze Produktion sei nicht gut. Sorry!!!

Mir ist was aufgefallen: @Jan Gruber schau mal wie du in deinen Monitor starrst, und was du dabei für Grimassen schneidest. Das ist sicher unterbewusst, und es wirkt auf mich als würdest du nebenher noch was anderes arbeiten.
Das ist mir schon öfter aufgefallen wenn du in der Sendung zugeschaltet warst. Aber hier ist es am krassesten. Es schaut halt nicht sehr nach "wir machen eine Sendung" aus, sondern mehr nach: Bin dabei, hab aber was besseres zu tun.
Ich möchte ausdrücklich nicht unterstelle dass dem so ist, ich glaube dagegen (wie oben bereits geschrieben) dass das nicht mit Absicht geschieht. Ich wollte nur mal drauf hinweisen. Ist mir halt schon ein paar mal so aufgefallen. Und hier wars echt arg... Naja. Nicht böse gemeint!!!
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: staettler

staettler

Tiefenblüte
Mitglied seit
04.06.12
Beiträge
6.409
Den Gast Richard Gutjahr finde ich auch sehr anstrengend und unsymphatisch.
Das empfand ich auch so. Allerdings sind das ja immer persönliche Empfindungen. Und wenn man weiß, wer kommt hat man ja auch die Möglichkeit frei zu wählen ob man es anschaut oder nicht.

und es wirkt auf mich als würdest du nebenher noch was anderes arbeiten.
Das ist spannend. Den Eindruck hab ich immer im SE Podcast von @Michael Reimann. Ich denk dann immer der baut doch bestimmt Lego oder surft im Netz. Ist auch wieder mein persönlicher Eindruck und keine Kritik. Ich hab dann für mich entschieden, den Podcast erstmal eine Weile auszusetzen.
 
Zuletzt bearbeitet:

doc_holleday

Kasseler Renette
Mitglied seit
14.01.12
Beiträge
12.056
Mehr als bei Apfeltalk Live? Da wirst du, Michael, ja immer schwer abgelenkt von den ganzen eintrudelnden Textnachrichten der Zuschauer. ist halt aber einfach so, wenn man das Feedback gleich in die Sendung einbauen will. Ich finde das auch nicht störend, sondern eher amüsant, wenn du mal wieder total vertieft aufs iPad kuckst und versuchst aus dem was da geschrieben wurde irgendeinen Sinn rauszuziehen.

Richard Gutjahr war recht dominant in der Sendung, aber in der YouTube-Version fand ich auch das nicht schlimm. Hab den Podcast nicht noch mal nachgehört. Vielleicht fällt es da stärker auf.

BTW, von den AT Podcasts mag ich den SE eigentlich am liebsten. Sowohl bzgl. Format, wie auch bzgl. Stimmung/Lockerheit und Umfang für die jeweiligen Themen.